radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

EL509S

Information - Help 
ID = 53399
       
Country:
Slovak Republic
Brand: JJ Electronic; Čadca
Tube type:  Beam Power Tube   Power/Output 
Identical to EL509S = EL509_octal
Similar Tubes
Other shape (e.g. bulb type):
  EL509-2
Other base and data slightly different:
  EL509

Base Octal (Int.Octal, IO) K8A, USA 1935
Filament Vf 6.3 Volts / If 2 Ampere / Indirect / Parallel, (AC/DC)
Description Single-ended (capless), octal based version of the EL509, made by JJ intended for audio-amps. Before it was simply called EL509, which led to confusion to the normal Magnoval based EL509. 
 
el509s_jj.jpg
EL509S: My Collection
Danko Tkalec

 
el509s_sockel_jj_electronics.png
EL509S: JJ Electronics
Franz Scharner

 
el509s_jj_electronics_p1.png
EL509S: JJ Electronics
Franz Scharner


from Just Qvigstad

Usage in Models 1= 2005?

Quantity of Models at Radiomuseum.org with this tube (valve, valves, valvola, valvole, válvula, lampe):1


Forum contributions about this tube
EL509S
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 3459     Replies: 0
EL509S und EL509-2
Ernst Erb
27.Oct.11
  1

Auf meine Anfrage an das Mitglied Lothar Wiemann betreffend der EL509-3 habe ich von ihm folgende interessante Antwort erhalten:

Sehr geehrter Herr Erb,

gerne will ich Ihnen mitteilen, was ich zu den obenanschlußlosen Oktalsockel EL509 weiß:

Die originale EL509 erfreut sich schon seit längerem auf Grund ihres hohen max. Anodenstroms von über 1A einer gewissen Beliebtheit für OTL (Output Transformerless), also eisenlose HiFi Endstufen (s. z.B."Futterman Verstärker").

Viele Audiophile vertraten aber ungeachtet der Qualitäten dieser Röhre den Standpunkt "eine Fernsehröhre kann nicht klingen". Aus diesem Grund entstand bei einigen HiFi Herstellern der Wunsch nach einer "Audio-EL509" - also mit Oktalsockel statt Magnoval+Obenanschluß.

Nachdem Svetlana in amerikanischen Besitz übergegangen war wurde dieser Gedanke aufgegriffen und es entstand die sogenannte EL509-II. Elektrisch eine normale EL509 nur eben umgesockelt auf Oktal.

Diese Svetlana Version wurde eingesetzt (z.B. im T+A Vollverstärker V10 - an dessen Entwicklung ich beteiligt war . 


Die Svetlana erwies sich aber als nicht standfest. Insbesondere kam es häufig zu Glasbrüchen auf Grund thermischer Spannungen in dem sehr dicken Glas, das von Svetlana verwendet wurde.
Diesem Problem sollte dann wohl durch den dickeren, bauchigen Glaskolben a' la 6550 begegnet werden. Diese Weiterentwicklung trug dann den Namen EL509-3.
Wie viele von den Svetlana EL509-II und -3 insgesamt produziert wurden weiß ich nicht. Wir bei T+A haben ca. 4000 Stück EL509-II verbaut (und ca. die gleiche Zahl wegen Qualitätsmängeln zurückgegeben). Die 509-3 ist m.W. nur in geringsten Mengen gebaut worden.

Da Svetlana die Qualitätsmängel nicht abstellen konnten haben wir (T+A) dann bei JJ nachgefragt, ob sie eine EL 509 mit Oktalsockel produzieren können. Herausgekommen ist dabei dann die JJ EL509.
Die JJ ist aber eigentlich keine echte EL509 sondern vom Aufbau mehr eine vergrößerte
EL34, die etwa 40 W Anodenverlustleistung und mit einer Hochstromkathode, die ca. 1,4 A liefern kann.
Die JJ Version war dann aber auch nicht die Lösung der Qualitätsprobleme. Statt Glasbrüchen und Gitterschlüssen leidet die JJ an thermischer Drift und erwies sich in fixed-Bias Schaltungen als problematisch.
Unsere Erkenntnis war letztendlich, dass hochwertige HiFi Verstärker mit den modernen EL509 Nachbauten kaum möglich sind. Wir sind daher vor ca. 3 Jahren auf originale
NOS EL509 - mit dem ungeliebten Obenanschluß - zurückgekehrt.

Ich hoffe, dass Ihnen das, was ich zu den "modernen" Oktal EL509 sagen konnte ein wenig weiter hilft.

Mit freundlichen Grüßen,
Lothar Wiemann

Das bringt für uns viel Licht ins Dunkel der "Familie" EL509. Danke.
Ich werde noch die Unterschiede klären zwischen den V10 mit EL509-2 (EL509-II) bestückt und mit EL509_octal bzw. EL509S bestückt, wenn möglich auch Datum der Umstellung, sofern es das gibt.

 

 
EL509S
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg