radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Andante 830

Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 129823) Radio
 
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 129824) Radio
 
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 2008132) Radio
 
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 2008133) Radio
 
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 2008135) Radio
 
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 2008136) Radio
 
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 2008138) Radio
 
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 2008139) Radio
 
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 2008140) Radio
 
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 2008141) Radio
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 1053536) Radio Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 393889) Radio
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 393888) Radio Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 195570) Radio
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 582253) Radio Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 582254) Radio
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 582255) Radio Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 582256) Radio
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 582257) Radio Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 642044) Radio
Use red slider bar for more.
Andante 830; REMA, Fabrik für (ID = 1053536) Radio
REMA, Fabrik für: Andante 830 [Radio] ID = 1053536 933x621
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Andante 830, REMA, Fabrik für Rundfunk, Elektrotechnik und Mechanik, Stollberg (Ostd.)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  REMA, Fabrik für Rundfunk, Elektrotechnik und Mechanik, Stollberg (Ostd.)
Year: 1979 ? Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) 28:
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 455 kHz
Tuned circuits 7 AM circuit(s)     16 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 220 Volt
Loudspeaker - This model requires external speaker(s).
Power out 10 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Andante 830 - REMA, Fabrik für Rundfunk,
Shape Book-shelf unit.
Dimensions (WHD) 610 x 170 x 210 mm / 24 x 6.7 x 8.3 inch
Notes Zubehör Kompaktbox 2402.10-02.22 10VA, 6 Ohm.
Nach Austausch der Endstufentransistoren ist der Ruhestrom mit R 616/716 (durch Austausch des Festwiderstandes bzw. Einstellung am Regler) auf 20 mA einzustellen. Die Messung erfolgt an R619/R719 auf 6 mV.
Price in first year of sale 1'240.00 DM
Source of data Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Literature/Schematics (1) -- Schematic

Model page created by Bernd Pötzsch. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from REMA, Fabrik für Rundfunk, Elektrotechnik und Mechanik, Stollberg (Ostd.)
Here you find 160 models, 132 with images and 119 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
REMA, Fabrik für: Andante 830
Threads: 2 | Posts: 6
Hits: 568     Replies: 4
rema: Rema Andante 830/840 brummt
Jochen Neumann
16.Oct.19
  1

Guten Abend,

ich versuche eine Stereoanlage "Rema Andante "830/840" zu reparieren.

Bei diesen Gerät war der Netztrafo auf Grund eines defekten Endstufentransistors

vom Typ "GD 241C" völlig verbrannt, ich habe den Netztrafo und alle vier Endstufen-

transistoren ausgetauscht, das Gerät spielt wieder, es ist aber ein ständiges Brummen

in beiden Lautsprechern geblieben, es ist konstant und unabhängig von der Lautstärke-

einstellung, die Ausgangskoppelkondensatoren zu den Lautsprechern habe ich schon

gewechselt, die Siebung an der Gleichrichtung auch verstärkt, das Gerät brummt weiter, auch

bei eingedrehten Lautstärkeregler, für fachliche Reparaturhinweise zur Beseitigung des

"Brummens" wäre ich sehr dankbar!

     Mit freundlichen Grüßen

                  Jochen Neumann

Karl-Heinz Bradtmöller
23.Oct.19
  2

Guten Tag,
die Frage, ob die durchgebrannten Drosseln in der Emitterleitung der Endstufentransistoren auch durch Drahtwiderstände ersetzt werden könnten, kann bedingt mit einem "Ja" beantwortet werden. Drahtwiderstände besitzen zwar von Hause aus eine gewisse Induktivität, aber es sollten zur Erhöhung der Induktivität noch Ferritperlen über die Anschlussdrähte gezogen werden. Eine Erhöhung um einige µH ließe sich dadurch auf einfachste Art erzielen.
Diese Maßnahme ist nötig, um die Neigung zu hochfrequenten Schwingungen zu verringern, die letzendlich die Transistoren überlasten.
Wie Sie sagten, ist die Netzteildrossel neben den besagten Transistoren bereits ausgetauscht worden.

Eine Restwelligkeit auf der Versorgungsspannung kann von einer zu hohem Ruhestromaufnahme herrühren.
Die Tips zur Einstellung von Symmetrie und Ruhestrom wurden ebenfalls erwähnt.
Die Funktion der NTC-Widerstände (R618 / 470 Ohm) und richtiger thermischer Kontakt zum Kühlkörper sollte ebenfalls nachgeprüft werden.

Auf der anderen Seite gilt es, die Möglichkeit einer Brummeinstreuung durch fehlerhafte Abschirmung nochmals nachzukontrollieren.

Beste Grüße

K.-H. B.

 

Karl-Heinz Bradtmöller
31.Oct.19
  3

Guten Tag,
da - wie Sie mitteilten - weitere Transistoren durchgebrannt sind, schauen Sie bitte einmal, ob die vom Platinenlayout geforderte Pinbelegung derjenigen der tatsächlich verwendeten Ersatztransistoren entspricht. Dazu habe ich einen Eintrag hier gefunden:

Wünsche weiterhin viel Erfolg.

Beste Grüße

K.-H. B.

 

Jochen Neumann
31.Oct.19
  4

Guten Abend,

die Pinbelegung passt,von den Ersatztransistoren ist immer der gleiche durchgebrannt,

die anderen drei arbeiten, das Radio spielt auf einen Kanal.

Ich vermute, das der Isolatorring,welcher sich um die Befestigungsschraube befindet,

den Transistor nicht mehr ordnungsgemäß vom Kühlkörper abgeschirmt hat, die Glimmer-

unterlage scheint noch in Ordnung zu sein, der Ring ist aber mechanisch verformt,habe ihn

durch Siliconschlauch ersetzt und warte auf die neuen Transistoren.

Viele Grüße

Jochen Neumann

 

Jochen Neumann
14.Dec.19
  5

Guten Abend,

die Endstufe des Rema-Andante funktioniert wieder,

beim Einbau der neuen Transistoren gab es Probleme mit

nicht mehr intakten Glimmerplätchen und Isolatoren,

dieses Problem wurde behoben.

Das Brummen des Radios hatte als Ursache, das als Ersatz für

den durchgebrannten Netztrafo nicht das Orginalteil eingebaut wurde.

Nach Einbau eines neuen Orginal-Netztrafos spielt das Radio wieder zufriedenstellend.

 

     Mit freundlichen Grüßen

           Jochen Neumann

 
Hits: 2742     Replies: 0
rema: Andante 830 auf UKW unempfindlich
Michael Seiffert
25.Apr.09
  1

Fehlerbeschreibung: Das Gerät ist urplötzlich im UKW-Bereich völlig unempfindlich geworden, nur noch stark einfallende Ortssender sind zu empfangen. AM-Bereiche sind in Ordnung.

Fehlerursache: C215 (33nF) am Emitter des Eingangstransistors  T201 (GT322B) der FM-ZF hat Feinschluß. Deshalb ist der Arbeitspunkt des Transistors stark verschoben und praktisch keine Verstärkung mehr vorhanden. Bei dem Kondensator handelt es sich um die damals in Geräten der DDR-Radioindustrie oft anzutreffenden roten rechteckigen Scheiben-C´s russischer Produktion. Derartige hochohmige Schlüsse sind typisch für diese Bauelemente und sollten bei der Fehlersuche immer ein Anlass zur kritischen Inaugenscheinnahme sein.

 
REMA, Fabrik für: Andante 830
End of forum contributions about this model

  
rmXorg