radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Kurfürst F371

Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751951) TV Radio
 
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751952) TV Radio
 
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751953) TV Radio
 
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751955) TV Radio
 
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751956) TV Radio
 
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751957) TV Radio
 
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751959) TV Radio
 
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751958) TV Radio
 
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 1414564) TV Radio
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751946) TV Radio Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751945) TV Radio
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751947) TV Radio Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 324599) TV Radio
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 324601) TV Radio Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 324603) TV Radio
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 295493) TV Radio Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 324600) TV Radio
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 324604) TV Radio Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 324605) TV Radio
Use red slider bar for more.
Kurfürst F371; Graetz, Altena (ID = 751946) TV Radio
Graetz, Altena: Kurfürst F371 [TV Radio] ID = 751946 760x933
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Kurfürst F371, Graetz, Altena (Westfalen):
Das Fernsehgerät ist eingeschaltet
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Graetz, Altena (Westfalen)
Year: 1960/1961 Category: Television- and Radio Receiver, perh. also + Rec. etc. (TV Radio)
Valves / Tubes 27: PC86 PC86 PCC88 PCF80 PCF80 EF80 EF80 EF80 EF80 PL83 EF80 EH90 ECC81 PCL82 PCF80 PL36 PY88 DY86 AW53-88 ECC85 ECH81 EF89 EF83 EL84 EM84 PC92 ECC81
Semiconductors (the count is only for transistors) B250C75 E220C350 BA101 BA101 OA159 OA161 OA172 OA172 OA172 OA179
Main principle Super-Heterodyne (Super in general)
Wave bands Wave Bands given in the notes.
Details Radio Control (+Remote Wire etc)
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 220 Volt
Loudspeaker 3 Loudspeakers
Power out
from Radiomuseum.org Model: Kurfürst F371 - Graetz, Altena Westfalen
Material Wooden case
Shape Console with any shape - in general
Dimensions (WHD) 700 x 945 x 450 mm / 27.6 x 37.2 x 17.7 inch
Notes

Technische Daten wie Reichsgraf F361, jedoch Standgerät mit verschließbaren Holzjalousien, auf Rollen fahrbar.

Ersatzzeilentrafo

Mehrpreis für eingebauten UHF-Tuner DM 110,-
Auch ohne UHF-Tuner lieferbar, dann 25 Röhren.

Fernbedienung DM 23,50

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 54 kg / 118 lb 15.1 oz (118.943 lb)
Price in first year of sale 1,388.00 DM
Collectors' prices  
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1960/61
Literature/Schematics (1) -- Original-techn. papers.

Model page created by Bernd P. Kieck. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Graetz, Altena (Westfalen)
Here you find 753 models, 662 with images and 569 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Graetz, Altena: Kurfürst F371
Threads: 3 | Posts: 12
Hits: 2572     Replies: 8
graetz: F371; Restauriert, aber kein Fernsehempfang mehr
Tim Kruck
15.Feb.14
  1

Hallo,

ich habe meinen Kurfürsten mit meinem Bekannten überholt, also alle Kondensatoren, Becherelkos soweit getauscht. Nach der Restauration bekam ich kein Fernsehempfang mehr. Der Ton von ZDF, WDR ist da, aber kein Bild (nur Schneesturm). Also habe ich das Chassi herausgeholt und das Dezi mit einem neuen Zahnriemen repariert. Nach dem Einbau kam auch nix, wieder nur Ton. Und wenn ich an dem Dezi drehe oder die Taste für Dezi drücke kommt auch nix. Muss ich einen Konverter anschließen (habe einen den probiere ich bald mal aus) oder was kann ich tun, damit ich Empfang habe?

Vielen Dank für Antworten im voraus Tim Kruck

Achtung: Vor der Restauration (alte Kondesatoren, Becherkondensatoren waren Original) hatte ich Fernsehempfang, sowie konnte ich mit Hilfe enes Modulators DVD´s mit einem DVD Player gucken.

 

Attachments

Dietmar Rudolph
15.Feb.14
  2

Da alle TV Sender schon seit einiger Zeit auf das digitale Verfahren DVB-T umgestellt wurden, dürfte mit  einem analogen TV Empfänger nun tatsächlich nichts mehr außer "Schneesturm" zu empfangen sein.

Abhilfe:
Es gab (anfänglich) DVB-T Settop Boxen, die auch einen analogen TV Ausgang im Kanal 4 oder 5 hatten. Z.B. von Technisat.

MfG DR

Tim Kruck
15.Feb.14
  3

Hallo Herr Rudolph,

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Aber vor meiner Restauration hatte ich noch Empfang von TV-Sendern. Außerdem habe ich ja den Ton heute z.B von ZDF bekommen. Ich habe ein Bild mal hinzugefügt vor der Restauration. Aber ich bekomme ja auch das Signal vom Videorekorder nicht mehr, auch da kommt nur Schneesturm, der Ton ist aber da! Mit freundlichen Grüßen Tim Kruck

Attachments

Wolfgang Scheida
17.Feb.14
  4

Hallo!

Ich denke dass sich der Fehler doch eingrenzen lassen sollte!?

  • Ist der Videorecorder nun über VHF oder über UHF an das Gerät angeschaltet?
  • Eine feste Zuspielquelle wie Testbildgenerator (PC Simulation), DVD Player, SAT Receiver mit UHF Modulator Analog Kabel TV etc wäre einem VHS Recorder vorzuziehen.
  • Sollten die Quellen alle nur einen UHF Ausgang haben so ist ein VHF Konverter wie auf Ebay etc erhältlich vorzuschalten.
  • Prüfen wenn der Ton arbeitet ob man vielleicht die Bild ZF verstellt hat ?
  • In jedem Fall aber die Finger von den Filtern lassen wenn man nicht wirklich Erfahrung mit einem Abgleich hat.
  • Je genauer die Rückmeldungen desto genauer kann man Abhilfe schaffen.

