radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Trixor R2200WL

Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 221628) Radio
 
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 14311) Radio
 
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 14312) Radio
 
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 4791) Radio
 
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 340812) Radio
 
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 1052593) Radio
 
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 1654866) Radio
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 214063) Radio Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 214064) Radio
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 214065) Radio Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 56484) Radio
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 74040) Radio Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 74041) Radio
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 74042) Radio Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 74043) Radio
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 403955) Radio Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 403956) Radio
Use red slider bar for more.
Trixor R2200WL; Körting-Radio; (ID = 214063) Radio
Körting-Radio;: Trixor R2200WL [Radio] ID = 214063 611x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Trixor R2200WL, Körting-Radio; Leipzig, später Grassau
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Körting-Radio; Leipzig, später Grassau
alternative name
 
Dietz & Ritter GmbH, Dr.
Year: 1934/1935 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: RENS1234 AB1 RES964 RGN1064
Main principle TRF with diode detector; 1 Special; 1 AF stage(s)
Tuned circuits 2 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and Short Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110-250 Volt
Loudspeaker Electro Magnetic Dynamic LS (moving-coil with field excitation coil)
Power out 3 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Trixor R2200WL - Körting-Radio; Leipzig, später
Material Wooden case
Shape Tablemodel, high profile (upright - NOT Cathedral nor decorative).
Dimensions (WHD) 375 x 430 x 275 mm / 14.8 x 16.9 x 10.8 inch
Notes

Reflex amplification of audio via RENS1234

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 14.6 kg / 32 lb 2.5 oz (32.159 lb)
Price in first year of sale 210.00 RM
Source of data Radio-Katalog Fricke, Radio Groß-Vertrieb, 1934/35 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange+Schenk+FS-Röhrenbestückung
Mentioned in Radio-Katalog, Mix & Genest Hansawerke, 1935
Picture reference Das Gerät ist im Doppelband "Historische Radios" von Günther Abele abgebildet.


All listed radios etc. from Körting-Radio; Leipzig, später Grassau
Here you find 727 models, 574 with images and 419 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Körting-Radio;: Trixor R2200WL
Threads: 2 | Posts: 4
Hits: 1337     Replies: 1
korting: R2200WL; Trixor
Gunther Becher
27.Mar.15
  1

Werte Sammler und Radiofreunde,

Ich habe eine Frage zu dem o.g. Modell.

Auf der der Modellseite habe ich ein Foto gefunden, welches das Chassis von unten zeigt. Auf diesem Foto erkennt man die die 3 Elkos des Netzteils in einem Metallbecher (ganz rechts im Bild). Ich glaube, dass dieser "Dreifachelko" nicht der Originalbestückung entspricht.

Begründung:  1. Ich besitze ein solches Gerät und es sind Einzelelkos verbaut.

                    2. Es gibt keine Abdrücke/Spuren enes Metallbechers am Chassis.

                    3. Es gibt keine Schraubenlöcher für die Befestigung eines Befestigungsbügels

                        entsprechend dem Metallbecher links unten im Bild.

                     4. Es gibt am Chassis auch keine Spuren eines Bügels, der durch Verschränkung am

                         Chassis in den kleinen Schlitzen befestigt wurde.

Da ich meine Geräte möglichst originalgetreu restauriere möchte ich gerne wissen ob meine Meinung richtig ist. Kann mir da jemand weiterhelfen ?

 

Mit freundlichen Grüßen

Gunther Becher

Attachments

Andreas Peukert
28.Mar.15
  2

Hallo Herr Becher,

zu Ihrer Frage. Ich besitze auch besagtes Gerät. Natürlich ist der 3 fach Elko auf dem angelegten Bild nicht original. Er wurde dort nachträglich eingebaut. Nicht ganz so, wie wir das bei Restaurationen machen würden. Aber durchaus technisch machbar. So, wie Sie das schreiben, mache ich das auch. Die originalen Elkohülsen ausnehmen und neu befüllen.

Viele Grüße

Andreas Peukert

 
Hits: 2121     Replies: 1
korting: R2200WL; Trixor
Georg Kniffki † 2015
22.Feb.10
  1

Werte Radiofreunde, ich restauriere einen Körting Trixor 2200 WL und habe als Defekt eine völlig verrostete HF-Spule im 2. Filtertopf ermittelt.Es handelt sich um die Spule, welche direkt mit der Anode der RENS 1234 verbunden ist. Diese Spule ist aufgebaut wie ein winziger Transformator, also auch mit einem Kern aus ganz kleinen Trafoblechen. Diese Bleche sind durch den Rost vollkommen aufgequollen und haben die Spule zerstört, dadurch erhält nunmehr die Röhre keine Anodenspannung. Da die Beschaffung eines Original-Ersatzteiles praktisch unmöglich ist, hier nun meine Frage: Hat jemand aus der Gemeinschaft einen guten Rat, wie man dennoch dieses sehr seltene Gerät wieder zum Leben erwecken kann ? Es dreht sich nur um diese Spule, ansonsten ist das Gerät völlig OK.

Für Hinweise schon jetzt allerbesten Dank.

Georg Kniffki

 

 

 

Hans M. Knoll
27.Feb.10
  2

 Mailverkehr:

 Hallo Herr Kniffki.

Zu Ihrem Problem.
Ohne Bild kann man Ihren Beitrag nur wörtlich nehmen.
Die Drossel, von den zwei Stueck im Geraet die direkt an der Anode.
Der Rost deutet auf eine fruehe Technik von Hans Vogt der Eisenpulver mit Papier als Sandwich gelegt hat.
Das Zeug rostet bei feuchter Luft.
Ich rate Ihnen nehmen Sie eine HF- Drossel mit 1 bis 1,5 mH. Nicht zu klein wie diese japanischen Spuelchen.
Der Anodenstrom wuerde das Ferrit so magnetisieren, dass nichts mehr der Induktivitaet bleibt.
Ich habe Ihnen als Anlage eine Rechnung beigelegt.
Ein Philips ZF- Kreis ca. 468 khz, mit 115pF hat einen geeigneten Wert.
 
 

 

Guten Tag Herr Knoll, ich melde Vollzug !

 
Entsprechend Ihren Hinweisen habe ich eine passende Induktivität eingebaut und derTrixor läuft wieder.
Nochmals vielen Dank für Ihre Hilfe.
 
Viele Grüße Georg Kniffki
 
 
hmk.
 
Körting-Radio;: Trixor R2200WL
End of forum contributions about this model

  
rmXorg