radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

RENS1214

Information - Help 
ID = 127
       
Country:
Germany
Brand: Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Tube type:  Screen-grid Tetrode   RF/IF-Stage   Controlling (mu) 
Identical to RENS1214 = H4125D = E445 = LAS317 = VMS4 = AS4104
Similar Tubes
Normally replaceable-slightly different:
  Dn5004 ; NVS4 ; S4150D ; S415N ; VS2_Oxytron ; W419
Heater different:
  RENS1819
First year Aug.1931 Funk Bastler und ÖRA 10/31, Seite 757
First Source (s)
Aug.1931 : Funk Bastler 1931 Heft 35
Successor Tubes RENS1294   RENS1274  

Base Europe 5-Pin (O5A, B5) (Codex=Fc) Top contact screw type
Was used by Radio/TV-reception etc.
Filament Vf 4 Volts / If 1.1 Ampere / Indirect / Parallel, (AC/DC)
Description

Nach Angaben der Telefunken Fertigungsliste wurde die Schirmgitter- Regeltetrode RENS1214 (die Regelversion der RENS1204) ab 1931 produziert, in einer Stückzahl von 838 462 bis 1945.

Als Nachfolgetype wurde ab 1932 die Schirmgittertetrode RENS1274, (die Regelversion der RENS1264), produziert, in einer Stückzahl von nur 25 556 bis 1945.

Bestückt wurden damit nur einige Modelle von Owin (D), Kapsch (A) und Telefunken-Wien (A). Für diese geringe Stückzahl gibt es keine echte Erklärung. Die Philips- Paralleltype E455 war dagegen normal verbreitet.

Ab 1933 wurde die HF- Pentode RENS1294, (die Regelversion der RENS1284) hergestellt, welche die Schirmgittertetroden ablöste, mit Stückzahl von 299 987 bis 1945.

Als Nachfolgetype der RENS1294 wurde ab 1934 die AF3, (die Regelversion der AF7) hergestellt, mit Stückzahl von 661 909 bis 1945.

Diese Jahresangaben sind durchweg früher als in anderen Publikationen. Man hat hierbei wohl das Datum der ersten Versuchsversionen oder Prototypen angenommen.

 
Tube prices 14 Tube prices (visible for members only)
Literature -- Original prospect or advert   ÖRA 10/31, Seite 757
Taschenbuch zum Röhren-Codex 1948/49   
  rens1214.gif
  RENS1214: Reparatur-Praktikum von Kappelmayer
Egon Strampe
 
rens1214_01.jpg
RENS1214: Collection TL
Thomas Lebeth

 
rens1214.png
RENS1214: Prüfkarte Röhrenprüfgerät W 18N
Jörg Kulbe

 
rens1214_kennlinie.png
RENS1214: Aus \"Neues Universum\" Band 53 (1932)
Hansjörg Nipp


Usage in Models 1= 1930? ; 1= 1931 ; 13= 1932? ; 108= 1932 ; 1= 1933?? ; 19= 1933? ; 17= 1933 ; 7= 1934 ; 1= 1935?? ; 1= 1935? ; 1= 1935 ; 2= 9999

Quantity of Models at Radiomuseum.org with this tube (valve, valves, valvola, valvole, válvula, lampe):172


Forum contributions about this tube
RENS1214
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1861     Replies: 0
  RENS1214 Schirmgitter-Regelröhre
Jacob Roschy
18.Dec.10
 
  1

RENS1214

Schirmgitter-Regelröhre

(Paralleltype RENS1819)

Anwendung: Regelbare HF- oder ZF-Verstärkung. Für Wechselstromheizung. Max. erzielbare Steilheitsänderung etwa 1: 100 bei 40 V Regelspannungsbedarf.

Aufbau und Verwendung: Indirekt geheizt, Zweigitter-Verstärkersystem, 5poliger Stiftsockel. Anode an die Kolbenkappe angeschlossen. Außenmetallisierung im Innern der Röhre mit der Kathode direkt verbunden und an Mittelstecker geführt.

Als regelbare HF-Verstärkerröhre zu verwenden, bei der durch Änderung der Gitterspannung eine Verstärkungsänderung von Hand aus oder automatisch möglich ist. Schirmgitterspannung im ungeregelten Zustand max. 100 V, muss durch einen Spannungsteiler erzeugt werden (Querstrom 2—3 mA).
 

Zeitgemäße Nachfolgetype: Regelpentoden AF3 (1935) bzw. EF11 oder EBF11 (je 1938). Die Pentodeneigenschaft gibt ein Vielfaches an Verstärkung und Aussteuerbereich sowie höhere Trennschärfe. Eine Auswechslung in vorhandenen Geräten dürfte wegen der besseren Verstärkungs- und Trennschärfeeigenschaften auf Schwierigkeiten stoßen (Pfeifneigung). Besser ist der Neukauf eines Gerätes unter Verwendung hochwertiger Kreise und moderner Röhren.


 

Aus: "Rundfunkröhren - Eigenschaften u. Anwendung" v. Ludwig Ratheiser, Berlin 1939.

 
RENS1214
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg