radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

radiola: RA549A Skala Ausführung als Steckkarte

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Mark Hippenstiel Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » radiola: RA549A Skala Ausführung als Steckkarte
           
Manfred Rathgeb
 
 
D  Articles: 160
Schem.: 9
Pict.: 5121
02.Apr.20 22:38
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Das ist mir erst jetzt aufgefallen, weil es beim Aus- und Einbau des Chassis irgendwo klemmte. Die Skala besteht aus zwei Teilen: Einem festen Rahmen mit nur den Wellenlängen (auf Bild 1 unten) und der einschiebbaren Karte mit den Stationsnamen (Bild 1 oben), die - weil nicht voll eingeschoben - die Ursache des Hängenbleibens  war. Dennoch durchdacht: Man kann die Karte von vorne herausziehen, ohne Eingriff in das Innere.

Attachments:

Harald Giese
Harald Giese
Editor
D  Articles: 89
Schem.: 90
Pict.: 799
03.Apr.20 07:59
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Wie sich die Bilder ähneln! Auch der PHILIPS Super Inductance 638 hatte so eine Wechselskala:

Mit zunehmender Vermarktung der Geräte im Ausland bestand wohl Interesse daran, sie mit einer dem jeweiligen Land angepassten Skala auszustatten. 

This article was edited 03.Apr.20 09:23 by Harald Giese .

  
rmXorg