radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Zweistrahl- Oszillograph Typ 72

Zweistrahl- Oszillograph Typ 72; Haefely Test AG; (ID = 2034998) Equipment Zweistrahl- Oszillograph Typ 72; Haefely Test AG; (ID = 2142221) Equipment
Use red slider bar for more.
Zweistrahl- Oszillograph Typ 72; Haefely Test AG; (ID = 2034998) Equipment
Haefely Test AG;: Zweistrahl- Oszillograph Typ 72 [Equipment] ID = 2034998 1259x2100
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Zweistrahl- Oszillograph Typ 72, Haefely Test AG; Basel:
vor der Reinigung
 
Country:  Switzerland
Manufacturer / Brand:  Haefely Test AG; Basel
Year: 1975 ? Category: Service- or Lab Equipment
Valves / Tubes 42: 85A2 E130L E180F E182CC E88CC EL152 EL86 DBM13-34
Main principle none
Wave bands - without
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110/220 Volt
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Zweistrahl- Oszillograph Typ 72 - Haefely Test AG; Basel
Material Metal case
Shape Console with any shape - in general
Dimensions (WHD) 637 x 1265 x 660 mm / 25.1 x 49.8 x 26 inch
Notes

Das Mod. 72 ist ein Zweistrahl-Oszillograph mit abgeschmolzenem Kathodenstrahlrohr. Er dient zur Messung von einmaligen Impuls- und Stossvorgängen im µs-Bereich. Das Gerät eignet sich speziell für Stossversuche im Hochspannungsprüffeld, kann aber auch für die Arbeit mit dem Repetitionsstossgenerator verwendet werden. Das Ge­rät ist gegen Fremdfelder, wie sie in der Nähe von Stossspannungsgeneratoren auftreten, unempfindlich.
Der Oszillograph wird durch eine Antenne oder durch das Haefely-Trigatron ausgelöst.

Technische Daten

Kathodenstrahlrohr
Typ: Telefunken DBM 13-34. Zweistrahlig
Schirm: eben. Metallisiert, Durchmesser 133mm  (ohne Raster) 110mm
Fluoreszenz:   P11 blau. Nachleuchten mittelkurz, Abfall auf 1% in 5 ms
Schreibgeschwindigkeit: ca. 7000 km/s
Nachbeschleunigung: 20 kV (+10kV, -10kV)

Vertikale Ablenkung
Ablenkkoeffizient: 142 V/cm bis 908V/cm
Aussteuerbereich für optimale Schärfe: Strahl 1 = 7cm, Strahl 2 = 5cm
Verschiebung der Nulllinie: 500 V  ±1%
Eichspannung: ± 200 V  ±1%, Wahl mit Drucktasten

Horizontale Ablenkung
Strahllänge: im Mittel ca. 72mm
Zeitablenkung: linear und logarithmisch. 11 Stufen

Auslenkung (µs):            1.0 2.5   5.0 10 25 50 100 250 500 1000 5000
Zeitmarkenabstand (µs):0.1 0.25 0.5   1  2.5 5    10   25   50   100  500

Triggerung extern

  • Impuls min, 60 V. max. 250V beliebiger Polarität mit Trigatron oder Antenne
  • repetierend, synchron mit Messvorgang intern

Triggerung intern

  • einzeln
  • repetierend (Netzfrequenz), synchron mit Messvorgang
    Ansprechverzögerung ca.100 ns, Auslösekadenz bei automatischer Registrierung: 10 Aufnahmen/Min Triggerfrequenz max. 60 Hz
    b) repetierend (Netzfrequenz), synchron mit Messvorgang               Ansprechverzögerung ca.100 ns, Auslösekadenz bei                       automatischer Registrierung: 10 Aufnahmen/Min Triggerfrequenz max.60 Hz

Messeingänge

max. Eingangsspannung: 1500V Stoss

ohne Abschlusswiderstand: Halbwertdauer max. 10 ms für Messung
mit kapazitivem Teiler

mit Abschlusswiderstand: Halbwertdauer max. 1ms, Kadenz max. 12  Stösse/Minute, extern ansteckbar; Standardwert 75Ω

Abschwächer
1 RC-Teiler für Strahl 1
1 RC Teiler für Strahl 2

Teilerfaktoren:  x1  x1.25  x1.6  x2    x2.5  x3.2  x4   x5   x6.4
V/cm               142  177    227  284   355  454  568 710  908
max. U(V):       995  1240  1500 1500 1500 1500 1500 1500

Eingangsimpedanz: 1 MOhm/ 5 bis 30pF

Anstiegszeit:
ca 10ns (Zeitdifferenz zwischen 10% und 90% der Amplitude)

Bandbreite:  ca. 35 MHz

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 175 kg / 385 lb 7.4 oz (385.463 lb)
Mentioned in -- Original prospect or advert
Literature/Schematics (1) -- Schematic

Model page created by Pius Steiner. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Haefely Test AG; Basel
Here you find 1 models, 1 with images and 0 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




  
rmXorg