radiomuseum.org

Brillant UKW-FM 22930

Brillant UKW-FM 22930; Sondyna AG; Zürich- (ID = 421341) Radio Brillant UKW-FM 22930; Sondyna AG; Zürich- (ID = 421342) Radio
Utilice la barra deslizante rojo por más.
Brillant UKW-FM 22930; Sondyna AG; Zürich- (ID = 421341) Radio
Sondyna AG; Zürich-: Brillant UKW-FM 22930 [Radio] ID = 421341 588x262
Seleccione una imagen o esquema para mostrar las miniaturas de la derecha y haga clic para descargar.
For model Brillant UKW-FM 22930, Sondyna AG; Zürich-Effretikon:
By courtesy of Andreas Frei, TA Uster
 
País:  Suiza
Fabricante / Marca:  Sondyna AG; Zürich-Effretikon
Año: 1980 ?? Categoría: Radio - o Sintonizador pasado WW2
Principio principal Superheterodino en general
Gama de ondas Solamente FM
Especialidades
Tensión de funcionamiento Red: Corriente alterna (CA, Inglés = AC) / 220 Volt
Altavoz Altavoz dinámico (de imán permanente)
Potencia de salida
de Radiomuseum.org Modelo: Brillant UKW-FM 22930 - Sondyna AG; Zürich-Effretikon
Material Madera
Forma Sobremesa de botonera.
Ancho, altura, profundidad 360 x 90 x 180 mm / 14.2 x 3.5 x 7.1 inch
Anotaciones Das Modell Sondyna Brillant UKW-FM 22930 ist gemäss Robert Hitz, ehemaliger Werkstattchef von Sondyna) ein Schweizer Radio und dazu eher eine Rarität. Es stehen 12 fest einstellbare Senderplätze zur Verfügung. Die Abstimmung erfolgt an der Unterseite des Gerätes mit einem kleinen Schraubenzieher durch einen Schlitz im Holzgehäuse. Die Wahl des voreingestellten Senders erfolgt über sechs Tasten an der Front, eine siebte Taste ermöglicht den Wechsel zwischen tiefer (1-6) und hoher (7-12) Kanalgruppe. Der jeweilis eingestellte Kanal wird über eine rote LED angezeigt. Ob die tiefe oder hohe Gruppe vorgewählt ist, ist an einer Farbwechsel-LED (rot/grün) ablesbar. Leider ist keine Buchse für einen Kopfhörer vorhanden, einen Anschluss für einen externen Lautsprecher gibt es hingegen. Anschluss für Antennenkabel, keine eigene Antenne. Das Gehäuse wurde mit anderem Innenleben auch für Telefunrundspruch-Empfänger verwendet.
Ext. procedencia de los datos Andreas Frei

Modelo creado por Ernst Erb. Ver en "Modificar Ficha" los participantes posteriores.



Ir al listado general de Sondyna AG; Zürich-Effretikon
Donde encontrará 176 modelos, 107 con imágenes y 112 con esquemas.



  
rmXorg