radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Capella 673 BD673A

Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 85414) Radio
 
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 85417) Radio
 
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 68519) Radio
 
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 85435) Radio
 
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 359345) Radio
 
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 359346) Radio
 
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 359347) Radio
 
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 359348) Radio
 
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 359349) Radio
 
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 1827987) Radio
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 2034417) Radio Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 2034418) Radio
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 2034419) Radio Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 10573) Radio
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 399592) Radio Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 30555) Radio
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 254942) Radio Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 40296) Radio
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 337627) Radio Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 396798) Radio
Use red slider bar for more.
Capella 673 BD673A; Philips Radios - (ID = 2034417) Radio
Philips Radios -: Capella 673 BD673A [Radio] ID = 2034417 1400x813
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Capella 673 BD673A, Philips Radios - Deutschland:
Philips Capella 673
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Philips Radios - Deutschland
Brand
 
Deutsche Philips-Ges.
Year: 1957–1959 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 9: ECC85 ECH81 EBF89 EBF89 EM80 EF86 ECC83 EL86 EL86
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 460/10700 kHz
Tuned circuits 8 AM circuit(s)     12 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 125; 145; 220 Volt
Loudspeaker 5 Loudspeakers
Power out 6 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Capella 673 BD673A - Philips Radios - Deutschland
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 680 x 430 x 270 mm / 26.8 x 16.9 x 10.6 inch
Notes drehbare Ferritantenne.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 18 kg / 39 lb 10.4 oz (39.648 lb)
Price in first year of sale 575.00 DM
External source of data Erb
Source of data HdB d.Rdf-& Ferns-GrH 1957/58


All listed radios etc. from Philips Radios - Deutschland
Here you find 2513 models, 2240 with images and 1532 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Philips Radios -: Capella 673 BD673A
Threads: 5 | Posts: 9
Hits: 2009     Replies: 1
philips: BD673A; Capella 673, UKW-Box
Karlheinz Fischer
12.Jan.13
  1

Hallo  Radiofreunde

Habe ein solches Gerät zur rep. AM OK aber UKW nicht. Die UKW -Box ist durch Überspannung völlig verschmort und muß ersetzt werden, eine Reparatur ist nicht möglich.

Hat jemand eine Ahnung welche anderen Philips diesen verbaut haben bzw.passt.

für eine nützliche Hilfe wär ich Dankbar.

 

mfG

K.H.

 

Wolfgang Bauer
18.May.13
  2

Sg. Herr Fischer,

dieser Tuner ist in vielen deutschen Philips-Geräten verbaut, z.B. ID= 134574, 20625, 20621 usw.

Einen Schaltplan für den Tuner finden Sie ==> hier.

MfG. WB.
 

 
Hits: 2362     Replies: 1
philips: BD673A (BD 673 A); Capella 673
Mathias Metzmacher
10.Aug.07
  1

Hallo Herr Knoll, vielen Dank für die prompte Nachricht und den guten "Nachhilfeunterricht". Ich hab mir schon so was gedacht, aber bislang nicht verstanden, wie an dieser Stelle dann aus dem Wechsel- ein Gleichstrom wird. Jetzt bin ich ein wenig schlauer ! Den dazugehörigen Elko habe ich ebenfalls ausgetauscht, wobei ich statt 8 nun 10 Mikrofarad genommen habe; ich hoffe das war nicht falsch und verursacht gar den Fehler.

Viele Grüße aus Köln

Mathias Metzmacher 

Hans M. Knoll
10.Aug.07
  2

Hallo Herr Metzmacher.

Das ist ja schoen, wenn es auf fruchtbaren Boden gefallen ist.

Diese Schaltungstechnik findet man auch in Geraeten mit Halbleitern bis heute.

Das mit dem ELKO 8 auf 10 uF geht in Ordnung.  Elkos haben sowieso eine Toleranz von

-20 und + 20 oder 50%  kritisch wird das nur an der Gleichrichterröhre, dort ist meist ein maximales Lade C bei gegebener Spannung vom Trafo angegeben.

Gruss Knoll 

 
Hits: 1943     Replies: 0
philips: Gleichrichterschaltung zu einer eisenlosen Endst
Hans M. Knoll
10.Aug.07
  1

Zur Frage      hier:  philips_bd673a

was macht die Leitung vom Netztrafo zum G2 der unteren EL86 bei diesem Geraet?

Die beiden EL86 sind gleichstrommaessig in Reihe geschaltet.

Jede Roehre bekommt 1/2 von der Spannung  am Punkt ++,  ca. 290 V im Betrieb.

Das heisst die untere EL86 muss auch 1/2 von Ug2 der oberen EL86 erhalten.Laut Plan= 150Volt.

Diese Spannung wird leistungslos als 50% der 290Volt erzeugt durch einen Schaltungstrick.

