radiomuseum.org

 

Tr.Gl. - Definition

Modérateurs:
Jacob Roschy Martin Renz Ernst Erb Bernhard Nagel Eilert Menke 
 
Cliquez sur le bouton d'information bleu pour en apprendre plus sur cette page.
Forum » Tubes (Lampes) - Semi-Conducteurs » LAMPES / SEMI-CONDUCTEURS DANS LE MUSÉE » Tr.Gl. - Definition
           
Jens Dehne
 
Rédacteur
D  Articles: 659
Schémas: 153
Images: 313
09.May.05 17:18

Remerciements: 4
Répondre  |  Vous n'êtes pas connecté, mais en mode visiteur   1

Diese "Trockengleichrichter", verwendet zur Gleichrichtung der Wechselspannung(en) und somit zur Bereitstellung der Anodenspannungen und Hilfsspannungen für Röhrenschaltungen oder auch zur Gleichrichtung von Versorgungsspannungen in anderen elektrischen Geräten, existieren als Einweggleichrichter (2 Anschlüsse), Zweiweggleichrichter (3 Anschlüsse) und als Brückengleichrichter (4 Anschlüsse).

Die Bauformen hierfür können sehr unterschiedlich sein.

Andere Gleichrichter, wie bspw. in Demodulatoren, in Regelkreisen oder für Messzwecke sollen an dieser Stelle nicht dargestellt werden. Allerdings können diese auch "Selengleichrichter" sein.

  
rmXorg