radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Ordensmeister 3 W (3b) NEWO329W

Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 101966) Radio
 
Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 239986) Radio
Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 2431719) Radio Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 99616) Radio
Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 324212) Radio Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 99618) Radio
Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 99617) Radio Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 99619) Radio
Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 74726) Radio Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 144605) Radio
Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 144606) Radio Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 144607) Radio
Use red slider bar for more.
Ordensmeister 3 W NEWO329W; Lorenz; Berlin, (ID = 2431719) Radio
Lorenz; Berlin,: Ordensmeister 3 W NEWO329W [Radio] ID = 2431719 1400x1050
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Ordensmeister 3 W (3b) NEWO329W, Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u.a.
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u.a.
Brand
 
SEL
Year: 1929–1932 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 4: LWJ4100 LWJ4100 LL413 LL415
Main principle TRF with regeneration; 2 AF stage(s)
Tuned circuits 1 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 120; 127; 220 Volt
Loudspeaker - This model requires external speaker(s).
Power out
from Radiomuseum.org Model: Ordensmeister 3 W NEWO329W - Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u
Material Metal case
Shape Tablemodel, Mantel/Midget/Compact up to 14" width, but not a Portable (See power data. Sometimes with handle but for mains only).
Dimensions (WHD) 273 x 208 x 210 mm / 10.7 x 8.2 x 8.3 inch
Notes

Die Lorenz-Röhren Erstbestückung wurde aus der Bedienungsanleitung oder Literatur entnommen. Laut Patentaustauschvertrag zwischen Telefunken und Lorenz vom 1.2.1927 verzichtete Lorenz aber auf eine eigene Röhrenproduktion. Seit dieser Zeit wurden „Lorenz“ Röhren vermutlich von Telefunken geliefert. Der verwendete Zahlencode beinhaltet Heizspannung und Strom in anderer Reihenfolge als Telefunken. LL415 entspricht so z.B. vermutlich RE 154. Details siehe unter Firma Lorenz. Während der Zusammenarbeit Philips-Lorenz 1928-1930 sind auch Erstbestückungen mit Valvo Röhren möglich.

1931/32=Mod.3b [569]
Die Katalogangabe "Trommelskala" ist falsch ! Siehe Abbildungen.

Der Katalog Ohlendorf & Francke bezeichnet das Modell mit Ordensmeister 3 Wechselstrom.

In Arlt's grossem Radiokatalog 1930 (Jg. 1929/30) ist eine Lorenz Röhrentype LWJ4001 angegeben was ein Druckfehler ist. Die Röhrenbezeichnung lautet richtig LWJ4100.

Alternative Bestückungen sind:

  • 2x REN904, RE134, RE134 (Telefunken)
  • 2x W4080, L415D_5pin (Penthode), L413 (Valvo)
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 4.8 kg / 10 lb 9.2 oz (10.573 lb)
Price in first year of sale 175.00 RM !
Source of data Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange-Nowisch
Mentioned in Funkgeschichte der GFGF (8968)
Literature/Schematics (1) Katalog Radio-Zentrale Prohaska 1930/31 (dick) (Nachtrag)
Literature/Schematics (2) Arlt's grosser Radiokatalog 1930 (Ausgabe 1929/30)
Literature/Schematics (3) Katalog Ohlendorf & Francke Hannover, 1929/30
Picture reference Das Gerät ist im Doppelband "Historische Radios" von Günther Abele abgebildet.


All listed radios etc. from Lorenz; Berlin, Zuffenhausen u.a.
Here you find 706 models, 558 with images and 339 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Lorenz; Berlin,: Ordensmeister 3 W NEWO329W
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 1729     Replies: 2
lorenz: NEWO329W; Ordensmeister 3W (3b)
Horst Schneider
14.Oct.12
  1

Hallo,

ich habe ein Gerät mit dem Original-Röhrensatz erhalten: 2x W4080, 1x L415D, 1x Valvo- Gleichrichterröhre (Daten nicht mehr sichtbar).

Bei der L415D handelt es sich um eine mit einem 5-Stift-Sockel.

Bei der Gleichrichterröhre ist die Valvo-Beschriftung nicht mehr erkennbar. Der vierte Stift  ist direkt am Sockel entfernt worden oder bereits werkseitig in dieser Art einegesetzt worden (Werk-zeugspuren vom abtrennen sind nicht erkennbar). Im Inneren sind im Pumpsockel auch nur drei Anschlußdrähte zu erkennen. Es kann sich somit nicht um die im Schaltplan angegebene L413 (Triode) handeln.

Welche Valvo-Gleichrichterröhre könnte hier verwendet worden sein?

Viele Grüße

Horst Schneider

Attachments

Hans M. Knoll
14.Oct.12
  2

Hallo Herr Schneider.

Sehen Sie sich das an.  Da hat man (spaeter im Leben nicht mehr die L 413 missbraucht.

Knoll

 

Horst Schneider
15.Oct.12
  3

Hallo Herr Knoll,

vielen Dank für Ihre Ausführungen.

Viele Grüße

Horst Schneider

 
Lorenz; Berlin,: Ordensmeister 3 W NEWO329W
End of forum contributions about this model

  
rmXorg