Wie das geht findet man hier:

Gleichrichter-2x-und-1x-U

 

Gruss Hans M. Knoll

 

 

 
Hits: 2911     Replies: 2
philips: BD673A (BD 673 A); Capella 673
Mathias Metzmacher
10.Aug.07
  1

Hallo liebe Sammlerinnen und Sammler,

ich habe bei meiner Philips Capella 673 durch Austausch der Elkos in der Siebkette und in der Spannungsversorgung der ECC 83 und EF 86 den Hauptfehler, das sog. Motorboating behebn können. Weiterhin habe ich die Koppel-Cs und die Elkos zu den Lautsprechern hin ausgetauscht.

Nun läuft das Gerät, vezerrt aber leicht und spielt deutlich zu leise. Wenn man den Lautstärkeregler aufdreht, wird das Gerät zunächst lauter, dann aber nimmt der Zuwachs an Lautstärke deutlich ab. Bei TA kreischt und pfeoft das Radio laut.

Die Spannungen sind alle o.k., lediglich das erste System der ECC 83 (offenbar das Verstärker-, nicht das Phasenumkehrsystem) hat nur ca. 100 statt 120 V als Anodenspannung zu verzeichnen. Die Zuführung der Anodenspannung über den Widerstand scheint ebenfalls o.k. Ein Sammlerkollege gab mir den freundlichen Hinweis, dass wahrscheinlich die Endstufe im unhörbaren Bereich schwingt (daher auch der zu niedrige Lautstärkezuwachs, vermute ich).

Hat nun jemand einen Tipp für mich, warum dieser Fehler auftritt und kennt vielleicht aus eigener Erfahrung die Besonderheiten dieser dorch eigentümlichen Schaltung mit eisenloser Endstufe ??

Und: welche Funktion hat die von der Mittelanzapfung zwischen S 5 und S 5' an der Sekundärseite des Netztrafos abgehende Leitung hin zum Schirmgitter einer der EL 86 ?

Über HInweise würde ich mich sehr freuen ! VIelen Dank im voraus !

Mathias Metzmacher

 

Rolf Nickel
11.Aug.07
  2
Lieber Herr Metzmacher,

zu Ihrer letzten Frage:
Die Endröhren liegen bei dieser Schaltung gleichspannungsmässig in Serie. Die Schirmgitterspannung der unteren Endröhre muß daher etwa die Hälfte der Gesamt-Betriebsspannung betragen. Führte man sie über einen einfachen Widerstands-Spannungsteiler zu, so würde sich die Schirmgitterspannung im Betrieb ändern, weil der Schirmgitterstrom von der Aussteuerung abhängig ist. Dies hätte Verzerrungen zur Folge. Daher wird das untere Schirmgitter mit konstanter Spannung separat aus der niederohmigen Anzapfung des Netztrafos gespeist. Siehe auch RPB Heft 1, Hans Sutaner, Endröhren und Endstufen-Transistoren und ihre Schaltungen, Franzis Verlag München 1968.

Zu den Verzerrungen :
Wegen der verwickelten Beschaltung am Ausgang und der besonderen Art der Gegenkopplung ist die Frage nach der Ursache nicht ganz einfach zu beantworten. Ich habe keine Erfahrungen speziell mit diesem Gerät und gehe davon aus, das der vom Hersteller vorgesehene Lautsprecher angeschlossen ist (korrekter Lastwiderstand).
Haben Sie die Möglichkeit, mit einem Oszilloskop die Ausgangsspannung zu beobachten ? Oder einfacher : Bei zugedrehtem Lautstärkeregler muss ein am Ausgang der Endstufe angeschlossenes Wechselspannungs-Voltmeter auf Null-Anzeige zurückgehen, sonst schwingt das Gerät tatsächlich. Vielleicht probieren Sie das erstmal.

Gruß
Rolf Nickel
Mathias Metzmacher
13.Aug.07
  3

Lieber Herr Nickel,

vielen Dank für die Hinweise und für die Tipps. Ich werden es baldmöglichst einmal mit dem Meßgerät versuchen, da ich leider (noch) keinen Oszillographen habe. Aber das könnte sich vielleicht mal ändern. Viele Grüße aus Köln !

 

 
Hits: 2019     Replies: 0
philips: BD673A (BD 673 A); Capella 673 Ersatzfilter
Wolfgang Romeyke
22.Aug.05
  1

Hallo. Ich habe mir dieses Gerät bei EBay ersteigert. Der UKW Teil geht ganz hervorragend; die Wiedergabe ist durch die eisenlose Endstufe nahezu perfekt. Nach den üblichen Reparaturen (Elkos, Kond.) wollte ich dem schlechten AM Empfang auf die Beine helfen. Dabei stellte ich fest, daß ein Vorbesitzer die Spulen der Eingangskreise für MW und KW ruiniert hatte. Die Kerne sind zerbrochen, die Führungshülse eingerissen und bei einem Filter fehlt der Abschirmbecher. Hat vielleicht jemand die passenden Ersatzteile, ein "Schlachtchassis " oder weiß, wo ich die Spulen bekommen kann? Zum entsorgen ist mir das Gerät zu schade, zumal das Gehäuse in einem recht guten Zustand ist. Viele Grüße aus dem Pfaffenwinkel !

 
Philips Radios -: Capella 673 BD673A
End of forum contributions about this model

  
rmXorg