radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Rheingraf 55 2255W

Rheingraf 55 2255W; Opta-Spezial siehe (ID = 30744) Radio
Rheingraf 55 2255W; Opta-Spezial siehe (ID = 1885575) Radio Rheingraf 55 2255W; Opta-Spezial siehe (ID = 1885576) Radio
Rheingraf 55 2255W; Opta-Spezial siehe (ID = 1885577) Radio
Use red slider bar for more.
Rheingraf 55 2255W; Opta-Spezial siehe (ID = 1885575) Radio
Opta-Spezial siehe: Rheingraf 55 2255W [Radio] ID = 1885575 800x600
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Rheingraf 55 2255W, Opta-(Spezial) (siehe auch Loewe-Opta)
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Opta-(Spezial) (siehe auch Loewe-Opta)
Year: 1954/1955 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 6: ECC85 ECH81 EF85 EABC80 EM34 EL84
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 468/10700 kHz
Tuned circuits 8 AM circuit(s)     10 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 150; 220 Volt
Loudspeaker 2 Loudspeakers
Power out 5.5 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Rheingraf 55 2255W - Opta-Spezial siehe auch Loewe-
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 600 x 395 x 295 mm / 23.6 x 15.6 x 11.6 inch
Notes  
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 12 kg / 26 lb 6.9 oz (26.432 lb)
Price in first year of sale 299.00 DM
Source of data Rundfunk- und Fernseh-Katalog 1954/55 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Literature/Schematics (1) -- Original-techn. papers.


All listed radios etc. from Opta-(Spezial) (siehe auch Loewe-Opta)
Here you find 49 models, 43 with images and 26 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Opta-Spezial siehe: Rheingraf 55 2255W
Threads: 1 | Posts: 2
Hits: 1989     Replies: 1
loewe-opta: 2255W; Rheingraf / UKW Empfangsbereich verschobe
Frank Heitkamp
05.Mar.05
  1 Hallo Radiofreunde!

Mein Loewe Opta 2255W /Rheingraf leidet noch unter einem verstellten bzw. verschobenen Empfangsbereich auf UKW.
Ich bin leider technisch noch nicht so versiert und besitze auch kein Osziloskop. Einen sogenannten Abgleich habe ich also nicht durchführen können.
Welche Bauteile sollte ich besonders genau untersuchen um den UKW Empfang wieder zu korrigieren.
(Zur Zeit kann ich noch Deutschlandfunk auf 102,8 MHZ empfangen und den hiesigen Lokalsender auf 88,4 nicht.)

Wer kann mir hierzu einen Rat geben??

Allerbesten Dank im Voraus.

Frank Heitkamp
Wolfgang Bauer
05.Mar.05
  2 Sg. Herr Heitkamp,

da Ihnen die Senderfrequenzen bekannt sind, können Sie beim Sender mit den 102,8 MHz mit dem Trimmer 3-15pF den Oszillator so einstellen, dass Sie den Sender wieder auf die richtige Stelle der Skala verschieben. Das ganze nur in kleinen Änderungen der Trimmereinstellung vornehmen und immer wieder kontrollieren, wie weit sich der Sender verschieben ließ.
Das gleiche beim Sender mit den 88,4 MHz mit der Spule L5 wiederholen.
Vorsicht, dass Sie den Spulenkern nicht zerbrechen. Wenn der Kern mit Wachs gesichert ist, vorher vorsichtig das Wachs erwärmen (Lötkolben nahe an den Spulenkern halten, aber nichts verbrennen!!!).
Wenn kein Bauteil defekt ist, müßte nach einigem wechselseitigem Abstimmen von oberer und unterer Frequenz der Gleichlauf wieder in Ordnung sein.
Den Spulenkern sollten Sie mit einem Kunststoffdreher verstellen, da ein Metallschraubendreher die Spule zusätzlich verstimmt.




MfG. WB
 
Opta-Spezial siehe: Rheingraf 55 2255W
End of forum contributions about this model

  
rmXorg