radiomuseum.org

Tonbandgerät unknown

Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705331) Ton-Bild Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705333) Ton-Bild
Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705338) Ton-Bild Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705340) Ton-Bild
Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705341) Ton-Bild Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705344) Ton-Bild
Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705345) Ton-Bild Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705346) Ton-Bild
Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705347) Ton-Bild Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705348) Ton-Bild
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Tonbandgerät unknown; Sachsenfunk, Leipzig (ID = 1705331) Ton-Bild
Sachsenfunk, Leipzig: Tonbandgerät unknown [Ton-Bild] ID = 1705331 933x700
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Tonbandgerät unknown, Sachsenfunk, Leipzig
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Sachsenfunk, Leipzig
Jahr: 1958 ? Kategorie: Ton-/Bildspeichergerät oder -Spieler
Röhren 4: EF12 EF12 EF14 EM11
Halbleiter (Zählung nur für Transistoren) Tr.Gl.=Metal-rectif.
Hauptprinzip NF-Verstärkung
Wellenbereiche - ohne
Spezialitäten Tonbandgerät
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 220 Volt
Lautsprecher - Für Kopfhörer oder NF-Verstärker
Belastbarkeit / Leistung
von Radiomuseum.org Modell: Tonbandgerät unknown - Sachsenfunk, Leipzig
Material Metallausführung
Form Chassis - Einbaugerät
Abmessungen (BHT) 620 x 390 x 135 mm / 24.4 x 15.4 x 5.3 inch
Bemerkung

Bandmaschine als Einbauchassis in einer Musiktruhe unbekannter Herkunft. Beschriftung am Löschkopf weist auf Hersteller Sachsenfunk Leipzig hin. Das Gerät ist für Halbspur- mono Aufnahme/ Wiedergabe mit 19cm/s ausgelegt. Capstanmotor stammt aus Hartha, Wickelmotor aus Grünhain. Die Bauweise des Gerätes lässt auf Kleinserienproduktion bei Sachsenfunk schließen, obwohl sich keine Chassisbezeichnung finden lässt. Ein Eigenbau ist unwarscheinlich. Das Produktionsjahr ist dem Baujahr der Motoren entnommen.

Nettogewicht 25 kg / 55 lb 1.1 oz (55.066 lb)

Modellseite von Andreas Schulz angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Sachsenfunk, Leipzig
Hier finden Sie 4 Modelle, davon 3 mit Bildern und 1 mit Schaltbildern.




  
rmXorg