radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

TS-G Ch= RC60, RC55 AUK

TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 1073531) Radio
TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 2436731) Radio TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 2436732) Radio
TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 1160254) Radio TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 1157679) Radio
TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 1157678) Radio TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 1157681) Radio
TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 406202) Radio TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 1157683) Radio
TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 406201) Radio TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 66755) Radio
Use red slider bar for more.
TS-G Ch= RC60, RC55 AUK; Braun; Frankfurt (ID = 2436731) Radio
Braun; Frankfurt: TS-G Ch= RC60, RC55 AUK [Radio] ID = 2436731 1400x1050
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model TS-G Ch= RC60, RC55 AUK, Braun; Frankfurt:
Version in Nussbaum furniert
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Braun; Frankfurt
Year: 1955/1956 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 7: ECC85 ECH81 EF89 EF89 EM80 EABC80 EL84
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 460/10700 kHz
Tuned circuits 8 AM circuit(s)     11 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 150; 220; 240 Volt
Loudspeaker 3 Loudspeakers
Power out 6 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: TS-G Ch= RC60, RC55 AUK - Braun; Frankfurt
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 580 x 370 x 325 mm / 22.8 x 14.6 x 12.8 inch
Notes

Gestaltung: Hans Gugelot.
Chassis RC55UK.

Kataloge, Firmenprospekte und Schaltpläne bezeichnen das Chassis mit RC60 (Rundfunk-Chassis 60), tatsächlich produzierte Geräte zeigen die Typbezeichnungen RC55 AU, RC55 AUK oder RC56 AUK. Siehe hier.

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 13.3 kg / 29 lb 4.7 oz (29.295 lb)
Price in first year of sale 360.00 DM
External source of data Erb
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1955/56
Literature/Schematics (1) -- Original-techn. papers.


All listed radios etc. from Braun; Frankfurt
Here you find 1039 models, 905 with images and 644 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Braun; Frankfurt: TS-G Ch= RC60, RC55 AUK
Threads: 1 | Posts: 4
Hits: 2120     Replies: 3
braun ts-g
Armin Eppinger
13.Jan.12
  1 Für meinen Braun TS-G ersuche ich um einen Rat. Das Chassis hat einen Fehler :Im Tastenaggregat sorgt ein verbogenes Element für eine Verklemmung , sodass die Wellenbereiche nicht vernünftig umgeschaltet werden können. Ich traue mir eine erfolgversprechende Reparatur nur eingeschränkt zu . Ist die Beschaffung eines Chassis vom baugleichen RC60 , aus TS1 ein STILBRUCH - oder eine zumutbare Lösung?? Hat jemand eine Idee ? Danke im Vorraus. Armin Eppinger
Tobias Flück
15.Jan.12
  2

Hallo Herr Eppinger,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum TS G, da suche ich nun auch schon zehn Jahre nach. Generell ist ein austausch des kompletten Chassies möglich, Braun hatte ja ein sehr übersichtliche Chassie-Palette. Leider lassen sich aber meines Wissens keine Chassies mit unterschiedlichen Tasten gegeneinander austauschen. Sprich die Tastenagregate der hochstehenden Tastenkappen lassen keine befestigung der normal geformten Tasten (und umgekehrt) zu. Sie müßten dann ein Chassie eines G11 nehmen und die sind nun aber in dieser Chassie Ausführung auch sehr selten.

Ich persönlich würde zuerst eine Reparatur der vorhandenen Mechanik probieren.

Viele Grüße, Tobias Flück

 

Armin Eppinger
19.Jan.12
  3 Hallo Herr Flück. Danke für Ihre schnelle und sehr informative Antwort.Ich ging von einem einfachen Austausch von zwei Chassis RC60 aus. Einen Unterschied bei der Tastenfunktion hatte ich nicht bedacht und somit eher einen ins Philosophische gehende Diskurs erwartet.Eine Parallele aus dem Bereich Auto- und Motorrad-Oldtimer würde einen Austausch von Originalmotor gegen einen Vergleichbaren als Wertabzug gewichten , und falls Originale zusammengehören , so spricht man von " Matching Numbers ". Technisch : Im Tastenaggregat sind die Schiebekontakte an einer Stelle verhakt. Ein Ausbau des Aggregates verlangt das Ablöten der gesamten Zuleitungen , über HF , ZF , DEMOD FM-AM , NF. Ohne Zweifel wäre es die HÖHERE KUNST. mfg und bis bald Armin Eppinger
Arpad Roth † 27.3.17
19.Jan.12
  4

Vom TALK zum Modell verschoben.

 
Braun; Frankfurt: TS-G Ch= RC60, RC55 AUK
End of forum contributions about this model

  
rmXorg