radiomuseum.org
 

radione: Radione R2; Teileneufertigung

Moderatoren:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Bitte klicken Sie ganz oben rechts das blaue Info-Zeichen, um Instruktionen/Hilfe zu erhalten.
Forum » Apparate: Physik - Radios - bis TV » MODELLE IM RADIOMUSEUM » radione: Radione R2; Teileneufertigung
           
Eilert Menke
 
Moderator
D  Beiträge: 989
Schema: 7
Bilder: 1141
09.Jul.03 12:54

Anzahl Danke: 9
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   1 Wer kennt den Hersteller bzw. die Bezugsquelle für Drehknopf- und Skalennachfertigungen? Erbitte Mitteilung hier oder per Epost. Danke!
Ernst Erb
Ernst Erb
Ratsmitglied
CH  Beiträge: 5700
Schema: 13756
Bilder: 31072
09.Jul.03 23:05

Anzahl Danke: 8
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   2 Günter Hütter hatte in den 80er Jahren jedenfalls Knöpfe für den R2 gegossen (ich auch, nur für mich). Zumindest meine waren nicht immer über jeden Zweifel erhaben. Inzwischen beherrscht er aber die Vakuum-Technik. Er ist auch Fachmann. Schon eine billige "Wasserpumpe" (Da gibt es einen Fachausdruck ...) gibt sehr gute Resultate. Das ist ein einfaches Teil, das man an den Wasserhahn hängt ... Ich empfehle zwischen der Vakuumglocke und dem Gerät ein Zwischengefäss anzubringen, damit sich darin Wasser sammlen kann, falls man nicht vorsichtig genug arbeitet.

Ich weiss nicht, ob Günter jetzt noch fabriziert, doch kennt er sicher Leute. Diesen Knopf gibt es jedenfalls von verschiedenen Stellen als Nachguss. 

Dieser Beitrag wurde am 09.Jul.03 23:09 von Ernst Erb editiert.

Eilert Menke
 
Moderator
D  Beiträge: 989
Schema: 7
Bilder: 1141
26.Feb.04 09:40

Anzahl Danke: 7
Antworten  |  Sie sind nicht eingeloggt (Gast).   3 Knöpfe und Netzanschluß-Würfelstecker als Nachfertigung bietet unser Sammlerkollege Gerhard Heigl an. Näheres auf seiner Heimseite unter Flohmarkt > Diverses. Epost-Adresse und HP in seinem Mitgliederprofil nachsehbar.

Dieser Beitrag wurde am 26.Feb.04 09:43 von Eilert Menke editiert.

  
rmXorg