radiomuseum.org

Stella 300

Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1057620) Strom-V
Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 385498) Strom-V Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 385481) Strom-V
Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 465163) Strom-V Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 465166) Strom-V
Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 715427) Strom-V Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 715428) Strom-V
Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 715429) Strom-V Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1155388) Strom-V
Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1462300) Strom-V Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 1462301) Strom-V
Für mehr: roten Scrollbalken bedienen.
Stella 300; Funke, Max, Weida/Th (ID = 385498) Strom-V
Funke, Max, Weida/Th: Stella 300 [Strom-V] ID = 385498 660x539
Wählen Sie rechts durch klick. Mitglieder klicken für Download in gross.
Für Modell Stella 300, Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau
 
Land:  Deutschland / Germany
Hersteller / Marke:  Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau
anderer Name
 
Prüfgerätewerk Weida, VEB || WETRON Weida, VEB; Weida, ;(Ostd.) (D) ex Funke
Marke
Bittorf & Funke
Jahr: 1959–1965 ? Kategorie: Strom-Versorgung oder Spannungsstabilisator
Wellenbereiche - ohne
Spezialitäten
Betriebsart / Volt Wechselstromspeisung / 176 - 242 Volt
Lautsprecher - - Kein Ausgang für Schallwiedergabe.
Belastbarkeit/Leistung
von Radiomuseum.org Modell: Stella 300 - Funke, Max, Weida/Thür. Ostd.
Material Leder / Stoff / Plastic / Segeltuch über div. Material
Form Tischmodell, Zusatz nicht bekannt - allgemein.
Abmessungen (BHT) 210 x 175 x 220 mm / 8.3 x 6.9 x 8.7 inch
Bemerkung Stelltrafo zum Ausgleich der Netzspannung von 176···242 V (in 14 Stufen á ca. 5 V) auf eine Ausgangsspannung von 220 V zum ordnungsgemäßen Betrieb von Fernsehern, Rundfunk- und Phonogeräten. Leistung 300 VA. Optische Anzeige durch Lämpchen (Helligkeitsvergleich), die gesteuert werden durch den Sollwertanzeiger SWA 1/2. Hersteller VEB Wetron, Weida. Das Gerät wurde aber auch bereits vom Vorgänger "VEB Prüfgerätewerk Weida" produziert (1959-1961).
Nettogewicht 4.3 kg / 9 lb 7.5 oz (9.471 lb)
Originalpreis 120.00 M
Literaturnachweis Branchenbuch für Elektro-Akustik (DDR, 1963)

Modellseite von Konrad Birkner † 12.08.2014 angelegt. Siehe bei "Änderungsvorschlag" für weitere Mitarbeit.



Alle gelisteten Radios usw. von Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau
Hier finden Sie 69 Modelle, davon 68 mit Bildern und 40 mit Schaltbildern.




 


Forumsbeiträge zum Modell
Funke, Max, Weida/Th: Stella 300
Threads: 2 | Posts: 7
Klicks: 1676     Antworten: 2
funke: 300; Stella
Harald Schlosser
25.Mar.11
  1

Guten Tag!

Welches Mitglied aus der Sammlergemeinde kennt die Werte der beiden Anzeigenlämpchen (zur Spannungseinstellung durch Helligkeitsvergleich) ?
Leider sind bei meinem Expemplar beide Fassungen leer.

Schaltplansuche wurde aktiviert.

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
Harald Schlosser

 

Wolfgang Eckardt
25.Mar.11
  2

Hallo Herr Schlosser,

ich kann Ihnen zwar nicht von diesem Modell die exakten Werte der Glühlämpchen nennen, doch ich gehe davon aus, das andere Modelle (z.B. Constant S2) mit dem gleichen Anzeigeprinzip die gleichen Glühlämpchen verwenden: 3,8 V/ 0,07 A.
Ich würde es auf einen Versuch ankommen lassen, Hauptsache gleiche Werte.

Wolfgang Eckardt

Harald Schlosser
25.Mar.11
  3

Hallo Herr Eckardt!

Vielen Dank für die rasche Information - per mail erhielt ich einen gleichlautenden Hinweis.

Ich denke, dass dies einen Versuch wert ist und werde nach Fertigstellung der leider nötigen Gehäusereparatur einen Test mit 2 Lämpchen dieses Typs machen.

Nochmals Dankeschön und Grüße aus Wien.

Harald Schlosser

 
Klicks: 2133     Antworten: 3
funke: 300; Stella
Jürgen Bauch
15.Jun.08
  1 Mir ist aufgefallen das beim Spannungsregler Stella 300 zwar der Hersteller Wetron Weida VEB genannt ist,aber als
Hersteller nur Funke angegeben ist.Warum kann man nicht den richtigen Hersteller eingeben ? 1965 war es ja nicht mehr Funke .

Jürgen Bauch
Arpad Roth † 27.3.17
16.Jun.08
  2

Hallo Herr Bauch,

für diesen Hersteller "WETRON Weida, VEB; Weida, ;(Ostd.) (D) ex Funke  (D) " sind keine Jahreszahlen vorhanden. Wissen Sie die Jdiese - Beginn und Ende der Produktion?

Funke 1965 ist nur grob geschätzt (??). 

Jürgen Bauch
22.Jun.08
  3 Hallo Herr Roth

Ich habe noch einmal recherchiert und habe folgende Daten für VEB Wetron Weida ermittelt.

    VEB Wetron Weida Beginn 1961  und Ende 1992 mit  Übernahme durch die Mauell Gmbh Velbert.

Siehe dazu auch die Historie der Mauel Gmbh


MFG

Jürgen Bauch
Arpad Roth † 27.3.17
22.Jun.08
  4

Danke Herr Bauch

für die Information.
Es hat sich in der Zwischenzeit einiges geklärt.

WETRON Weida, VEB; Weida, ;(Ostd.) (D) ex Funke  =>  siehe Funke, Max, Weida  =>  Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau.

Zum Hersteller/Marke "Mauel Gmbh" kan ich im RM.org nichts finden.

Zusammenfassung:
Die Modelle der Fa. WETRON Weida werden unter Funke Max Weida angelegt.

 
Funke, Max, Weida/Th: Stella 300
Ende Forumsbeiträge zum Modell

  
rmXorg