radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

U3505VE

Information - Help 
ID = 18276
       
Country:
Germany
Brand: Osram GmbH KG; Berlin
Tube type:  Current Regulator, Urdox without FeH   Power-supply 
Identical to U3505VE = U3505

Base Swan-Bajonett B22=22 mm (Codex=Bajonett 10 mm)
Was used by Radio/TV-reception etc.
Filament
Description

0,05 A bei 35 V
Sockel: B22s

 
Dimensions (WHD)
incl. pins / tip
30 x 85 x mm / 1.18 x 3.35 x inch
Tube prices 5 Tube prices (visible for members only)
Information source Taschenbuch zum Röhren-Codex 1948/49   Hönger, Hilfsröhren, 1946
 
u3505ve_4.jpg
U3505VE: Own collection
Eduard Abfalterer

 
sockel_bajonett_2.png
U3505VE: g.h.
Gerhard Heigl

 
urdox_u3505_ve.png
U3505VE: Osram Liste 1940
Heinz Höger


from Just Qvigstad


Forum contributions about this tube
U3505VE
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 1971     Replies: 2
U3505 und U3505VE - Unterschiede?
Wolfgang Eckardt
19.Jun.05
  1 Beim Restaurieren eines VE 301Dyn GW stellte ich fest, dass für den Urdox-Widerstand in den verschiedenen Schaltbildern (Telefunken Werkstattbuch, Lange/Nowisch, Nieden) stets der U3505 angegeben wird, im Gerät steckt aber ein U3505 VE. Fragen bei einigen Sammlern ergaben, dass auch bei deren Geräten stets der U3505 VE enthalten war.
In meinen Vorräten existieren auch nur solche mit dem Zusatz VE.

Im RM ist beim Radio-Modell der U3505 angegeben, und man kann aus den im RM vorhandenen Werten  keine Unterschiede ableiten.
Dazu kommt noch, dass beide Abbildungen unter U3505 den Zusatz VE tragen, also auch keine "echten" U3505 sind (also eigentlich dort falsch angelegt sind!?).
Total verunsichert hat mich nun noch die Suche im Beier Röhrentaschenbuch. Dort findet man nur den
U3505 VE.

Was ist nun also richtig? Gibt es Unterschiede zwischen beiden Modellen? Wollte man mit dem Zusatz VE nur vorgeben, dass dieser Typ nur für den Volksempfänger zu verwenden sei? Oder ....(

Würde mich über eine Aufklärung freuen.
Wolfgang Eckardt

Georg Schön
19.Jun.05
  2 Hallo Hr. Eckardt,
zu den Volksempfängern bzw. auf die Röhren in denselben
gab es einen Zuschuß aus dem Propaganda-Etat.
Daher der Aufdruck:
"Bestückungsröhre Volksempfänger Einzelverkauf unzulässig"
Ich gehe davon aus, daß dies auch bei dem Urdox der Fall
war.
Im übrigen passt der Urdox nur zu V-Röhren, und V-Röhren
kamen praktisch nur in Volksempfängern vor.
(Ist das "V" wie Volk Zufall?)
Im Monn (1948) steht auch in dem Schaltplan nur U3505,
in der Liste der Osram-Urdoxe steht aber:
U3505VE mit der Fußnote:
"Für VE 301 Dyn GW"
Ich gehe davon aus, daß dieser Urdox für den VE entworfen wurde
und daß es nur diesen Typ mit Zusatz "VE" gibt.
Grüße
Georg Schön
Ernst Erb
22.Jun.05
  3 Bei der U3505 habe ich einen entsprechenden Text angelegt und man kann nun die andere Röhre (als gleich) klicken.

Wir suchen noch kompetente Röhrensammler oder Röhrenspezialisten, die ein Recht als Röhrenadministrator haben wollen und uns helfen, die Röhren zu ergänzen. Allerdings ist Instruierung nötig, denn das ganze ist im Fluss. Es gibt noch Jahre zu tun ... Ich kümmere mich um die Funktionalitäten/Präsentation und die röhrenspezialisten um den Inhalt ... In der Praxis befasse ich mich viel zu intensiv mit dem Inhalt, statt mit für das RMorg wichtigeren Sachen, denn es ist noch viel "im Argen" bei den Röhren.
 
U3505VE
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg