radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

TK545 HiFi-Stereo

TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 49821) R-Player
 
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 49824) R-Player
 
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 49825) R-Player
 
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 880871) R-Player
 
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 880874) R-Player
 
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 880877) R-Player
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 38424) R-Player TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 449698) R-Player
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 480087) R-Player TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 480154) R-Player
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 590803) R-Player TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 609685) R-Player
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 609686) R-Player TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 609687) R-Player
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 820220) R-Player TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 974325) R-Player
Use red slider bar for more.
TK545 HiFi-Stereo; Grundig Radio- (ID = 38424) R-Player
Grundig Radio-: TK545 HiFi-Stereo [R-Player] ID = 38424 832x677
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model TK545 HiFi-Stereo, Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
alternative name
 
Grundig Portugal || Grundig USA / Lextronix
Year: 1971–1976 Category: Sound/Video Recorder and/or Player
Semiconductors (the count is only for transistors) 28:
Main principle Audio-Amplification
Wave bands - without
Details Tape Recorder
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 220 Volt
Loudspeaker 2 Loudspeakers
Power out
from Radiomuseum.org Model: TK545 HiFi-Stereo - Grundig Radio-Vertrieb, RVF,
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 420 x 150 x 300 mm / 16.5 x 5.9 x 11.8 inch
Notes Grundig Tonbandkoffer TK545 HiFi-Stereo.
Vierspur-HiFi-Stereo; Bandgeschwindigkeiten: 9,5/19 cm/s; Spulen-Ø: 18 cm; Übertragungsbereich bei 19 cm/s: 40-18000 Hz; NF-Verstärker mit 2 Endstufen je 7 W; senkrechter und waagerechter Betrieb.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 7.5 kg / 16 lb 8.3 oz (16.52 lb)
Collectors' prices  
External source of data Erb
Source of data Katalog RFP 1974
Mentioned in Handbuch VDRG 1975/1976


All listed radios etc. from Grundig (Radio-Vertrieb, RVF, Radiowerke)
Here you find 6001 models, 5212 with images and 4045 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Grundig Radio-: TK545 HiFi-Stereo
Threads: 2 | Posts: 2
Hits: 1452     Replies: 0
grundig: TK545 HiFi-Stereo;
Rüdiger Walz
10.Sep.14
  1

Kommentar zur Frage nach Filzandruckbändern im Talk. (link einfügen funktioniert bei mir nicht).

 

Als Jugendlicher hatte ich mir von meinem ersten selbstverdienten Geld in einem Aushilfsjob bei der CEAG nach dem Abi ein Grunig TK545 gkauft. Endlich Stereo und endlich Transistortechnik! Vorher hatte ich ein TK145.

DasTK545 verwendete auch diese ominöse Filzandruckband-Technologie. Da ich mangels Geld meistens billige rückseitenbeschichtete Shamrock Bänder zulegte, war dieses Filzandruckband in kürzester Zeit durchgescheuert. Ich habe als Lösung ein wenig Filz auf die Abschirmklappe des Tonkopfes geklebt. (Das TK545 hat nur ein kurzes Filzandruckband, das nur auf den Wiedergbe-/Aufnahme Kombikopf wirkt).

Das ist wenig elegant und man hat auch keine Kontrolle über die Andruckkräfte, was zu vorzeitigem Kopfverschleiß führen kann.

Übrigens haben sich die Shamrock Bänder nach 40 Jahren delaminiert und zersetzt und sind nicht mehr abspielbar.

 
Hits: 1410     Replies: 0
grundig: TK545 HiFi-Stereo; Reparaturtip
Gilbert Brands
04.Nov.12
  1

Ein anscheinend häufiger Fehler bei diesem Modell ist ein Ausfall des Funktionsschalters, der sich nur noch bis zur Pause-Stellung vorbewegen lässt, aber dann arretiert. 

Die Ursache ist ein Metallbügel, der rechts unterhalb des Funktionsschalters in der Zwischenebene (zwei Metallbleche, zwischen denen die Mechanik im Wesentlichen montiert ist) ein Plastikrad mit Wellen und Einbuchtungen blockiert (sichtbar von unten und von rechts). Grund ist ein zerfallenes Weichgummirad, das eigentlich über die Wellen und Einbuchtungen rollen und den Hebel in den verschiedenen Stellungen halten sollte. Meist ist auch die Achse verschwunden, auf der das Rädchen gelagert war. Der Einbauort lässt sich, wenn man weiß, wonach mal suchen muss, von der rechten Seite leicht finden.

Als Ersatz kann man eine Dichtung von ca. 12 mm Durchmesser und 4 mm Dicke verwenden, die man im Baumarkt im Installationsbereich findet. Die Achse lässt sich durch einen kleinen Nagel passender Dicke substituieren, der mit der Zange auf eine geeignete Länge verkürzt wird. Das Einpassen ist mit ein wenig Fummelei verbunden, wobei eine lange spitze Zange hilfreich ist. Günstig ist auch das Aushängen der Feder am Blech für den Montagevorgang. Mit einem Tropfchen Kleber wird die Ersatzachse fixiert. Anschließend ist der Funktionsschalter wieder voll nutzbar.

Tritt der Fehler in der anderen Schaltrichtung auf, also in Richtung schnelles Rückspulen, ist möglichwerweise eine ausgehängte Feder die Ursache, die sich eine Ebene darunter befindet und ein Blech von einem kleinen Elektromagneten wegzieht. Das Blech verhindert das Betätigen des Netzschalters, und bei fehlender Feder schaltet das Gerät oft elektrisch aus, wenn der schnelle Rücklauf gewählt wird.

 
Grundig Radio-: TK545 HiFi-Stereo
End of forum contributions about this model

  
rmXorg