radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

VHF-Empfänger E-628

VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 166406) Receiver-C
 
VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 166416) Receiver-C
 
VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 166408) Receiver-C
 
VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 166410) Receiver-C
 
VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 166418) Receiver-C
VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 160180) Receiver-C VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 160181) Receiver-C
VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 160182) Receiver-C VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 160183) Receiver-C
VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 1282297) Receiver-C VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 1282298) Receiver-C
VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 1282299) Receiver-C VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 1282300) Receiver-C
Use red slider bar for more.
VHF-Empfänger E-628; Autophon AG; (ID = 160180) Receiver-C
Autophon AG;: VHF-Empfänger E-628 [Receiver-C] ID = 160180 933x650
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model VHF-Empfänger E-628, Autophon AG; Solothurn:
mit Stationsuhr "Revue"
 
Country:  Switzerland
Manufacturer / Brand:  Autophon AG; Solothurn
Year: 1955 Category: Commercial Receiver (may include amateur bands)
Valves / Tubes 14: ECC84 EF85 EF80 ECC81 EF85 EF85 EF85 6BN6 EF86 EL91 EBF80 EBF80 EZ80 EZ80
Main principle Super-Heterodyne (Super in general)
Wave bands Short Wave (SW) and FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110 - 250 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) / Ø 9.5 cm = 3.7 inch
Power out
from Radiomuseum.org Model: VHF-Empfänger E-628 - Autophon AG; Solothurn
Material Metal case
Shape Boatanchor (heavy military or commercial set).
Dimensions (WHD) 510 x 270 x 260 mm / 20.1 x 10.6 x 10.2 inch
Notes coverage SW /VHF 20-29 / 29-42 / 42 - 61 / 61 - 85 / 85-122 / 122-180 MHz; AM, FM-narrow, FM-wide (8, 25, 75 kHz);
VHF receiver for military use; built in clock "Revue" with seven days mechanical movement;
optional vibrator pack Z627/1 for 6/12 Volts use.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 20 kg / 44 lb 0.8 oz (44.053 lb)
Collectors' prices  

Model page created by Martin Bösch. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Autophon AG; Solothurn
Here you find 234 models, 174 with images and 142 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Autophon AG;: VHF-Empfänger E-628
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 1915     Replies: 2
autophon: E-628 (E628); VHF-Empfänger: De-Emphasis / Nacha
Martin Bösch
06.Jan.06
  1 Eine Frage an die UKW - Experten:
Bei meinem VHF- / UKW- Empfänger findet sich ein schaltbarer "Nachabschwächer / De-Emphasis", es werden Zeiten in usec. angegeben, der Ton wird dabei dumpfer, des Gerät verfügt über eine separate Bandbreitenregelung.
Was hat es mit der Regelmöglichkeit der De-Emphasis auf sich ?

Leider verfüge ich nicht über das Handbuch zum Empfänger, dort dürfte es wohl drinstehen ;-)
Liebe Grüsse
Martin Bösch
Werner Kassenbrock
06.Jan.06
  2 Hallo Herr Bösch,

bei FM-Sendern werden die hohen NF-Frequenzen in der Amplitude angehoben (Pre-Emphasis)und dann gesendet. Damit das Klangbild wieder stimmt, muss diese Höhenanhebung im Empfänger wieder rückgängig gemacht werden (De-Emphasis). Dies geschieht in der Regel durch ein R-C-Glied. Vermutlich wäre es sinnvoller gewesen, die Grenzfrequenz dieses R-C-Gliedes anzugeben. Es hat sich aber durchgesetzt (weis jemand warum?), die Zeitkonstante dieser R-C-Kombination in µs anzugeben. Vermutlich hat ihr Umschalter zwei Stellungen mit unterschiedlichen Zeitkonstanten (75 µs und ?). Dies liegt darin begründet, dass in manchen Staaten (zB. USA) mit einer anderen Zeitkonstante als hier bei uns gearbeitet wird. Wie Sie ja schon richtig bemerkt haben, wirkt sich der Schalter nur auf die Höhen aus.

Dies in aller Kürze.
Gruß
W.Kassenbrock 
Martin Bösch
06.Jan.06
  3 Guten Abend Herr Kassenbrock
besten Dank für Ihre verständlichen Ausführungen.
Mein Gerät hat - wie richtig vermutet - Stellungen für 0, 75 und 280 usec., die richtige für den FM-Empfang hierzulande wären in diesem Fall die 75 usec.
Ganz herzlichen Dank
Martin Bösch
 
Autophon AG;: VHF-Empfänger E-628
End of forum contributions about this model

  
rmXorg