radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Stern Elite R150 neu

Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 460546) Radio
 
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 460547) Radio
 
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 819671) Radio
 
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 819672) Radio
 
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 1210381) Radio
 
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 1210382) Radio
 
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 1210384) Radio
 
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 1210363) Radio
 
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 2555580) Radio
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 460420) Radio Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 460422) Radio
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 460421) Radio Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 460423) Radio
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 460424) Radio Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 2611669) Radio
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 2611670) Radio
Use red slider bar for more.
Stern Elite R150; Stern-Radio Berlin, (ID = 460420) Radio
Stern-Radio Berlin,: Stern Elite R150 [Radio] ID = 460420 933x628
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Stern Elite R150 neu, Stern-Radio Berlin, VEB, RFT, (Kombinat); - vorm. Phonetika Radio (Ostd.) - vorm. Loewe Opta AG:
D_Stern ELITE_K II 5395
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Stern-Radio Berlin, VEB, RFT, (Kombinat); - vorm. Phonetika Radio (Ostd.) - vorm. Loewe Opta AG
alternative name
 
Phonetika Radio Berlin, VEB; Berlin, (Ostd.)
Year: 1968–1971 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Semiconductors (the count is only for transistors) 9: GF132 GF131 or. GF181 GF130 GF130 GF130 or. GF139 GC101 GC116 GC301 GC301
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 455/10700 kHz
Tuned circuits 6 AM circuit(s)     10 FM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave, Short Wave plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Dry Batteries / 9 / 6 × 1,5 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) - elliptical / Ø 15.5 cm = 6.1 inch
Power out 1 W (unknown quality)
from Radiomuseum.org Model: Stern Elite R150 [neu] - Stern-Radio Berlin, VEB, RFT,
Material Leather / canvas / plastic - over other material
Shape Portable set > 8 inch (also usable without mains)
Dimensions (WHD) 320 x 150 x 90 mm / 12.6 x 5.9 x 3.5 inch
Notes Der bewährte Koffersuper Stern Elite mit neuem ZF-Verstärker "2b" und neuem Standard-Tuner von Antennenwerke Bad Blankenburg, äußerlich unverändert. Externe Stromversorgung mit Netzteil möglich (GNT1 oder N200). Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören schaltbare Scharfabstimmung AFC für UKW, schaltbare Skalenbeleuchtung, Anschlussbuchsen für TA/TB, Außenlautsprecher, Autoantenne. Ein Selenbaustein stabilisiert die Basisspannung der Transistoren im UKW-Tuner. Getrennte Höhen- und Tiefenregelung.
Varianten mit gleichem Chassis und gleichen Parametern sind Stern Elite Super (andere Front, Kunstlederbezug) und Stern Elite de Luxe mit Edelholzfurnier, so dass für alle drei die gleichen Service-Unterlagen gelten (Heft 98/1967).
Auch andere Transistorbestückung aus russischer Produktion.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 3.5 kg / 7 lb 11.3 oz (7.709 lb)
Price in first year of sale 577.00 Mark
Source of data - - Data from my own collection
Mentioned in -- Schematic
Literature/Schematics (1) Service-Information Stern-Radio Berlin Nr. 98/1967 , Einlagen 1 und 2

Model page created by Klemens Rhode. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Stern-Radio Berlin, VEB, RFT, (Kombinat); - vorm. Phonetika Radio (Ostd.) - vorm. Loewe Opta AG
Here you find 232 models, 213 with images and 173 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Stern-Radio Berlin,: Stern Elite R150
Threads: 1 | Posts: 2
Hits: 2129     Replies: 1
stern-berl: Klassifizierung Kofferempfänger Stern Elite
Wolfgang Eckardt
13.Sep.10
  1

Das hier angelegte Modell Stern Elite KII 5395 Schlüssel-Nr. EL 137 41312 ist eigentlich kein eigenständiges Modell, es ist das bereits als Stern Elite R150 im RM angelegte Modell. Wäre somit eine "Dublette"

Nach der TGL 8836 wurden die Kofferempfänger je nach Art und Ausstattung eingeteilt in verschiedene Klassen. Bekannt sind mir z.B. K II 5395, K II 3233, K III 2132 für verschiedene Modelle von Kofferempfängern. Diese haben keinerlei Aussage über das Aussehen oder gar zu Varianten zwischen gleichen Modellen. Es sind lediglich betriebsinterne Fakten und Vorschriften, nach denen der Produktionsablauf festgelegt ist. Ein damals in der Rundfunkindustrie tätiger Ingenieur könnte vielleicht noch etwas genauer dazu berichten.
Die TGL der DDR (Technische Gütevorschriften und Lieferbedingungen) sind etwa vergleichbar mit der DIN, wie sie bereits damals in der Bundesrepublik galt.
 
Ein Unterschied besteht allerdings zwischen diesem Modell und dem„alten“ Stern Elite-Modell.
 
Auf den Schaltbildern ist z.B. vermerkt:
„Änderungen, die durch den technischen Fortschritt bedingt sind, vorbehalten!“.
 
Und dieser Fortschritt hat zugeschlagen. Das neuere Modell besitzt einen verbesserten ZF-Verstärker (2b genannt) sowie den neuen UKW-Tuner (Standardtuner) aus dem VEB Antennenwerke Bad Blankenburg.
Diesen Unterschied kann man zwar auf den beiden verschiedenen Schaltbildern feststellen, am Modell äußerlich hat sich aber nichts geändert, auch kein anderes Typenschild ist zu finden. Der Käufer hat davon also kaum etwas mitbekommen, wenn der „technische Fortschritt“ mal wieder weiter geschritten ist. Nur durch unmittelbare Vergleiche beider Modelle alt/neu wäre vielleicht hörbar, dass sich die Empfangsleistungen verbessert haben - oder auch nicht oder kaum wahrnehmbar .... Es gab ja manchmal auch technologische oder materialbedingte Veränderungen, die auf die elektrischen Parameter keinen Einfluss hatten.
 
