radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Schaljapin 9E96

Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 2082647) Radio
 
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 2082648) Radio
 
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 15164) Radio
 
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 212872) Radio
 
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 40220) Radio
 
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 212873) Radio
 
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 18806) Radio
 
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 18805) Radio
 
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 2082649) Radio
 
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 2082650) Radio
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 15208) Radio Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 15209) Radio
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 15210) Radio Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 15211) Radio
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 15212) Radio Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 297661) Radio
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 679150) Radio Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 1342984) Radio
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 1342985) Radio Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 2082652) Radio
Use red slider bar for more.
Schaljapin 9E96; Stern-Radio Staßfurt (ID = 15208) Radio
Stern-Radio Staßfurt: Schaljapin 9E96 [Radio] ID = 15208 640x480
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Schaljapin 9E96, Stern-Radio Staßfurt, VEB, RFT (Ostd.) - vorm. Staßfurter (Stassfurter)...
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Stern-Radio Staßfurt, VEB, RFT (Ostd.) - vorm. Staßfurter (Stassfurter)...
alternative name
 
Fernsehgerätewerk Staßfurt
Year: 1954/1955 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 12: ECH11 6SH7_DDR 6SH7_DDR 6SH7_DDR EM11 6H6_DDR EBF11 EL12 AZ12 EZ11 EF14 EF14
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 468 kHz
Tuned circuits 9 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, more than 2 x SW plus FM or UHF.
Details Record Player + Tape Recorder
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110-240 Volt
Loudspeaker 2 Loudspeakers / Ø 25 cm = 9.8 inch
Power out 6 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Schaljapin 9E96 - Stern-Radio Staßfurt, VEB, RFT
Material Wooden case
Shape Console with any shape - in general
Dimensions (WHD) 1370 x 900 x 490 mm / 53.9 x 35.4 x 19.3 inch
Notes 3x KW mit 2 Bändern pro Bereich. Variable Bandbreite, stetig regelbar. Schwundausgleich: 3x rückwärts und 1x vorwärts. Magnettongerät MTG22 19,05 cm/s (EZ11, EF14, EF14), Plattenspieler (78rpm).
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 110 kg / 242 lb 4.7 oz (242.291 lb)
Source of data - - Data from my own collection / Radiokatalog Band 2, Ernst Erb


All listed radios etc. from Stern-Radio Staßfurt, VEB, RFT (Ostd.) - vorm. Staßfurter (Stassfurter)...
Here you find 395 models, 311 with images and 309 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Stern-Radio Staßfurt: Schaljapin 9E96
Threads: 2 | Posts: 2
Hits: 1680     Replies: 0
stern-stas: 9E96 - Schaljapin - DDR Großsuper
Jens Dehne
21.Feb.07
  1

Hallo Radiofreunde,

 

dieses Rundfunk Chassis 9E91, vom VEB Stern Radio Rochlitz produziert, ist in meine Sammlung gelangt und soll diesen markanten DDR - Großsuper aus der Saison 1952 bis 1954 als Schaugerät darstellen.

Neben der interessanten Röhrenbestückung wurde mit dieser Gerätegeneration erstmals von Stern Radio Rochlitz eine Tastenumschaltung der Wellenbereiche realisiert und der UKW-Bereich wurde in das Gerät integriert.

Eine große, mit 3 Soffitten beleuchtete Skalenscheibe, verleiht diesem Gerät entsprechendem Respekt, neben LW und MW lassen 3 gespreizte Kurzwellenbereiche neugierig werden. Eine Ferritantenne hatte dieses Gerät noch nicht, das kam erst mit späteren Modellen in der DDR.

Mein Blick auf technische Details fiel auch auf den Senderwahlantrieb, welcher doch etwas ausgefallen konstruiert ist.

 

 

Das große Seilrad und dessen Antriebswelle übernimmt die notwendige Untersetzung. Zunächst verbindet ein Seil die Senderwahl - Abstimmwelle (darauf montiert ist ein massives Schwungrad) mit diesem Seilrad. Ein zweiter separater Seillauf führt über Umlenkrollen den Antrieb des Skalenzeigers. Ein weiterer dritter separater Seillauf wird von einem abgesetztem Teil des Seilrades mit kleinerem Durchmesser direkt auf das Seilrad des AM Drehkondensators gelegt und somit untersetzt. Das spart eine Zahnraduntersetzung des Drehko-Antriebes.

 

 

Die UKW-Abstimmung erfolgt über ein Variometer. Dieser Seilzug ist am Ende mit einer Rückholfeder am Chassis befestigt. Die Abstimmung erfolgt, indem die am Seil befestigten Abstimmkerne gegen die Federkraft bewegt werden. Hierzu wird das Seil einfach auf die 6-mm Welle des großen Seilrades aufgewickelt; eine knappe Umdrehung genügt, um den UKW-Empfangsbereich von 87,5 MHz bis 100 MHz zu überstreichen.

 

 

Insgesamt zeigt dieser die AM Bereiche 3-fach abstimmende Großsuper gute Empfangseigenschaften. Die feinfühlige Klangblende, kombiniert mit AM-Bandbreitenregelung (2 Filter) stellt entsprechenden Bedienkomfort da, um Störgeräusche zu minimieren oder von Sprach- und Musiksendungen zu wechseln. Auch der UKW-Bereich lässt sich mit angeschlossener Außenantenne gut empfangen. Die NF-Endstufe mit EL12 bietet genügend Leistungsreserve, um der Dynamik unterschiedlichen Hörergewohnheiten zu folgen.

 

Viel Freude mit diesem Gerät wünscht

Jens Dehne

 
Hits: 1709     Replies: 0
veb-stassf: 9E96; Schaljapin
Arpad Roth † 27.3.17
31.Jan.04
  1 Schaltplan und techn. Unterlagen über Magnettongerät MTG22 siehe Modell
Musikschrank  9E95: http://www.radiomuseum.org/dsp_modell.cfm?model_id=26421
 
Stern-Radio Staßfurt: Schaljapin 9E96
End of forum contributions about this model

  
rmXorg