radiomuseum.org

Gab es wirklich Modelle nach 1936 ?

Moderatoren:
Jürgen Stichling Ernst Erb Vincent de Franco Bernhard Nagel Mark Hippenstiel Eilert Menke Dietmar Rudolph 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Marken- und Firmengeschichten » RADIOFIRMEN / MARKEN im RADIO-MUSEUM » Gab es wirklich Modelle nach 1936 ?
           
Jürgen Tiedmann
Jürgen Tiedmann
 
D  Beiträge: 113
Schema: 3
Bilder: 1451
06.May.15 17:46

Anzahl Danke: 11
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1

Liebe Rundfunkfreunde,

durch Herrn Roggisch (GFGF) wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass die Firma Owin 1936 in Insolvenz ging und aufgelöst wurde.

Über die Auflösung habe ich selbst zwar nichts gefunden, jedoch widerspricht diese Aussage nicht dem bisher hier Geschriebenen.

Wer weiß mehr?

Herr Roggisch schließt aus seiner Aussage, dass es z.B. deshalb nie das Modell "DKE 38" von dieser Firma gegeben haben kann.

Tatsächlich ist mir bei den angelegten Modellen der Firma Owin aufgefallen, dass es ab 1937 nur Katalogbilder gibt und keine reellen Bilder. Schon gar nicht Typenschilder.

Viele Grüße.

Jürgen Tiedmann

Arpad Roth † 27.3.17
Arpad Roth † 27.3.17
Ratsmitglied
A  Beiträge: 1024
Schema: 24436
Bilder: 1323
06.May.15 17:52

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2

Hallo Jürgen,

am Firmanblatt ist folgendes zu lesen:

Trotz gutem und relativ frühen Start endet das Unternehmen wohl wegen eines schlechten Entwicklers 1936 im Konkurs.

1924: Gründung als Owin Radio-Apparate-Fabrik GmbH, Hannover.
Radios: 1924 bis 1936.

Ernst Erb
Ernst Erb
Ratsmitglied
CH  Beiträge: 5674
Schema: 13754
Bilder: 31051
06.May.15 18:32

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3

Lieber Herr Tiedmann

Bitte sagen Sie Herrn Roggisch danke, dass er diese Frage aufgebracht hat. Wie wir auch an den mangelnden Bilder ab 1937 ersehen, hat er das richtig bemerkt.

Dass diese geführt sind, kommt daher, dass Wolfgang Bauer in bester Absicht, wohl in Zusammenarbeit mit KoBi im Jahr 2012 für jede in Frage kommende Herstellerin die Modellreihe angelegt hat, um die generischen Modellanlagen zu entlasten. So kann man auch mehrere Gemeinschaftsempfänger in einer Sammlung darstellen und allfällige Individualitäten abbilden.

Es ist verständlich, dass bei dieser relativ grösseren Arbeit - inkl. Verschiebung von Bildern etc. - der Aspekt von 1937 nicht mehr produzierenden Firmen nicht zur Berücksichtigung kam. Bitte einfach löschen. Die Kataloggeräte 1936/37 sind natürlich zu belassen, doch wäre es gut, wenn eine entsprechende Bemerkung in rot eingetragen würde.

Wegen dem Hinscheiden von Konrad haben wir seine "protected models" am 5. Dezember 2014 auf mich umgebucht. Nun habe ich den Schutz der hier besprochenen Modelle aufgehoben.

 

Wolfgang Bauer
Wolfgang Bauer
 
A  Beiträge: 2446
Schema: 14057
Bilder: 6948
11.May.15 16:48

Anzahl Danke: 9
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   4

Der Richtigkeit wegen möchte ich festhalten, dass alle VE- und DKE-Modelle von KoBi angelegt wurden.
Meine Tätigkeit war das Hochladen von Symbolfotos, wo noch kein Modellfoto vorhanden war und die Hochladung von Schaltplänen, wo diese fehlten.
Außerdem habe ich die unzähligen Fotos, die vorher bei den Gemeinschaftsmodellen waren, zu den richtigen Modellen verschoben.

Leider wurden die Schaltpläne bei den Modellen des Volksempfängers VE301Wn wieder gelöscht, sodass diese Modelle nun ohne Schaltplan im RM.org sind.
Die Gründe sind mir unbekannt.

MfG. WB.

Arpad Roth † 27.3.17
Arpad Roth † 27.3.17
Ratsmitglied
A  Beiträge: 1024
Schema: 24436
Bilder: 1323
11.May.15 19:09

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   5

Mitteilung zu Threat 1 - Anfrage

"Owin DKE38" sind alle Pläne zu den BEIDEN angelegten Modellen vorhanden.


Zu Thread 5:

"VE301WN " sind 33 Modelle angelegt, jedoch nur bei 4 Geräten sind Unterlagen (Pläne) vorhanden.

Es wurde der selbe Plan 24 mal hochgeladen - also kein Unikat.


 

Dieser Beitrag wurde am 11.May.15 19:11 von Arpad Roth † 27.3.17 editiert.

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Ratsmitglied
D  Beiträge: 1534
Schema: 2235
Bilder: 6522
05.Jun.15 00:30

Anzahl Danke: 12
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   6

Inzwischen sind alle nach 1936 neu erschienenen Gemeinschaftserzeugnisse aus den Modell-Listings bei Owin gelöscht. Das betrifft die Modelle

  • VE301Wn
  • DKE38
  • VE301 dyn W
  • VE301 dyn GW
  • DKE38B
  • DKE Sparmodell (ohne Entbrummer)

Beim Hersteller Lange GmbH (Insolvenz Ende 1933) wurden zeitlich unrichtige Modelleinträge ebenso herausgenommen. Damit blieben dort nur VE301W, VE301G und VE301B  bestehen, zumindest VE301W ist mit einem Typschild belegt.

  
rmXorg