radiomuseum.org

631

631; Televox Marke der (ID = 20623) Radio
 
631; Televox Marke der (ID = 20624) Radio
 
631; Televox Marke der (ID = 20625) Radio
 
631; Televox Marke der (ID = 977990) Radio
631; Televox Marke der (ID = 2501) Radio 631; Televox Marke der (ID = 2593444) Radio
631; Televox Marke der (ID = 1840307) Radio 631; Televox Marke der (ID = 1840308) Radio
631; Televox Marke der (ID = 1840309) Radio 631; Televox Marke der (ID = 1840310) Radio
631; Televox Marke der (ID = 2590070) Radio 631; Televox Marke der (ID = 2590071) Radio
631; Televox Marke der (ID = 2590072) Radio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
631; Televox Marke der (ID = 2501) Radio
Televox Marke der: 631 [Radio] ID = 2501 614x525
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell 631, Televox (Marke der SAG); Zürich
 
Land:  Schweiz / Switzerland
Hersteller / Marke:  Televox (Marke der SAG); Zürich
anderer Name
 
SAG, Schwachstromtechnik AG; Zürich || Schwachstromtechnik AG (SAG); Zürich
Jahr: 1941–1943 Kategorie: Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
Röhren 6: ECH21 EF22 EF22 EBL21 EM1 AZ21
Hauptprinzip Superhet allgemein; ZF/IF 480 kHz
Anzahl Kreise 6 Kreis(e) AM
Wellenbereiche Langwelle, Mittelwelle und Kurzwelle.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 110-240 Volt
Lautsprecher Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch) / Ø 21 cm = 8.3 inch
Belastbarkeit / Leistung
von Radiomuseum.org Modell: 631 - Televox Marke der SAG; Zürich
Material Gerät mit Holzgehäuse
Abmessungen (BHT) 500 x 290 x 200 mm / 19.7 x 11.4 x 7.9 inch
Bemerkung

ZF auch 476. Siehe auch Modelle mit Nachkriegsskala.

Originalpreis 425.00 SFr
Datenherkunft extern E. Erb 3-907007-36-0
Datenherkunft Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Schaltungsnachweis Thali-Schemasammlung und Tungsram-Röhrenbestückung.
Bildnachweis Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.


Alle gelisteten Radios usw. von Televox (Marke der SAG); Zürich
Hier finden Sie 31 Modelle, davon 17 mit Bildern und 11 mit Schaltbildern.




  
rmXorg