radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Offenbach 50

Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 364647) Radio
 
Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 11833) Radio
Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 2445282) Radio Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 2445285) Radio
Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 2445286) Radio Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 2445287) Radio
Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 2445283) Radio Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 2445284) Radio
Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 289812) Radio Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 29195) Radio
Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 29194) Radio Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 28141) Radio
Use red slider bar for more.
Offenbach 50; Akkord-Radio + (ID = 2445282) Radio
Akkord-Radio +: Offenbach 50 [Radio] ID = 2445282 1400x1232
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Offenbach 50, Akkord-Radio + Akkord Elektronik (Radios)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Akkord-Radio + Akkord Elektronik (Radios)
Year: 1950/1951 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 5: 1R5 1T4 1S5 3S4 UY41 or
Semiconductors (the count is only for transistors) Tr.Gl.=Metal-rectif.
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 468 kHz
Tuned circuits 5 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast only (MW).
Details
Power type and voltage Line / Batteries (any type) / AC/DC 110/220 / 7,5 & 67,5 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) / Ø 13 cm = 5.1 inch
Power out
from Radiomuseum.org Model: Offenbach 50 - Akkord-Radio + Akkord
Material Leather / canvas / plastic - over other material
Shape Portable set > 8 inch (also usable without mains)
Dimensions (WHD) 259 x 193 x 95 mm / 10.2 x 7.6 x 3.7 inch
Notes Alternative Röhrenbestückung: DK91, DF91, DAF91, DL92, UY41 or Tr.Gl. Eingebaute Rahmenantenne.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 3 kg / 6 lb 9.7 oz (6.608 lb)
Price in first year of sale 208.00 DM
Source of data Kat.d. Rundf.Gr.Handel 1950/51 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange Schaltungen der Funkindustrie, Buch 1


All listed radios etc. from Akkord-Radio + Akkord Elektronik (Radios)
Here you find 198 models, 177 with images and 143 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Akkord-Radio +: Offenbach 50
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 1916     Replies: 2
akkord: 50; Offenbach
Frank Dittrich
26.Feb.08
  1

Werte Sammlerfreunde

bei der Aufarbeitung meines Akkord Offenbach 50 stellte ich fest, dass der 1 Bandfilter nicht wie üblich an die erste ZF Röhre angekoppelt ist

Das Gitter 1 der DF 91 ist über 50 Pf an der Anode der DK 91 und am Gitter 2 der DF91 ist die Koppelspule des Bandfilters angeschlossen. Siehe Bild,

Ist das etwa eine art Rückkopplung der ZF oder ?

Für eine leicht verständliche Antwort würde ich mich sehr freuen

Mit freundlichen Grüßen

Frank

Hans M. Knoll
26.Feb.08
  2

Hallo Herr Dittrich.

Sie sehen das richtig.

Zwischen der Mischroehre DK91 und der ZF- Roehre DF91 liegt ein Einzelkreis. Der bringt gegenueber einem Bandfilter die doppelte Verstaerkung.


Weil das aber dem Entwickler oder der Firma nicht gereicht hat, ist wie Sie sagen, eine Rueckkopplung aus dem G2 in den Einzelkreis vorgesehen. Katode, G1 und G2 stellen ja eine Triode dar.

Die Fa.,Blaupunkt hat vor 1940 in einigen Geraeten realisiert.

hier der 7W79 als Beispiel.

 

 

 Damit beim Akkord,  das G2 HF-maessig an Masse liegt (was sein muss) liegt ein Kondensator parallel zur RK-Wicklung. Es ist somit die Funktion als „Schirmgitter“ mit leichten Einschraenkungen (Stabiltaet der Schaltung) sichergestellt.

mfG
Knoll

Frank Dittrich
26.Feb.08
  3

Hallo Herr Knoll,

Danke für die schnelle Antwort.

Ich habe mir es schon so vorgestellt. Ich war auch überrascht wie gut die Lautstärke beim Offenbach ist mit der DL 92.

Nochmals vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Frank

 
Akkord-Radio +: Offenbach 50
End of forum contributions about this model

  
rmXorg