radiomuseum.org

Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19

Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991527) Radio
 
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991528) Radio
 
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991529) Radio
 
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991530) Radio
 
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991531) Radio
 
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991532) Radio
 
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991533) Radio
 
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991534) Radio
 
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991535) Radio
 
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991536) Radio
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 2295958) Radio Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 1991526) Radio
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 2299673) Radio Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 2299674) Radio
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 2299675) Radio Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 2299676) Radio
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 2299677) Radio
Utilisez la barre de défilement rouge.
Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19; Philips; Eindhoven (ID = 2295958) Radio
Philips; Eindhoven: Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19 [Radio] ID = 2295958 864x648
Sélectionnez une image/schéma pour afficher des vignettes sur la droite et cliquez pour télécharger.
Pour le modèle Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19, Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt
 
Pays:  Pays-Bas
Fabricant / Marque:  Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt
Année: 1980 ?? Catégorie: Radio - ou tuner d'après la guerre 1939-45
Semi-conducteurs (seuls les transistors sont comptés) 6:
Principe général Super hétérodyne (en général); FI/IF 468/10700 kHz
Gammes d'ondes OM (PO), OL (GO) et FM (MF).
Particularités
Tension / type courant Secteur et Piles (tous types). / 110-127; 220-240 / 4 x 1,5 Volt
Haut-parleur HP dynamique à aimant permanent (bobine mobile)
Puissance de sortie 0.5 W (qualité inconnue)
De Radiomuseum.org Modèle: Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19 - Philips; Eindhoven tubes
Matière Plastique moderne (pas de bakélite, ni de catalin)
Forme Portative > 20 cm (sans la nécessité d'un réseau)
Schémathèque (1) -- Original-techn. papers.

Modèle crée par Heiko zur Mühlen. Voir les propositions de modification pour les contributeurs supplémentaires.



Tous les appareils de Philips; Eindhoven (tubes international!); Miniwatt
Vous pourrez trouver sous ce lien 4976 modèles d'appareils, 4168 avec des images et 3322 avec des schémas.



 


Contributions du forum pour ce modèle
Philips; Eindhoven: Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19
Discussions: 1 | Publications: 1
Vus: 568     Répondre: 0
Philips D2412: Magische Hände
Bruce Cohen
11.Sep.18
  1

Das Gerät kommt zu mir mit UKW-Problemen – die Sender springen wild umher! – und einem Ausfall in der vorderen Mitte des Bandes auf Langwelle und Mittelwelle: es kratzt und dann läuft nichts mehr.

 

Der Verdächtige wird ausgezogen, die drei Anschlüsse seitlich werden abgelötet, dann kann die Plastik-Hülle entfernt werden - siehe Bild. Sofort ersichtlich ist ein Bruch der Kunststoff-Trageplatte, die die Federkontakte des Potentiometers für UKW trägt. Die Spannung und der Druck der Schadstelle könnten ausreichen, um die Lamellen darunter zu stauchen, und damit wäre der Fehler geklärt.

 

Wie ist der Bruch entstanden? – Durch heftiges Überdrehen der Abstimmung etwa. Das Kleben ist Millimeterarbeit. Die Stelle muss gestützt werden, das mache ich mit einem zugeschnittenen Radiergummi und mit kleinen Hölzchen. Vorsicht ist nötig, damit man nicht alles verklebt, und damit man nicht etwa die filigranen Lamellen von LW und MW beschädigt.

 

Läuft es jetzt? – Keine Änderung. UKW scheint weniger flüchtig, aber springt immer noch. LW und MW wie gehabt. Das Rotorpaket hat oben und unten je eine verdickte Lamelle. Darin ist im hinteren Teil je eine winzige Kerbe zu sehen. An ihnen herumgeschabt. Die obere war die schuldige, und jetzt, wo die Schadstelle etwas geglättet ist, funktioniert das ganze Band.

 

Die UKW-Festtasten-Platte ausgebaut. Die Tasterchen gefallen mir gar nicht, die ersetze ich also gewiss nicht. Alle Drähte fein in ihre Haltefurchen gepresst, im ganzen Gerät. Je nach Lage verändert sich das Programm, schon die Nähe meiner Hände führt zum Verstellen, als ob ihre Kapazität genügen würde zum Umschalten. Platine festgeschraubt, Gerät zusammengebaut und zugeschraubt. Läuft! Schaltet korrekt auf Tastendruck! – Aber immer noch: Bitte die Magischen Hände nicht um die Bedienelemente legen!

 

 

 

Pièces jointes

 
Philips; Eindhoven: Portable Radio D2412 /00 /05 /14 /19
Fin des contributions forum pour ce modèle

  
rmXorg