radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

18046

Information - Help 
ID = 18547
       
 
   
Tube type:  Vacuum Pentode   Power/Output 
Identical to 18046
Similar Tubes
Normally replaceable-slightly different:
  IL861
Heater different:
  E81L

Base Noval, 9 pin miniature (USA pico-9) B9A
Was used by Telephony
Filament Vf 20 Volts / If 0.135 Ampere / Indirect / Specified voltage AC/DC
Tube prices 3 Tube prices (visible for members only)
 
18046_2.jpg
18046
Hartmut Völler

More ...
 
18046_so.png
18046: rtt
Anonymous 10 Collector

More ...
 
18046.png
18046: Lorenz Empfänger-Röhren , 9. Auflage
Anonymous 54 Collector

More ...

from Just Qvigstad

Usage in Models 1= 1961? ; 1= 1965??

Quantity of Models at Radiomuseum.org with this tube (valve, valves, valvola, valvole, válvula, lampe):2



Forum contributions about this tube
18046
Threads: 3 | Posts: 4
Hits: 569     Replies: 1
Röhre 18046: Welche Anwendung?
Hans-Werner Ellerbrock
13.Dec.20
  1

Für welche Zwecke wurde die Röhre 18046 verwendet?

Auf der Modellseite heisst es: Telefonie, Penthode, Endstufe.

Wer weiss Näheres?

Eilert Menke
14.Dec.20
  2

Guten Abend Herr Ellerbrock,

wenn Sie auf der Röhrenseite unten schauen, finden Sie einen Hinweis "Verwendung in Modellen". Bei diesem Exemplar sind zwei Links aufgeführt. Ggf. hilft auch hier der Verweis zum Äquivalenttyp E81L. Dort finden sich zahlreiche Links zu diversen Modellen. Damit sollte sich dann auch die Frage zum Verwendungszweck beantworten lassen.

EM

 
Hits: 2295     Replies: 0
18046 (18046)
Joachim Glüder
18.May.12
  1

Die Röhre entspricht lt. RFT-Datenblatt der DDR-Type IL861, welche einen geringfügig niedrigeren Heizstrom hat.

 
Hits: 2951     Replies: 0
18046 (18046), Normblatt der DBP, FTZ
Eckhard Kull
17.Jan.09
  1

Anbei das Original Norm-Datenblatt der Deutschen Bundespost, FTZ, für die Röhre 18046, Weitverkehrsröhre.
Es werden die Toleranzen, die die Röhren haben durften, genau angegeben. Ferner die Bedingungen für die Güteprüfung und die Aussonderungsbedingungen. Hierfür wurde das Röhrenprüfgerät Grundig 55a verwendet. Die Güteprüfung von Röhren erfolgte von Angehörigen der Deutschen Bundespost bei den Röhrenherstellern und im Röhrenprüffeld des FZA (Fernmeldzeugamt) Göttingen, später beim FZA Simmern.

m.f.G.
E. Kull


Vermerk: Die PDF-Dateien sind optimiert für Adobe reader 9

Attachments

 
18046
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg