radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Kavalier L 3291

Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 277044) Radio
 
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 277045) Radio
 
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1480417) Radio
 
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1480418) Radio
 
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1480419) Radio
 
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1916722) Radio
 
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1916723) Radio
 
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1916726) Radio
 
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1916727) Radio
 
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1916728) Radio
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 148057) Radio Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 148058) Radio
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 148060) Radio Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 2626752) Radio
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1347294) Radio Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1347295) Radio
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1347296) Radio Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 1347297) Radio
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 112076) Radio
Use red slider bar for more.
Kavalier L 3291; Telefunken (ID = 148057) Radio
Telefunken: Kavalier L 3291 [Radio] ID = 148057 800x600
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Kavalier L 3291, Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Year: 1961–1963 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) 9: OC615 OC615 AF105 AF105 AF105 OC602 OC604 AC105 AC105
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 460/10700 kHz
Tuned circuits 6 AM circuit(s)     11 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and FM or UHF.
Details
Power type and voltage Dry Batteries / 9 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) - elliptical
Power out 0.5 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Kavalier L 3291 - Telefunken Deutschland TFK,
Material Plastics (no bakelite or catalin)
Shape Portable set > 8 inch (also usable without mains)
Dimensions (WHD) 252 x 153 x 88 mm / 9.9 x 6 x 3.5 inch
Notes Alternativ sind auch AC106 anstelle der AC105 möglich.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 2.1 kg / 4 lb 10 oz (4.626 lb)
Price in first year of sale 239.00 DM
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1961/62 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Mentioned in Handbuch VDRG 1962/1963
Literature/Schematics (1) Funk-Technik (FT) (9/1961, S. 301, 302 / Ein neuer Reiseempfänger in Bausteintechnik)


All listed radios etc. from Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Here you find 3471 models, 3040 with images and 2008 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Telefunken: Kavalier L 3291
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 317     Replies: 0
telefunken: den Kavalier machen
Bruce Cohen
05.Mar.21
  1

Wie sagt es der TELEFUNKEN-SPRECHER, verkauf + service Nr. 11/61?

„Die drei Zf-Bausteine sind räumlich benachbart angeordnet. Es wurden hier die einzelnen Zf-Stufen zusammengefasst. Eine Ausnahme stellt lediglich die erste Stufe dar. Da diese, wie schon beschrieben, zwei verschiedene Funktionen erfüllt, ist es erforderlich, den Transistor an allen drei Elektroden umzuschalten. Um hierbei die kritischen Leitungen möglichst kurz zu halten, wurde der Transistor aus dem Baustein herausgenommen und direkt auf die Schaltkontakte gesetzt“

Genauso ist es. Vielleicht hat das Schalten an allen drei Elektroden dazu beigetragen, dass der AF105 hinüber ist. Er wird ersetzt durch einen AF125. Jetzt schwingt es wieder auf Lang- und Mittelwelle, UKW kommt aus dem UKW-Baustein wieder verstärkt an in den nachgelagerten Filtern.

Die Lautstärke ist kümmerlich. Der Verdacht fällt auf den C304 nach dem Potentiometer, und tatsächlich: er ist völlig taub.

Wieder halte ich mich genauestens an den TELEFUNKEN-SPRECHER:

„Austausch defekter Kleinteile (Widerstände und Kondensatoren) möglichst auf der Plattenoberseite vornehmen. Hierzu defektes Bauteil herausschneiden und neues Bauteil mit den stehengebliebenen Drahtresten verlöten“

 

 

Das Bild stammt ebenfalls aus dem TELEFUNKEN-SPRECHER. Ich habe es nur umgedreht, weil es seitenverkehrt abgedruckt war. Das seltsame Insekt oben ist der Transistor mit den 3 geschalteten Kontakten, alt AF105, neu bei mir  AF125.

Jetzt ist der Kavalier gemacht, er läuft wieder laut und klar.

 
Telefunken: Kavalier L 3291
End of forum contributions about this model

  
rmXorg