Lindau Automatic 8

SABA; Villingen

  • Year
  • 1957/1958
  • Category
  • Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
  • Radiomuseum.org ID
  • 21403
    • Brand: Schwer & Söhne, GmbH

Click on the schematic thumbnail to request the schematic as a free document.

 Technical Specifications

  • Number of Tubes
  • 12
  • Main principle
  • Superheterodyne (common)
  • Tuned circuits
  • 8 AM circuit(s)     11 FM circuit(s)
  • Wave bands
  • Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
  • Details
  • Changer (Record changer); Radio Control (+Remote Wire etc)
  • Power type and voltage
  • Alternating Current supply (AC) / 110; 130; 155; 185; 220 Volt
  • Loudspeaker
  • 4 Loudspeakers
  • Power out
  • 12 W (unknown quality)
  • Material
  • Wooden case
  • from Radiomuseum.org
  • Model: Lindau Automatic 8 - SABA; Villingen
  • Shape
  • Console with Push Buttons.
  • Dimensions (WHD)
  • 1230 x 860 x 430 mm / 48.4 x 33.9 x 16.9 inch
  • Net weight (2.2 lb = 1 kg)
  • 68 kg / 149 lb 12.5 oz (149.78 lb)
  • Price in first year of sale
  • 1,490.00 DM
  • External source of data
  • Erb

 Collections | Museums | Literature

Collections

The model Lindau Automatic is part of the collections of the following members.

 Forum

Forum contributions about this model: SABA; Villingen: Lindau Automatic 8

Threads: 2 | Posts: 3

Hallo und einen schönen Sonntag

Suche Hilfe bei der Rep. meiner Truhe .Habe diese gestern bekommen und musste feststellen,das sich in der Truhe mal eine Maus eingerichtet hatte. Bei genaueren Untersuchung musste ich leider feststellen,das sich die Maus am AÜ wohl eine kleine Nachspeise geholt hat . Mehrere Drähte ( ca. 10 Stück )sind durchtrennt.
Da ich vermutlich keinen Original AÜ mehr bekommen werde,wollte ich mal wissen , ob jemand schon mal ein solches Problem hatte bzw. ob man den AÜ reparieren kann ? Oder ist ein Austausch durch einen neuen AÜ z.B. von BTB für 59 Euro sinnvoller ? Kennt jemand die genauen Daten des AÜ's ?

Mit freundlichem Gruß

Bernd Freytag

Attachments

Bernd Freytag, 22.Jan.06

Weitere Posts (2) zu diesem Thema.

Schnurlaufbild für SABA Freiburg Automaitc 8, SABA Truhe Lindau Automatic 8 und SABA Truhe Württemberg 8 sind genau gleich: Seillängen: Ferrit-Antriebs-Seil: 1517 mm; UKW-Zeiger-Seil 1680 mm; UKW-Antriebs-Seil: 753 mm; UKW-Hebel-Seil 258 mm; AM-Zeiger-Seil 1223 mm und AM-Antriebs-Seit 571 mm. Die genauen Seilführungen bzw. Schnurlaufbilder der Seilzüge finden Sie mit Klick auf eine der "Techn.Unterlagen" bzw. bei "Mehr Pläne". Der Seilzug ist jeweils dreidimensional dargestellt.

Natürlich finden Sie da auch den Schaltplan. Der ist zudem ein Muster, wie Schaltpläne bei uns für ein 12-Röhren-Gerät inkl. sehr gut lesbarer Werte der Bauteile etc. ab einem PNG-8 automatisch auf ein PDF Format A4 gewandelt wurde. Natürlich finden Sie auch umfassende Abgleichunterlagen bei den technischen Unterlagen inkl. Abbildungen der Orte zum Abgleich. Dazu eine allgemeine Beschreibung. Das ist typisch für die gute Dokumentation von SABA, die erst den Mitgliedern von www.radiomuseum.org erlaubt hat, solche Dokumente für Sie hoch zu laden.

Beachten Sie, dass Sie jederzeit gratis die Reader-Software von Adobe laden können, um die neusten Möglichkeiten zur Bildbetrachtung von PDF's verwenden zu können. Auch mit älteren Varianten können Sie allerdings auf einfache Weise Teile von Schaltplänen auswählen und vergrössert ausdrucken, wenn Pläne, wie dieser hier sehr, viele kleingedruckte Werte bieten. Hier finden wir wohl die obere Grenze für einen A4-Ausdruck, bei dem man auch ohne Lupe alle Werte der sehr zahlreichen Bauteile lesen kann. Die Lupe zeigt erst, wie gestochen scharf dieser Plan mit nur 289 KB Speichergrösse ausdruckbar ist.

Ernst Erb, 18.Jan.04

Weitere Posts (1) zu diesem Thema.