radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Bristol W alt

Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 832623) Radio
Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 708525) Radio Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 274951) Radio
Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 274952) Radio Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 83162) Radio
Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 87470) Radio Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 87469) Radio
Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 274947) Radio Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 274948) Radio
Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 274949) Radio Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 274953) Radio
Use red slider bar for more.
Bristol W; Schaub und Schaub- (ID = 708525) Radio
Schaub und Schaub-: Bristol W [Radio] ID = 708525 371x525
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Bristol W alt, Schaub und Schaub-Lorenz:
Bild zum gleich aussehenden Modell automatisch kopiert statt wie bisher verknüpft (05.Jan.2010 EE).
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Schaub und Schaub-Lorenz
Year: 1931/1932 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 5: RENS1204 REN904 REN1004 RE304 RE304 or RE604 506
Main principle TRF with regeneration; 1 Special; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 2 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC)
Loudspeaker Permanent or electro-dynamic (moving coil), system not known yet.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Bristol W [alt] - Schaub und Schaub-Lorenz
Material Wooden case
Shape Console with any shape - in general
Dimensions (WHD) 520 x 800 x 300 mm / 20.5 x 31.5 x 11.8 inch
Notes Die Endstufe kann mit 2 x RE304 parallel oder einer RE604 betrieben werden. Siehe auch den Gerätebericht in der Funkschau 1931, Heft 33, S.260 f.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 20.5 kg / 45 lb 2.5 oz (45.154 lb)
Price in first year of sale 330.00 RM +
Source of data Katalog Radio-Zentrale Prohaska 1931/32 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Circuit diagram reference FS-Bestückungstab. (wahrsch. m.Fehler)
Mentioned in Radio-Schnorr-Katalog Nr.53 1931/32 (Funkschau 1931, Heft33, S.260f)
Picture reference Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.


All listed radios etc. from Schaub und Schaub-Lorenz
Here you find 928 models, 783 with images and 644 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Schaub und Schaub-: Bristol W
Threads: 2 | Posts: 5
Hits: 1574     Replies: 1
schaub: W; Bristol
Jacob Roschy
09.Jun.07
  1

Endröhre RE604 und Gleichrichterröhre RGN504 - das kann nicht gut gehen !

Maximale Belastung der RGN504: 30 mA, Anodenstrom der RE604: 40 mA, dazu kommen noch die anderen Röhren, z. B. die RENS1204 mit 4,5 mA.
In diesem Fall müsste man also mindestens eine RGN1054 / 1064 als Gleichrichterröhre haben.

Dann stellt sich aber auch noch die Frage, welcher Röhrensatz für dieses Schrankgerät "Bristol" überhaupt gilt.

Offenbar kann man diesem Set keine festen technischen Daten zuordnen, da es wohl mit allen beliebigen Chassis der Schaub Alpha- und Beta- Serie geliefert werden konnte, mit Endröhren von 1 * RE134 bis zu 2 * RE604.

Hinzu kommt noch die Felderregung des elektrodynamischen Lautsprechers, welche parallel zur Anodenspannung gespeist wurde !

Daher muss die erforderliche Gleichrichterröhre nach den jeweiligen Bedingungen ausgewählt werden.

M. f. G. J. R.

Jacob Roschy
17.Jun.07
  2 Herr Christoph Butterer sandte mir diese interessante Informationen zu:

« Laut den mir zur Verfügung stehenden Unterlagen wurde der Bristol mit einem Kraft Chassis ausgeliefert (nur das Kraft Chassis stellt Erregung für LS zur Verfügung).

Das "normale" Kraft Chassis ist mit der Gleichrichterröhre RGN2004 bestückt.
Diese ist ausreichend für eine RE604 plus Erregerstrom für einen entsprechenden Lautsprecher. Setzt man zwei RE604 ein, so kann dem Gerät kein Erregerstrom mehr entnommen werden.

Neben den Typen Alpha, Beta und Oxford (dies sind die Typen ohne Lautsprecher) gab es 31/32 auch die Geräte Windsor, Bristol und York.

Windsor, Bristol und York sind vom Werk ab mit einem elektrodynamischen LS versehen. Die Bestückung des Gleichrichters weicht jedoch bei diesen drei Geräten trotz gleicher Endröhre RE604 von der Bestückung des "normalen" Kraft Chassis ab. Es wurde eine "mittelstarke" Gleichrichterröhre Philipps 506 bzw. Telefunken RGN1054 eingesetzt.

Wahrscheinlich benötigte der Schaub Lautsprecher nicht so einen hohen Erregerstrom, wie bei der "normalen" Kraft Type für externe
Lautsprecher "reserviert".

Den York gab es wahlweise auch mit 2 x RE134.

Also, Röhrenbestückung des Bristol 31/32: RENS1204, REN904, REN904, RE604, Philipps 506, (entspricht RGN1054, aber nicht der RGN504 !)

Im folgenden Jahr, also 32/33, wurden alle Geräte (auch Alpha und Beta) nur noch mit Kraft Chassis angeboten. Nun hatte man die Wahl zwischen 1 x RES374 (Gleichrichter RGN1054) und 2 x RES374 (Gleichrichter RGN2004). Außerdem wurde nun die RENS1264 anstelle der RENS1204 verwendet.

Quellen: Schaub Prospekt 31/32, Katalog Prohaska 32/33

Christoph Butterer »
 
Hits: 1451     Replies: 2
schaub: W; Bristol
Michael John
07.Jun.07
  1

Hallo,

habe heute in einem alten Elektroladen einen Bristol gefunden.

Leider (oder Gott sei dank??) hat jemand das Chassis getauscht und dort ein Chassis vom seltenen DAF 1011 eingebaut.

Kann mir jemand weiterhelfen und mir sagen, welches Chassis dort original reingehört, ob es davon ein entsprechendes Tischgerät gibt?

Hat vielleicht jemand noch ein Chassis (auch ohne Röhren oder nicht komplett), das ich da einbauen könnte?

Nach einem Gehäuse für den DAF brauche ich ja bestimmt nicht zu fragen, die Chance ist wohl sehr gering, daß jemand ein solches abgibt.

Viele Grüße

MiJo

Gerald Gauert
07.Jun.07
  2

Hallo Michael,

ich denke, das Chassis vom Beta-Kraft gehört dort hinein: BETA-KRAFT,
dürfte allerdings wegen der Endröhre RE604 schwerer zu beschaffen und zu bestücken sein, als der fast baugleiche Beta-Standard mit 2x RE134 in der Endstufe.
Schaub Alpha- und Beta-Standard Chassis wurden schon häufiger zu moderaten Preisen im Ebay verkauft.

Beste Grüße
Gerald Gauert

 

Michael John
07.Jun.07
  3

Hallo Gerald,

erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort. Ja, es wird wohl ein seltenes Gerät sein und schwer zu beschaffen, es ist ja beim Modell nicht mal ein Bild hochgeladen davon.

Ich wollte immer schon den DAF und den Bristol in der Sammlung, jedoch nicht die beiden Geräte in einem.

Wird wohl länger dauern bis ich die passenden Teile finde.

Ich hab das Gerät einfach mal dekorativ in den Flur gestellt und warte einfach mal ab. Ich hab noch einige Geräte, die nicht komplett sind, die auf Teile warten und da stellt sich oft die Frage, soll man es verkaufen oder einfach mal stehen lassen, bis man die fehlenden Teile findet.

Viele Grüße

MiJo

 
Schaub und Schaub-: Bristol W
End of forum contributions about this model

  
rmXorg