radiomuseum.org

295T1

295T1; Dual, Gebr. (ID = 1630596) Sonido-V
 
295T1; Dual, Gebr. (ID = 1630607) Sonido-V
 
295T1; Dual, Gebr. (ID = 1630609) Sonido-V
 
295T1; Dual, Gebr. (ID = 1630612) Sonido-V
295T1; Dual, Gebr. (ID = 2242094) Sonido-V 295T1; Dual, Gebr. (ID = 269041) Sonido-V
295T1; Dual, Gebr. (ID = 269039) Sonido-V 295T1; Dual, Gebr. (ID = 269042) Sonido-V
295T1; Dual, Gebr. (ID = 776973) Sonido-V 295T1; Dual, Gebr. (ID = 269043) Sonido-V
Utilice la barra deslizante rojo por más.
295T1; Dual, Gebr. (ID = 2242094) Sonido-V
Dual, Gebr.: 295T1 [Sonido-V] ID = 2242094 1375x953
Seleccione una imagen o esquema para mostrar las miniaturas de la derecha y haga clic para descargar.
For model 295T1, Dual, Gebr. Steidinger; St. Georgen/Schwarzwald
 
País:  Alemania
Fabricante / Marca:  Dual, Gebr. Steidinger; St. Georgen/Schwarzwald
Año: 1958 ? Categoría: Registrador o reproductor de sonido o visual
Gama de ondas - no hay
Especialidades Tocadiscos (sin cambiador autom)
Tensión de funcionamiento Red: Corriente alterna (CA, Inglés = AC) / 110-125, 220-240 Volt
Altavoz - Este modelo usa amplificador externo de B.F.
Potencia de salida
de Radiomuseum.org Modelo: 295T1 - Dual, Gebr. Steidinger; St.
Material Metálico
Forma Chasis (tambien de autoradio)
Ancho, altura, profundidad 285 x 130 x 210 mm / 11.2 x 5.1 x 8.3 inch
Anotaciones

Dual 295 T1

Plattenspieler besonders kleiner Bauart. 4-tourig - 16, 33, 45 und 78 UpM. Tonabnehmer umschaltbar, für alle Normal- und Mikrorillenschallplatten bis 30 cm Ø.  Plattenteller Ø 17cm, Mono-Kristallsystem Dual_CDS_2B Auflagekraft 90mN

vergleiche auch Dual_295

Procedencia de los datos -- Collector info (Sammler)

Modelo creado por Wolfgang Bauer. Ver en "Modificar Ficha" los participantes posteriores.



Ir al listado general de Dual, Gebr. Steidinger; St. Georgen/Schwarzwald
Donde encontrará 858 modelos, 815 con imágenes y 464 con esquemas.



 


Contribuciones en el Foro acerca de este modelo
Dual, Gebr.: 295T1
Hilos: 1 | Mensajes: 4
Entradas: 1362     Réplicas: 3
dual: 295T1; Bitte um Hilfe!
Karl Reiter
08.Nov.15
  1 Ich habe dieses Plattenspieler-Chassies. Beim Einschalten ( Tonarm nach aussen bewegen) rastet der Schalter nicht ein. In diesem Bereich ist eine Drahtfeder, bei der aber das eine Ende in der Luft hängt. Das eine Ende der Drahtfeder ist an dem Teil befestigt, das mit dem Tonarm bewegt wird.Ich vermute, sie ist abgebrochen und sollte irgendwo die Klappe festhalten, die den Schalter einrasten lässt. Leider habe ich noch nix gefunden, wie das gehen könnte. Hat irgendjemand damit Erfahrung und kann mir einen Tip geben? Ich wäre dankbar dafür. Wenn man das 2. Bild von oben links (hier im RM beim Modell) anschaut, dann ist es der Bereich links oben, aber die Feder ist leider nicht zu erkennen. Danke für evtl. Hilfe! Karl Reiter
Wolfgang Bauer
09.Nov.15
  2

Sg. Herr Reiter,

ich hoffe, das Bild hilft weiter.

MfG. WB.

Wolfgang Bauer
09.Nov.15
  3

Sg. Herr Reiter,

Sie haben mir ein Foto zukommmen lassen, auf dem man sieht, was Sie gemeint haben.
Bei Ihrem Plattenspieler ist der Sperrhebel unter die Schiebestange des Netzschalters gekommen.
Auf dem unteren Foto sehen Sie die richtige Position.

MfG. WB.

Karl Reiter
09.Nov.15
  4 Guten Abend Herr Bauer, Sie waren wieder mein rettender Engel! Ihr Bild hat mir gezeigt wie es sein soll und so haut es jetzt hin. Mein Gedanke mit der Feder war also falsch! Danke vielmals! Liebe Grüße Karl Reiter
 
Dual, Gebr.: 295T1
Fin de las contribuciones al foro de modelo

  
rmXorg