radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Detektor-Empfänger Rfe6a

Detektor-Empfänger Rfe6a; Siemens; D S.& (ID = 37059) Crystal
Detektor-Empfänger Rfe6a; Siemens; D S.& (ID = 4043) Crystal Detektor-Empfänger Rfe6a; Siemens; D S.& (ID = 64944) Crystal
Detektor-Empfänger Rfe6a; Siemens; D S.& (ID = 4044) Crystal Detektor-Empfänger Rfe6a; Siemens; D S.& (ID = 14251) Crystal
Detektor-Empfänger Rfe6a; Siemens; D S.& (ID = 6312) Crystal Detektor-Empfänger Rfe6a; Siemens; D S.& (ID = 6313) Crystal
Detektor-Empfänger Rfe6a; Siemens; D S.& (ID = 6314) Crystal
Use red slider bar for more.
Detektor-Empfänger Rfe6a; Siemens; D S.& (ID = 4043) Crystal
Siemens; D S.&: Detektor-Empfänger Rfe6a [Crystal] ID = 4043 640x480
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Detektor-Empfänger Rfe6a, Siemens; D (S.& Halske / S. Electrogeräte)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Siemens; D (S.& Halske / S. Electrogeräte)
Year: 1925–1931 Category: Detector-Radio (Crystal or diode, without tubes/transistors)
Main principle Crystal or Solid State Detector; Crystal-detection 1 circuit (no tubes)
Tuned circuits 1 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast only (MW).
Details
Power type and voltage No Power needed
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Detektor-Empfänger Rfe6a - Siemens; D S.& Halske / S.
Material Metal case
Shape Tablemodel, slant panel.
Notes Buchsen rechts; grösser als Rfe20.
Price in first year of sale 33.00 RM
Source of data Kat.Radio Arlt 1931 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Mentioned in Historische Radios (1-5) = zur Verknüpfung mit Modellseiten
Picture reference Eine Abbildung findet sich im Doppelband "Radio von gestern"


All listed radios etc. from Siemens; D (S.& Halske / S. Electrogeräte)
Here you find 2443 models, 2018 with images and 1273 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Siemens; D S.&: Detektor-Empfänger Rfe6a
Threads: 1 | Posts: 4
Hits: 1587     Replies: 3
siemens: Rfe6a; Detektor-Empfänger
Karl Reiter
05.Dec.13
  1

Hallo zusammen,

ich habe vor einiger Zeit einen RFe6a bekommen in gutem, unverbastelten Zustand. Nun kam ich endlich dazu, ihn auszuprobieren und ich stellte fest, dass ich am Abend nur einen Sender in mäßiger Lautstärke reinbekomme. Egal wie ich den Einstellknopf drehe, der Sender ist immer da, als hätte das Variometer keine Wirkung.  Erster Verdacht : Variometer defekt ! Eine Messung der Induktion bewies das Gegenteil : Das Variometer tut einwandfrei ! Die Koppel-C`s sind zwar etwas daneben, aber um kein Hauseck. Was nun ?  Ich hoffe, einer der Spezialisten im RM weiß da eine Antwort, ich weiß nämlich keine mehr. Daneben habe ich einen selbsgebauten Detektor stehen, mit dem ich an der gleichen Antenne mindestens 6 Sender empfangen kann, wieso tut es der RFe nicht ?

Für einen Rat wäre ich dankbar.

Mit lieben Grüßen

Karl Reiter

Konrad Birkner † 12.08.2014
23.Dec.13
  2

Hallo Herr Reiter,

Falls Sie eine große Hochantenne verwenden, müsste es funktionieren. Das Gerät ist für Serienresonanz gebaut, wobei die Antennenkapazität groß genug sein muss, um in Reihe mit einem der Kondensatoren eine passende Kapazität zum Variometer zu bilden .

Betreiben Sie lieber das Gerät in Parallelresonanz: z.B: A2 mit E verbinden, Antenne auf A1.
Oder A1 auf E und Antenne auf A2. Je nach Frequenzbereich.

Viel Erfolg,
KoBi
---------------------------------

Nachtrag: ich habe jetzt selbst nachvollzogen mit einem Telefunken 1.

Variometer von 150 - 500 µH.  nur mit obiger Parallelschaltung überhaupt einigermaßen abstimmbar. Schlechte Selektivität und zwar wegen der eingebauten Kondensatoren! Eine äußere Beschaltung mit keram. Kondensator 56 pF von A3 auf E, Antenne an A2 ergab eine deutliche Verbesserung.
Noch besser wurde es, als die Antenne über 100 pF an A3 gelegt wurde.

Das zeigt, dass die Güte der eingebauten Kondensatoren unzureichend ist (Alterung?).

Mein Rat: mit äußerer Beschaltung hören, aber die Einbauten unberührt lassen. Es sei denn, die originalen Kondensatoren ließen sich "heilen"

Fazit: günstigere Schaltung und hochwertige Bauteile führen zum Erfolg.

Karl Reiter
23.Dec.13
  3

Guten Tag Herr Birkner,

da sieht man wieder den Fachmann ! Vielen Dank für diese Erklärung, das leuchtet ein ! Ich bin z. Zt. zwar krank, aber wenns wieder geht, werde ich ihre Tips ausprobieren. Ein Herr Hartmut Kohl hat mich via eMail schon mal bezüglich der Antenne angeschrieben, ihre Erklärung ist aber umfangreicher und dafür nochmal DANKE !

Derweil wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute für 2014!

Liebe Grüße

Karl Reiter

Karl Reiter
27.Dec.13
  4

Guten Abend Herr Birkner,

ich habe heute ihren Tip ausprobiert und kann sagen, er funktioniert! Die Empfangsqualität und die Selektivität ist wesentlich besser. Leider kann ich keine ordentliche Hochantenne anbringen und muss mich mit einem langen Stück Draht im Haus begnügen, aber es funktioniert . Vielen Dank nochmal für den Tip und die Erläuterung dazu. Für mich ist die HF immer noch ein bisschen mit Magie behaftet :-)

Liebe Grüße

Karl Reiter

 
Siemens; D S.&: Detektor-Empfänger Rfe6a
End of forum contributions about this model

  
rmXorg