radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Caprice 8

Caprice 8; Telefunken (ID = 185911) Radio
 
Caprice 8; Telefunken (ID = 185544) Radio
 
Caprice 8; Telefunken (ID = 185909) Radio
 
Caprice 8; Telefunken (ID = 185546) Radio
 
Caprice 8; Telefunken (ID = 185910) Radio
 
Caprice 8; Telefunken (ID = 1407538) Radio
 
Caprice 8; Telefunken (ID = 1407540) Radio
 
Caprice 8; Telefunken (ID = 1407542) Radio
 
Caprice 8; Telefunken (ID = 1407543) Radio
 
Caprice 8; Telefunken (ID = 1407544) Radio
Caprice 8; Telefunken (ID = 1606730) Radio Caprice 8; Telefunken (ID = 43919) Radio
Caprice 8; Telefunken (ID = 43920) Radio Caprice 8; Telefunken (ID = 43921) Radio
Caprice 8; Telefunken (ID = 116184) Radio Caprice 8; Telefunken (ID = 185537) Radio
Caprice 8; Telefunken (ID = 185538) Radio Caprice 8; Telefunken (ID = 185539) Radio
Caprice 8; Telefunken (ID = 185540) Radio Caprice 8; Telefunken (ID = 185541) Radio
Use red slider bar for more.
Caprice 8; Telefunken (ID = 1606730) Radio
Telefunken: Caprice 8 [Radio] ID = 1606730 933x682
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Caprice 8, Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Year: 1957/1958 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: ECC85 EF89 EF89 ECL82
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); ZF/IF 10700 kHz
Tuned circuits 10 FM circuit(s)
Wave bands FM Broadcast Band Only
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 220 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) - elliptical
Power out 2 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Caprice 8 - Telefunken Deutschland TFK,
Material Wooden case
Shape Tablemodel, Mantel/Midget/Compact up to 14" width, but not a Portable (See power data. Sometimes with handle but for mains only).
Dimensions (WHD) 285 x 195 x 180 mm / 11.2 x 7.7 x 7.1 inch
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 3.7 kg / 8 lb 2.4 oz (8.15 lb)
Price in first year of sale 159.00 DM
Collectors' prices  
External source of data Erb
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1957/58


All listed radios etc. from Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Here you find 3401 models, 2964 with images and 1956 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Telefunken: Caprice 8
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1719     Replies: 0
telefunken: Restauration Caprice 8
Rüdiger Walz
04.Sep.09
  1

Die Caprice 8 ist ein typisches Kleingerät für den schmalen Geldbeutel. Hier hat man selbst auf die in den 50er Jahren üblichen K,M,L Bereiche verzichtet. Zur weiteren Verbilligung wurde geätzte Leiterplatten eingesetzt. Damals wie heute für preiswerte Geräte auf Phenolharz-Papierbasis.

Das Gerät stand auf dem Dachboden einer Bekannten und sollte als Jugenderinnerung wieder betriebsfähig gemacht werden.

Fehlerquelle waren die üblichen Verdächtigen, die ERO Kondensatoren. (Siehe Markierungen, größeres Bild unter dem Modell).

Da sie kein Gehäuse haben, sondern das Papierlabel direkt auf den Kondensatorwickel aufgeklebt ist, können neue Kondensatoren nicht im Innern versteckt werden. Hier habe ich sie einseitig abgelötet und die neuen Kondensatoren unter dem Chassis bzw. unter dem Kondensator am Lautstärkeregler versteckt angebracht.
Das Chassis ist eine frühe Leiterplatte mit dem typischen Design jener Zeit. Es ist noch reichlich Kupfer vorhanden und die Platine ist dick mit einem sich teilweise kräuselnden Lötlack beschichtet. Geätzte Platinen waren 1957 gerade ca. ein Jahr in der Massenproduktion von Konsumerradios eingeführt.

Der AEG Selengleichrichter funktionierte überraschenderweise und nachdem sich der Kathodenkondensator der Endröhre wieder formiert hatte, hatte das Gerät wieder eine gute Lautstärke und guten Klang. Außer einer gründlichen Reinigung des Gehäuses und der Polystyrolfront waren keine weiteren Maßnahmen nötig.

Rüdiger Walz

 

 

 

 
Telefunken: Caprice 8
End of forum contributions about this model

  
rmXorg