radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Meiningen 86/56W205

Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 162694) Radio Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 126096) Radio
Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 162695) Radio Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 126097) Radio
Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 126098) Radio Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 380587) Radio
Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 380592) Radio Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 431331) Radio
Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 1006437) Radio
Use red slider bar for more.
Meiningen 86/56W205; Stern-Radio (ID = 162694) Radio
Stern-Radio: Meiningen 86/56W205 [Radio] ID = 162694 640x480
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Meiningen 86/56W205, Stern-Radio Sonneberg, VEB, RFT; SONRA; -vorm.: EAK (Ostd.) - ex. AEG
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Stern-Radio Sonneberg, VEB, RFT; SONRA; -vorm.: EAK (Ostd.) - ex. AEG
Year: 1956 ? Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 6: ECH81 ECH81 EBF80 EL84 EM80 EZ80
schematic requested
Main principle Super-Heterodyne (Super in general); Export model
Tuned circuits 8 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast, Long Wave and more than two Short Wave bands.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 127; 150; 180; 200; 220; 240 Volt
Loudspeaker Permanent Magnet Dynamic (PDyn) Loudspeaker (moving coil) - elliptical
Power out
from Radiomuseum.org Model: Meiningen 86/56W205 - Stern-Radio Sonneberg, VEB,
Material Wooden case
Shape Tablemodel, low profile (big size).
Dimensions (WHD) 460 x 330 x 230 mm / 18.1 x 13 x 9.1 inch
Notes

Siehe auch Meiningen 86/56W 104 mit gleichen Empfangsbereichen jedoch abweichenden Netztransformator und Spannungsbereichen.

Collectors' prices  
Source of data Radiokatalog Band 2, Ernst Erb

Model page created by Gottfried Silberhorn. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Stern-Radio Sonneberg, VEB, RFT; SONRA; -vorm.: EAK (Ostd.) - ex. AEG
Here you find 379 models, 300 with images and 277 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Stern-Radio: Meiningen 86/56W205
Threads: 1 | Posts: 4
Hits: 884     Replies: 3
stern-sonn: Netztrafo als Spartrafo
Klaus Feth
24.Mar.17
  1

Habe dieses Modell komplett überarbeitet und erst ganz zum Schluß fällt mir auf, daß der Netztrafo gar keine Potentialtrennung hat. Mangels Schaltplan hier im RM habe ich den Plan von der Version W104 hergenommen. Dort ist im Plan ein ganz normaler Netztrafo eingezeichnet ebenso wie bei beim Schwestermodell 697/56WU mit UKW. Zuerst habe ich deshalb einen Defekt oder einen Bastler vermutet, aber es sieht alles original aus und für eine Potentialtrennung hat der Trafo in diesem Gerät definitiv einen Abgriff zu wenig. Auffallend ist, dass hier am Spannungswähler insgesamt 7 verschiedene Netzspannungen eingestellt werden können, im Vergleich zu nur 4 Spannungen bei den anderen Ausführungen. Evtl. ist das der Grund für die Sparschaltung? Im Gegensatz zu den anderen Ausführungen dieses Modells werden hier zur Spannungsumschaltung auch keine verschiedenen Wicklungen kombiniert, sondern nur an den Abgriffen einer Primärwicklung rauf und runter geschaltet. Man sieht das sofort an dem einzigen Kontakt des Spannungswählers im Gegensatz zu den 6 Kontakten der anderen Ausführungen. Ganz schön tückisch, denn bei dem riesigen Trafo (M85) vermutet man erstmal keinen Spartrafo! Weiß da evtl. jemand mehr dazu?

Heinz Höger
24.Mar.17
  2

Hallo Herr Feth,

Wenn Sie nun auch noch das Modell genannt hätten um das es geht könnte man mal nachschauen

Unter der Bezeichnung Stern Sonn als Hersteller sind 377 Modelle gelistet

mfG

Heinz Höger

Den Hinweis hätte ich mir besser ersparen können.Also bitte nichts für ungut.  H.H.

Bernhard Nagel
24.Mar.17
  3

Falls möglich, bitte eine Anschlussskizze des Netztrafos erstellen und hier im Forumsthread hochladen. Achten Sie auf den Anschluss der Gleichrichterröhre: Falls keine Netztrennung vom Chassis, müssten beide Anoden der EZ80 parallel als Einweg-Gleichrichter geschaltet sein.

Allgemeiner Hinweis: Da der Beitrag ab Modell erstellt wurde (was richtig ist), erscheint oben rechts in rot der klickbare Link "Zum Modell".

Den ähnlich ausgeführten Meiningen 86/56W104 mit Netztrenntrafo findet man hier.

Klaus Feth
24.Mar.17
  4

Ich hab inzwischen den Trafo und das Gerät genauer angeschaut und es ist tatsächlich so, dass der Netztrafo als Spartrafo ausgeführt ist, die EZ80 aber trotzdem in Zweiweggleichrichtung geschaltet ist. Für die dazu notwendige symmetrische Anodenspannung wir einmal die Primärwicklung des Netztrafos verwendet und zum anderen ist dazu eine weitere Wicklung (nur für die zweite Spannung der EZ80) in Reihe geschaltet. Im Gerät sind auch, im Gegensatz zu den Schwestermodellen mit Netztrennung, die Masseanschlüsse von "Antenne" und "Phono" über einen gemeinsamen Kondensator vom Chassis entkoppelt. Das gilt bei der Phono-Buchse allerdings nur für den mittleren, flachen Kontakt, der äußere, runde Kontakt liegt direkt auf dem Chassis, ebenso der Masse-Kontakt der Lautsprecherbuchse. Insgesamt nicht ganz ungefährlich, vor allem, weil das Gerät selbst für einen erfahrenen Techniker nicht sofort als Sparmodell zu erkennen ist. Grund für für diese Sparschaltung ist vermutlich die große Auswahl an 7 verschieden Netzspannungen. Hier ist die Primärwicklung nur mit Abgriffen versehen und nicht so unterteilt, dass durch Reihen- und Parallschaltung der einzelnen Wicklungen der richtige Wert eingestellt werden kann. Bei dieser durchgehend gewickelten Primärwicklung muss bei den niedrigen Spannungen nämlich ein dem vollen Strom entsprechender Querschnitt gewählt werden, womit der Wickelraum genau genommen schon mit der ersten Spannung ausgeschöpft wäre. Da muss dann eben zur Sparschaltung gegriffen werden. Ich vermute auch, dass dieses Modell auf Grund der großen Spannungsauswahl das Exportmodell ist, und nicht das Modell 56/86W104, wie dort bei den Bemerkungen erwähnt.

 
Stern-Radio: Meiningen 86/56W205
End of forum contributions about this model

  
rmXorg