radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Roland 23L ohne Klangfarbenschalter

Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 1424622) Radio
 
Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 6003) Radio
 
Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 1424623) Radio
 
Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 2110692) Radio
Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 267614) Radio Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 267622) Radio
Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 267621) Radio Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 22326) Radio
Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 22327) Radio Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 1267324) Radio
Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 1424617) Radio Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 1506460) Radio
Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 1683149) Radio Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 1683150) Radio
Use red slider bar for more.
Roland 23L; Seibt, Dr. Georg (ID = 267614) Radio
Seibt, Dr. Georg: Roland 23L [Radio] ID = 267614 634x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Roland 23L ohne Klangfarbenschalter, Seibt, Dr. Georg (Nachf.); Berlin, auch München
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Seibt, Dr. Georg (Nachf.); Berlin, auch München
Year: 1933/1934 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 3: RENS1264 RES374 RGN1064 or VG5006
Main principle TRF with regeneration; 1 AF stage(s)
Tuned circuits 1 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and Short Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110-240 Volt
Loudspeaker Electro Magnetic Dynamic LS (moving-coil with field excitation coil)
Power out 3 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Roland 23L [ohne Klangfarbenschalter] - Seibt, Dr. Georg Nachf.;
Material Wooden case
Shape Tablemodel, high profile (upright - NOT Cathedral nor decorative).
Dimensions (WHD) 350 x 430 x 190 mm / 13.8 x 16.9 x 7.5 inch
Notes

Calit-Isolation!

Siehe auch Seibt Roland 23WL mit Tonschalter an Chassis-Rückseite und geänderter Röhrenbestückung RENS1284 und RES964

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 9.3 kg / 20 lb 7.8 oz (20.485 lb)
Price in first year of sale 125.00 RM +
Source of data Radio-Zentrale Prohaska 1933/34 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange + FS-Bestückungstabellen
Mentioned in Historische Radios (1-5) = zur Verknüpfung mit Modellseiten
Picture reference Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.


All listed radios etc. from Seibt, Dr. Georg (Nachf.); Berlin, auch München
Here you find 401 models, 334 with images and 198 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Seibt, Dr. Georg: Roland 23L
Threads: 2 | Posts: 5
Hits: 1122     Replies: 1
seibt: 23L oder 23WL?
Dietmar Rudolph
11.May.17
  1

Die Modelle Seibt Roland 23L bzw. 23WL weisen einige Unterschiede in der Schaltung auf. 

Bislang sind beide Varianten als ein Modell geführt. Vielleicht ist es aber besser, lieber 2 Modelle dafür anzulegen.

MfG DR

Bernhard Nagel
29.Nov.19
  2

Nach gut 2½ Jahren der Erstmeldung sind die beiden nicht nur von der Röhrenbestückung unterschiedlichen Modelle Roland 23L und 23WL (23L) nun auf 2 Modellseiten zu finden. Bilder und Schaltpläne sind, soweit Zuordnung möglich war, verteilt worden.

Bei Bildhochladungen ist zu beachten, dass beide Ausführungen ein identisches Typschild mit Roland 23L zeigen. Die Version 23WL (wohl die spätere Ausführung, nur auf Dokumentationen so bezeichnet) hat als Unterscheidungsmerkmal an der Chassisrückseite zusätzlich einen Schalter für die Tonblende.

 
Hits: 1585     Replies: 2
seibt: 23L (WL); Roland Lautstärke einstellen ?
Roland Biesler
19.Feb.12
  1

Hallo,

z.Zt bin ich am restaurieren dieses Modells und bräuchte Hilfe in Bezug auf die

Lautstärkeeinstellung des Gerätes.

Das Modell hat ja keinen extra Lautstärkesteller sondern die Lautstärke wird durch Veränderung der Antennenkopplung mit einen Drehschalter realisiert der aber gleichzeitig auch die Wellenbereiche (L, M, K ) umschaltet.

Wie soll hierbei eine sinnvolle Lautstärkeänderung möglich sein ?

In der dritten Stellung wird ja schon auf einen anderen Bereich umgeschalten und von dort dann in den nächsten usw. In Diesen ist dann gar keine Laustärkeveränderung mehr möglich.

Ist das so richtig oder seh ich da was falsch an der Funktion ?

Viele Grüße

Roland Biesler

Johann Leber
19.Feb.12
  2

Hallo Her Biesler

Sie sehen es richtig. Eine LS-Regelung im Sinne wie bei einen Superhet ist nicht vorgesehen.Mit einen "Trick" kann man aber eine Regelung erreichen, indem man die Antenne über den Sperrkreis führt. Bastlermäßig währe ein Potentiometer anstelle des 800Ko Gitterwiderstandes an der Endröhre möglich. Der Schleifer kommt dann an den 5000cm Kondensator. Original ist das Gerät aber dann nicht mehr.

Roland Biesler
19.Feb.12
  3

Hallo Herr Leber,

die Verwirrung kam erst nachdem ich hier beim Modell die Info über die Lautstärkeregelung gelesen hatte.

Eine Änderung werde ich deshalb jedoch nicht machen denn meine Geräte möchte ich möglichst im unverbastelten Originalzustand erhalten.

Trotzdem Danke für die Tips

Roland Biesler

 
Seibt, Dr. Georg: Roland 23L
End of forum contributions about this model

  
rmXorg