radiomuseum.org

Model 66

Model 66 ; Decca, London (ID = 553817) Radio
 
Model 66 ; Decca, London (ID = 553818) Radio
 
Model 66 ; Decca, London (ID = 553819) Radio
 
Model 66 ; Decca, London (ID = 553820) Radio
 
Model 66 ; Decca, London (ID = 1027185) Radio
 
Model 66 ; Decca, London (ID = 1027186) Radio
 
Model 66 ; Decca, London (ID = 1027187) Radio
 
Model 66 ; Decca, London (ID = 1027188) Radio
 
Model 66 ; Decca, London (ID = 1027189) Radio
 
Model 66 ; Decca, London (ID = 1027190) Radio
Model 66 ; Decca, London (ID = 269531) Radio Model 66 ; Decca, London (ID = 269532) Radio
Model 66 ; Decca, London (ID = 269533) Radio
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Model 66 ; Decca, London (ID = 269531) Radio
Decca, London: Model 66 [Radio] ID = 269531 933x700
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Model 66, Decca, London
 
Land:  Grossbritannien (UK)
Hersteller / Marke:  Decca, London
anderer Name
 
Decca Gramophone || Decca Radio
Jahr: 1955 Kategorie: Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
Röhren 7: ECC85 ECH81 EF89 EABC80 EM34 EL84 EZ80
Hauptprinzip Superhet allgemein; ZF/IF 460/10700 kHz
Anzahl Kreise 6 Kreis(e) AM     9 Kreis(e) FM
Wellenbereiche Langwelle, Mittelwelle, Kurzwelle und UKW.
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 100-125; 200-250 Volt
Lautsprecher 2 Lautsprecher
Belastbarkeit/Leistung 4 W (Qualität unbekannt)
von Radiomuseum.org Modell: Model 66 - Decca, London
Material Gerät mit Holzgehäuse
Form Tischgerät-gross, - Querformat (breiter als hoch oder quadratisch).
Abmessungen (BHT) 590 x 410 x 230 mm / 23.2 x 16.1 x 9.1 inch
Bemerkung Elliptical permanent magnet loudspeaker and electrostatic tweeter.
Sammlerpreise  
Literatur/Schema (1) Trader Service Sheet (suppl. of Wireless & El. Trader, etc.) (1225)

Modellseite von Klaus Najman angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Decca, London
Hier finden Sie 159 Modelle, davon 113 mit Bildern und 90 mit Schaltbildern.




  
rmXorg