radiomuseum.org

Rostock 4930 C

Rostock 4930 C; Stern-Radio (ID = 453969) Radio
 
Rostock 4930 C; Stern-Radio (ID = 653713) Radio
 
Rostock 4930 C; Stern-Radio (ID = 653714) Radio
 
Rostock 4930 C; Stern-Radio (ID = 653718) Radio
 
Rostock 4930 C; Stern-Radio (ID = 653715) Radio
 
Rostock 4930 C; Stern-Radio (ID = 653716) Radio
 
Rostock 4930 C; Stern-Radio (ID = 653717) Radio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Rostock 4930 C; Stern-Radio (ID = 453969) Radio
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Stern-Radio Sonneberg, VEB, RFT; SONRA; -vorm.: EAK (Ostd.) - ex. AEG
Jahr: 1963 Kategorie: Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
Röhren 4: ECH81 EBF89 PCL82 EZ80
Hauptprinzip Superhet allgemein; ZF/IF 455 kHz
Anzahl Kreise 6 Kreis(e) AM
Wellenbereiche Mittelwelle und mehr als 2 x Kurzwelle.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 110; 127; 150; 180; 200; 220 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch) / Ø 13 cm = 5.1 inch
Belastbarkeit / Leistung 1.6 W (Qualität unbekannt)
von Radiomuseum.org Modell: Rostock 4930 C - Stern-Radio Sonneberg, VEB,
Material Gerät mit Holzgehäuse
Form Tischgerät ohne Drucktasten, bis 35 cm Breite (Kleingerät, meist dekorativ. Nur für Netzbetrieb, doch Transportgriff möglich).
Abmessungen (BHT) 350 x 160 x 150 mm / 13.8 x 6.3 x 5.9 inch
Bemerkung Der Exportsuper Rostock 4930C ist im edelholzfurnierten Gehäuse eingebaut. Das Chassis entspricht dem des Rostock 493A mit Mittelwelle und 3 x Kurzwelle.
Nettogewicht 5 kg / 11 lb 0.2 oz (11.013 lb)
Literaturnachweis Die Geschichte der Rundfunkindustrie der DDR Band 1 1945 - 1967
Literatur/Schema (1) Service- DVD vom Funkverlag B. Hein

Modellseite von Wolfgang MICHAEL angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Stern-Radio Sonneberg, VEB, RFT; SONRA; -vorm.: EAK (Ostd.) - ex. AEG
Hier finden Sie 385 Modelle, davon 309 mit Bildern und 280 mit Schaltbildern.



  
rmXorg