radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Fernempfänger 2H3N (2HF3NF) Batterie Steglitz

Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 8547) Radio
 
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 162582) Radio
 
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 267930) Radio
 
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 340501) Radio
 
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 1043598) Radio
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 35463) Radio Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 17415) Radio
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 64065) Radio Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 17414) Radio
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 349) Radio Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 2745) Radio
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 81576) Radio Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 81578) Radio
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 81577) Radio Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 143276) Radio
Use red slider bar for more.
Fernempfänger 2H3N Batterie; Loewe-Opta; (ID = 35463) Radio
Loewe-Opta;: Fernempfänger 2H3N Batterie [Radio] ID = 35463 933x699
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Fernempfänger 2H3N (2HF3NF) Batterie Steglitz, Loewe-(Opta); Deutschland
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Loewe-(Opta); Deutschland
alternative name
 
Löwe Radio
Year: 1927–1930 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 2: 2HF 3NF
Main principle TRF with regeneration; 2 Special; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 2 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage Storage and/or dry batteries / 90 & 82,5 & 22,5 & 6 & 4 Volt
Loudspeaker - This model requires external speaker(s).
Power out
from Radiomuseum.org Model: Fernempfänger 2H3N Batterie [Steglitz] - Loewe-Opta; Deutschland
Material Wooden case
Shape Tablemodel, Box - most often with Lid (NOT slant panel).
Dimensions (WHD) 430 x 210 x 185 mm / 16.9 x 8.3 x 7.3 inch
Notes

Steckspulen-Koppler an beiden Seiten; 200-4000 m.
[306,509,512,514,559,560] Das Gerät gab es in einer älteren Ausführung mit dem Herstellerschild "Loewe-Radio Berlin- Friedenau" und nach dem Umzug der Firma 1927 mit "Loewe-Radio Berlin- Steglitz"

Net weight (2.2 lb = 1 kg) 5.4 kg / 11 lb 14.3 oz (11.894 lb)
Price in first year of sale 145.00 RM !
Collectors' prices  
Source of data Katalog Radio-Zentrale Prohaska 1928 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange-Nowisch
Mentioned in Funkgeschichte der GFGF (8969)
Literature/Schematics (3) Le Guide du Collectionneur TSF Biraud/Foster, Vol. I (page 223)
Picture reference Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.


All listed radios etc. from Loewe-(Opta); Deutschland
Here you find 1566 models, 1294 with images and 1146 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Loewe-Opta;: Fernempfänger 2H3N Batterie
Threads: 3 | Posts: 3
Hits: 1806     Replies: 0
loewe-opta: 2H3N (2HF3NF); Fernempfänger
Markus Weiss
06.Feb.06
  1 Hallo, ich bin auf der suche nach einer Bedienungsanleitung für dieses Gerät.

Wenn jemand diese zufällig haben sollte wäre es möglich diese vielleicht hier im RM.org zum Model hochzuladen und mir vielleicht in voller Auflösung per E-mail zu schicken??

Mit freundlichen Grüßen

Markus Weiß
 
Hits: 1804     Replies: 0
loewe-opta: 2H3N (2HF3NF); Fernemp.
Konrad Birkner † 12.08.2014
25.Dec.03
  1

Loewe-Opta gab es damals noch lange nicht: Als Gerätename "Opta" ab 1935 oder 36;als Firma erst während des Krieges (1942).Also vielleicht besser "Loewe Radio,Berlin Steglitz" für dieses Gerät.

 
Hits: 1509     Replies: 0
loewe-opta: 2H3N (2HF3NF); Fernemp. - Auswahl der Spulen
Jürgen Stichling
23.Jun.03
  1

Die Gebrauchsanweisung des 2H3N sagt über die Spulen folgendes:

Es werden Korbboden- oder Ledionspulen empfohlen. Honigwabenspulen hätten eine geringere Lautstärke und mehr Störungen, wohl durch eine höhere Eigenkapazität.

Rechter Spulenkoppler:

Für Ortsempfang nur mit der 3NF, der linke Spulenkoppler muss nicht bestückt sein.
Mittelwelle: beide Spulen 50 Windungen werden als Standard empfohlen, es werden aber brauchbare Windungszahlen von 35 bis 100 genannt. In einem Beispiel wird auch für die feste Spule eine 50er verwendet, für die bewegliche eine 35er.
Langwelle: beide Spulen 200 bis 300 Windungen. Im Beispiel sind 250 fest und 200 beweglich angegeben.

Linker Spulenkoppler:

Betrieb als Fernempfänger. Es gilt das gleiche wie für den rechten Spulenkoppler. Grundsätzlich sollen laut Anleitung die beiden festen Spulen (also links und rechts) die gleiche Windungszahl aufweisen.

 
Loewe-Opta;: Fernempfänger 2H3N Batterie
End of forum contributions about this model

  
rmXorg