radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.
 

saba: 125-Stereo; Freiburg Vollautomatic Stereo Decode

Moderators:
Martin Renz Ernst Erb Vincent de Franco Martin Bösch Bernhard Nagel Otmar Jung Heribert Jung Eilert Menke 
 
Please click the blue info button to read more about this page.
Forum » Radios and other type of sets (Physics) etc. » MODELS DISPLAYED » saba: 125-Stereo; Freiburg Vollautomatic Stereo Decode
           
Mirko Brandoni
Mirko Brandoni
 
D  Articles: 12
Schem.: 0
Pict.: 3
19.Apr.09 22:45

Count of Thanks: 3
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   1

Liebe Mitglieder,

ich habe einen Saba Freiburg 125 und möchte mir nun hierfür einen Stereo-Decoder kaufen.

Nun meine Frage, welcher Decoder muss verwendet werden und kann dieser problemlos eingebaut werden.

Danke für Ihre Antwort

Mirko Brandoni

Bernhard Nagel
Bernhard Nagel
Officer
D  Articles: 1597
Schem.: 2389
Pict.: 7100
20.Apr.09 01:47

Count of Thanks: 2
Reply  |  You aren't logged in. (Guest)   2

Guten Abend Herr Brandoni,

der Freiburg 125 wurde nicht für den Einbau eines Stereo-Decoders vorgesehen bzw. vorbereitet. Die Einführung von UKW-Stereo-Übertragungen begann in Deutschland erst im Jahr 1963, daher kann ein Decoder erst ab dem Modell Freiburg 14 nachgerüstet werden. Hierfür gibt es eine 9-pol Novalbuchse auf der Chassisoberseite, der Decoder wird eingesteckt und an einem Metallwinkel befestigt. Vereinzelt finden sich auch Freiburg 12 Modelle mit werksseitiger Multiplex-Decoder Vorrüstung, da dies für den Export nach den USA erforderlich war.

Ihr Modell 125 ist lediglich für die NF-Stereo Wiedergabe eingerichtet. Zwar liesse sich theoretisch auch der 125er Freiburg auf UKW-Stereo umbauen, eine moderne IC-Lösung käme da in Frage. Dies würde einen Eingriff in die Schaltung/Verdrahtung erfordern, das Radio wäre anschliessend nicht mehr im Originalzustand.

Bernhard Nagel

  
rmXorg