radiomuseum.org

R2 (12V) KW 16m - 50,5m; 6 Röhren

R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 1337860) Radio
 
R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 359463) Radio
R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 13222) Radio R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 13223) Radio
R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 57602) Radio R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 13522) Radio
R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 13523) Radio R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 34092) Radio
R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 57603) Radio R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 57604) Radio
R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 810469) Radio R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 1638888) Radio
Altre immagini: scorri con la barra rossa.
R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren; Radione RADIO (ID = 13222) Radio
Radione RADIO: R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren [Radio] ID = 13222 640x480
Seleziona le anteprime di foto e schemi a destra per ingrandirle, e clicca qui sopra per il download.
For model R2 (12V) KW 16m - 50,5m; 6 Röhren, Radione (RADIO Nikolaus Eltz); Wien:
Radione-Emblem oben links fehlt
 
Paese:  Austria
Produttore / Marca:  Radione (RADIO Nikolaus Eltz); Wien
Anno: 1942 ?? Categoria: Radio (o sintonizzatore del dopoguerra WW2)
Valvole 6: EF13 ECH11 EF12 EBC11 EDD11 EZ11
Semiconduttori (transistor solo contati) Zerhacker
Principio generale Supereterodina con stadio RF; ZF/IF 469,5 kHz
N. di circuiti accordati 7 Circuiti Mod. Amp. (AM)
Gamme d'onda Onde medie (OM), lunghe (OL) e corte (OC).
Particolarità
Tensioni di funzionamento Rete / Batterie (ogni tipo) / 12 / 110; 150; 190; 220 Volt
Altoparlante AP magnetodinamico (magnete permanente e bobina mobile)
Potenza d'uscita
Radiomuseum.org Modello: R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren - Radione RADIO Nikolaus Eltz;
Materiali Mobile di metallo
Forma Apparecchio portatile > 20 cm (senza la necessità di una rete)
Dimensioni (LxAxP) 350 x 235 x 175 mm / 13.8 x 9.3 x 6.9 inch
Annotazioni Empfangsbereiche: KW 16-50,5m; MW 200-580m; LW 730-1800m. Wehrmacht (Truppenbetreuung). Skalenbeschriftung sehr wischempfindlich!
Peso netto 10 kg / 22 lb 0.4 oz (22.026 lb)
Fonte esterna dei dati E. Erb 3-907007-36-0
Fonte dei dati Radiokatalog Band 2, Ernst Erb


Elenco delle radio e altri apparecchi della Radione (RADIO Nikolaus Eltz); Wien
In questo link sono elencati 513 modelli, di cui 356 con immagini e 318 con schemi.



 


Discussioni nel forum su questo modello
Radione RADIO: R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren
Argomenti: 1 | Articoli: 2
Visite: 1791     Risposte: 1
radione: 18 MHz 6 tubes; R2 (12V)
Christian Enzesberger
31.May.11
  1

Hallo!

 

Seit dem letzten Wochenende bin ich stolzer Besitzer eines Radione R2, vermutlich. Leider gibt es nirgends ein Typenschild damit ich herausfinden kann welcher es ist.

Das Gerät hat 6 Metallröhren, statt der EBC11 aber eine EBF11. Die Netzelkos haben nicht 33uF wie in den Plänen angegeben, sondern nur 8uF in einer braunen Pappehülle (aus Milano). 3farbige Skala. Kein Feinantrieb. Wie kann ich herausfinden für welche Spannung der Niederspannungsanschluss ist? Es ist auch dort keine Spannungsangabe zu finden. Wenn nicht anders möglich muss ich mit 12V und einem Vorwiderstand anfangen, und dabei die Heizspannung messen, aber vielleicht hat jemand einen Tipp wie ich herausfinden kann ob das Gerät für 6,12 oder 24 Volt ausgelegt ist.

In meinem Radio sitzt parallel zur Feldpule ein großer Draht-Widerstand. Dieser war komplett hinüber. In den Plänen ist dieser Widerstand aber nicht verzeichnet. Wie hoch könnte er sein? Bis zur Mitte war er noch einigermaßen gut, ich habe 1,2 kOhm gemessen und verwende jetzt einen 3,3 kOhm. Das Gerät läuft damit, aber hat jemand einen anderen Vorschlag?

Vielen Dank im vorraus...

 

Wolfgang Bauer
31.May.11
  2


Hallo,

das Typenschild befindet sich auf der Unterseite des Gehäuses und wird daher leicht übersehen.
Vielleicht ist es doch noch vorhanden.

MfG. WB.

 
Radione RADIO: R2 KW 16m - 50,5m; 6 Röhren
Fine delle discussioni nel forum su questo modello

  
rmXorg