radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Graetzor 44W

Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 4588) Radio
 
Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 337655) Radio
Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166546) Radio Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166548) Radio
Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166550) Radio Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166552) Radio
Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166554) Radio Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166557) Radio
Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166558) Radio Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166559) Radio
Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166560) Radio Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166561) Radio
Use red slider bar for more.
Graetzor 44W; Graetz Radio, Berlin (ID = 2166546) Radio
Graetz Radio, Berlin: Graetzor 44W [Radio] ID = 2166546 1400x914
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Graetzor 44W, Graetz Radio, Berlin Treptow SO36, Vorkrieg
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Graetz Radio, Berlin Treptow SO36, Vorkrieg
Year: 1937/1938 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 5: AH1 AF3 AB2 AL4 AZ1
Main principle TRF with diode detector; 2 Special; 1 AF stage(s); Reaction
Tuned circuits 2 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 150; 220; 240 Volt
Loudspeaker Electro Magnetic Dynamic LS (moving-coil with field excitation coil) / Ø 22 cm = 8.7 inch
Power out 4 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Graetzor 44W - Graetz Radio, Berlin Treptow
Material Wooden case
Shape Tablemodel, with any shape - general.
Dimensions (WHD) 535 x 310 x 285 mm / 21.1 x 12.2 x 11.2 inch
Notes Stromsparschaltung (40/70W), Sperrkreis innen steckbar (200-600m), 3-stufiger Klangfarbensteller hinten
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 14.3 kg / 31 lb 8 oz (31.498 lb)
Price in first year of sale 203.00 RM
Source of data Handbuch WDRG 1937 / Radiokatalog Band 2, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange+Schenk+FS-Röhrenbestückung
Literature/Schematics (1) -- Original-techn. papers.
Picture reference Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.


All listed radios etc. from Graetz Radio, Berlin Treptow SO36, Vorkrieg
Here you find 73 models, 65 with images and 60 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Graetz Radio, Berlin: Graetzor 44W
Threads: 2 | Posts: 3
Hits: 1332     Replies: 0
graetz-vor: Graetzor 44W und Philips Aladin D23W
Jens Dehne
05.Sep.06
  1

Hallo Radiofreunde,

 

ganz zufällig bin ich auf das Modell „ALADIN D23W“ ID 7397 von Philips aus dem Jahr 1936 / 1937 gestoßen.

Schon beim groben Betrachten sagte es in mir – das kenne ich doch...

Hier, dieses Modell von Graetzor „44W“ ID 1683 aus 1937 / 1938 ist dem „ALADIN“ ausgesprochen ähnlich.

Hier ein paar Details, der Einfachheit halber aus den Bildern zum Modell entnommen:

 

Der Wellenumschalter und das "Gesicht":

 

 

Das Chassis erst recht:

Graetzor:

Philips:

Auch die Röhrenbestückung ist identisch. 

 

Gab es eine Kooperation zwischen Philips und Graetz in dieser Zeit?

Hat jemand hierzu Informationen oder andere Erfahrungen?

 

Danke schon mal und viele Grüße!

 

Jens Dehne

 
Hits: 2123     Replies: 1
graetz-vor: Graetzor 44W - seltsame Widerstände ?
Jens Dehne
11.Oct.05
  1

Hallo Radiofreunde,

bei der ersten Inspektion meines "Neuzuganges" stoße ich auf eine mir bisher unbekannte Widerstandsbauform.

Da ich auch gerne dazulernen möchte, frage ich hier.

Das äußere Material ist ähnlich dem lackgetränkten Gewebeschlauch bzw. Isolierschlauch, an den Enden ist der Anschlussdraht mit dem wohl innenliegenden Widerstandsmaterial durch Messinghülsen gepresst verbunden. Der Widerstand ist so in seiner Form insgesamt relativ flexibel.



Woraus bestehen diese Bauteile?

Welche Vor- und Nachteile dieser Widerstände gibt es?

Ich könnte mir vorstellen, dass in diesem Isolierschlauch ein Widerstandsdraht wirkt, der natürlich sehr induktionsarm ist, ähnlich wie bei Massewiderständen. Da hier alle diese Widerstände noch in Ordnung sind, möchte ich einen solchen nicht unbedingt zerlegen.

Ich freue mich über Aufklärung und danke schon mal für die Mühen!

Jens Dehne

Jens Dehne
19.Jul.09
  2

Als ich hier gerade las, erinnerte ich mich, dass ich schon mal danach fragte….

Danke auch von mir für die Informationen!

Also waren diese „Kordelwiderstände“ oder „Spaghetti-Widerstände“ offensichtlich über einen gewissen Zeitraum gern verbaute Radiobauteile verschiedener Hersteller.
 
Viele Grüße!    Jens Dehne
 
Graetz Radio, Berlin: Graetzor 44W
End of forum contributions about this model

  
rmXorg