Wegen dieses Unterschiedes würde ich das Modell aber bestehen lassen, es aber als „neu“ kennzeichnen und diesen langen Zusatz weglassen, da er nicht relevant ist. Das „alte“ Modell ist mit der gleichen Vorschrift nach TGL 8836 geprüft worden und gehört zur gleichen Klasse K II 5395.
 
Nur als Ergänzung: Die späteren Modelle Stern Elite N und Stern Elite 2000 gehörten zur Klasse K II 3233 - für einen Sammler, der Kofferradios sammelt, sicher kaum von Interesse.
 
Wolfgang Eckardt
 
 
Nachtrag: Das bisher als Stern Elite KII 5395 Schlüssel-Nr. EL 137 41312  benannte Modell wurde entsprechend umbenannt in Stern Elite R150 neu.
W.E.
Wolfgang Eckardt
19.Apr.12
  2

In der „Funkgeschichte“ (GFGF) Nr. 202 wurde in dem Artikel „Erforschung eines Radioklassikers“  für das Modell Stern Elite N de Luxe  das Baujahr 1968  angegeben. Nach Befragung des Autors hat er sich zu einem Irrtum bekannt - 1971 ist das richtige Baujahr.

Da ich einige Recherchen dazu durchgeführt habe, möchte ich diese hier darlegen. Sollte jemand weitere relevante Unterlagen zur Entwicklung des Modells besitzen, würde ich mich freuen, diese hier einarbeiten zu können. 


Entwicklungsdaten zum R150 STERN ELITE / R150-40 STERN ELITE N

September 1967 Leipziger Herbstmesse Vorstellung Stern Elite R150, siehe:

         Messebericht in „radio und fernsehen“ 1967, Heft 20, S. 631

1968,  Serienproduktion Stern Elite (gefertigt bis 1970/71)

         Gehäusevarianten: Stern Elite de Luxe; Stern Elite Super

         Beschreibung in „radio fernsehen elektronik“ 1968, Heft 8

         Servicehinweise in „radio fernsehen elektronik“ 1969, Hefte 4 und 5

Wichtigste Daten:

1. Version (alt), Serviceheft 98/1967:

         7 AM/10 FM-Kreise, 9 Transistoren, Baugruppen der R110-Reihe

         ZF-Verstärker 1165.101-020 000; NF-Verstärker 1165.151-0 000 00

2. verbesserte Version 1968/69, Einlage 1 für Serviceheft 98/1967:

         ZF-Verstärker „2b“ (1165.101-0500 00)

         Schaltplan 1151.016-010 000“d“

3. verbesserte Version 1969/70, Einlage 2 für Serviceheft 98/1967:

         ZF-Verstärker „2b“ (1165.101-0500 00),

         Standardtuner aus Blankenburg

         jetzt geführt als 6 AM / 10 FM-Kreise

         Schaltplan 1151.016-100 000“f“

Bekannte Transistorbestückungen:

> GF132, GF131, GF130, GF130, GF130, GC101, GC116, 2-GC301

> GF132, GF181, GF130, GF130, GF139, GC101, GC116, 2-GC301

> GT313, GT322, GF130, GF130, GF139, MP20B, MP20A, 2-GC301 


März 1971 Leipziger Frühjahresmesse Vorstellung Stern Elite N als „neueste Ausführung“, siehe:

          Messebericht in „radio fernsehen elektronik“ 1971, Heft 10, S. 331 (Mai 1971!)

          Servicehinweise in „radio fernsehen elektronik“ 1972, Heft 20 und 1973, Heft 2

1971 im Handel als Stern Elite N, R150-40 (bis 1972 gefertigt)

          Gehäusevarianten: Stern Elite N Super; Stern Elite N de Luxe (bis 1973)

          6 AM / 10 FM-Kreise, 10 Transistoren, eisenlose Gegentaktendstufe,

          N = eingebautes Netzteil

         Da viele elektrische Daten und der Abgleich wie bei Stern Elite sind, gilt:

         Einlage 3 in Serviceheft 98/1967, Schaltplan 1151.016-400000“d“

Verbesserte Version 1971/72, Einlage 4 für Serviceheft 98/1967:

         Tuner 4402.03; Schaltplan 1151.016-400000“n“

 

Bekannte Transistorbestückungen:

> GF132, GF181, GF130, GF130, GF139, SC207, SC206, MP20A, GC510, GC520

> GT313 GT322, GT322, GT322, GT322, SC207, SC206, MP20A, GC510, GC520

 

Literatur:

Serviceheft Stern-Radio Berlin, Nummer 98/1967
Einlagen 1, 2, 3, 4 zu diesem Heft (1969 bis 1971)
Servicehinweise in „radio fernsehen elektronik“ 1969 H. 4 ,5; 1972 H. 20; 1973 H. 2
„radio fernsehen elektronik“ 1968 H. 6 (Beschreibung)
„radio und fernsehen“ 1967 H. 20 (Messebericht)
 „radio fernsehen elektronik“ 1971 H. 10 (Messebericht) 
Ausstellungskatalog Stern-Radio Museum, Berlin 2001 


Wolfgang Eckardt

 
Stern-Radio Berlin,: Stern Elite R150
End of forum contributions about this model

  
rmXorg