 

LG W. Scheida  

 

 

Giovanni Cucuzzella
17.Feb.14
  5

Hallo,

falls der Anhang von Post 1 den beschriebenen Fehler zeigen soll, dann ist möglicherweise nur die Zeile "weggekippt", weil evtl. ein frequenzbestimmender Kondensator ausgewechselt worden ist. In diesem Fall reicht es die Zeilenfrequenz durch drehen am Kern von L401/L402 zu korrigieren, wobei der Eingang des Amplitudensiebs vorher gegen Masse kurzzuschliessen ist. Der Vorgang ist in den beim Modell hinterlegten Unterlagen genau beschrieben.

 

Freundliche Grüße

Giovanni Cucuzzella

Tim Kruck
17.Feb.14
  6

Hallo,

wenn ich das richtig verstanden habe muss ich den Regler von der horizontalen Syncronisation neu abstimmen. Einer hat mir geschrieben das man dies machen soll wenn das Gerät läuft. Oje Hochspannung, das mach ich eigentlich nie! Auf dem Bild ist das der Regler und darf ich diesen drehen wenn der Fernseher läuft? Mit freundlichen Grüßen an allen und Danke für die vielen Tipps, Tim Kruck

Attachments

Giovanni Cucuzzella
17.Feb.14
  7

hier wurde bereits vor den Arbeiten an unter Spannung stehenden Geräten gewarnt. Bei der Reparatur eines Radios oder Fernsehgerätes kommt man nicht umhin, z. B. um Messungen oder Einstellungen vorzunehmen, das Gerät mit dem Netz zu verbinden und einzuschalten. Ich bin der Meinung, und das sagen auch die Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft, dass das nur jemand machen darf, der die fachlichen Voraussetzungen erfüllt. Ein Jugendlicher, hier ein 13-Jähriger, wird dies wohl kaum können und sollte ausschließlich unter Aufsicht eines Fachkundigen, und niemals alleine, an solchen Geräten arbeiten.

Ich schreibe dies, da mein vorheriger Post das Arbeiten am eingeschalteten Gerät erfordert und letzter Post vermuten läßt, dass dies auch geschehen wird.

Also nochmal: Arbeiten an Geräten unter Spannung nur unter Aufsicht eines Fachkundigen!

Tim Kruck
25.Feb.14
  8

Hallo in die Runde,

ich habe den Fernseher wieder an´s laufen gebracht. Ich habe jetzt wieder ein klares Bild wenn ich den Videorekorder oder den DVD Player anschließe! Ganz komisch ist nur das ich mit der alten Hirschmann Antenne (nur mit der Hirschmann Antenne, keine anderen Anschlüsse) immer noch TV Empfang habe. Ich zähle die Sender auf die ich bekommen habe: ZDF;WDR;KIKA;Pro Sieben;VOX wie kommt das? Ist analoges TV nicht lange abgeschaltet worden? Viele Grüße Tim Kruck

Heribert Jung
25.Feb.14
  9

Hallo Tim,

habt Ihr einen Kabelfernsehanschluß, oder eure Nachbarn?

Am Kabel sind in NRW die Kanäle 5 bis 11 und die unteren UHF-Kanäle mit analogen TV-Sendern belegt. Wenn dort ein nicht abgeschirmtes Kabel angeschlossen ist, z.B. in einem älteren Radio, strahlt das ab. Das darf nicht sein, denn im Kabel sind auch Frequenzen belegt, die im Flugfunk genutzt werden. Deswegen mußte ich auf Anweisung der Regulierungsbehörde mein Greatz FS vom Kabel nehmen. Mit einem Umbau habe ich das Problem gelöst.

Ich beschreibe das mit Bildern auf meiner Seite in der Auswahl "eigene Sammlerstücke" beim oberen Gerät "Graetz Landgraf F167"

 
Hits: 1159     Replies: 1
graetz: F371; Kurfürst
Tim Kruck
05.Apr.13
  1

Hallo, ich habe letztens eine Graetz Fernbedienung Typ:6213 gekauft. Auf meinem Kurfürsten F371 steht. Nur Fernbedienung 68257 sonst Berührungsgefahr! Jetzt ist die Frage kann ich trozdem versuchen und vieleicht Glück haben das diese Fernbedienung funktioniert? Oder bekomme ich eine gezogen? Vielen Dank für Antworten im voraus und freundliche Grüße Tim Kruck

Wolfgang Bauer
05.Apr.13
  2


Sg. Herr Kruck,

Es wird Ihnen nichts geschehen, aber funktionieren wird es nicht.
Die Schaltungen sind unterschiedlich (siehe Bild).
Wenn Sie die Schaltung ändern, wird es gehen.

MfG. WB.

 
Hits: 1878     Replies: 0
graetz: F371 ; Kurfürst. Wiederherstellung UHF Antrieb
Jochen Amend
09.Jul.11
  1

Hallo in die Runde,

 

hier die Lösung, wie ich den UHF Antrieb wiederherstellen konnte. Teile wie 2 Zahnriemenräder und den Zahnriemen für 28€ von CONRAD.

Beste Grüße,

Jochen

Attachments

 
Graetz, Altena: Kurfürst F371
End of forum contributions about this model

  
rmXorg