radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

A.R.S.69b

A.R.S.69b; Telefunken (ID = 613185) Commercial Tr
A.R.S.69b; Telefunken (ID = 613182) Commercial Tr A.R.S.69b; Telefunken (ID = 613183) Commercial Tr
A.R.S.69b; Telefunken (ID = 613184) Commercial Tr
Use red slider bar for more.
A.R.S.69b; Telefunken (ID = 613182) Commercial Tr
Telefunken: A.R.S.69b [Commercial Tr] ID = 613182 904x700
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model A.R.S.69b, Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH:
By courtesy of Hartmut Grundmann, Germany.
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Year: 1918 Category: Commercial Transmitter (TX not Transceiver)
Details
Power type and voltage Powered by external power supply or a main unit.
Loudspeaker - - No sound reproduction output.
Power out
from Radiomuseum.org Model: A.R.S.69b - Telefunken Deutschland TFK,
Material Wooden case
Shape Tablemodel, low profile (big size).
Dimensions (WHD) 430 x 340 x 220 mm / 16.9 x 13.4 x 8.7 inch
Notes Das Telefunken-Modell ARS69b ist ein früher Röhrensender für militärische Zwecke, oft zusammen mit Empfänger 225 verwendet. In der Telefunken-Zeitung Nr. 18 vom Oktober 1919 ist z.B. zu lesen: "Eine zum Gegensprechen eingerichtete Anlage zeigen Bild 42 u. 71. Sender und Empfänger sind hier getrennte Apparate (Sender ARS 69, Empfänger E 225) und liegen an 2 verschiedenen Antennen. Ihre Abstimmung unterscheidet sich um etwa 10 Prozent. Die sonstige Ausrüstung stimmt mit der Type für Wechselsprechen überein, nur fällt hier die Umschaltung von Senden auf Empfang fort.

Rede und Gegenrede vollzieht sich hier genau wie beim Leitungsfernsprecher, also ohne Umschaltung zwischen Senden und Empfangen. Eine ausgeführte Antennenanlage für Gegensprechen stellt Bild 41 dar; die Fächerantenne dient zum Senden, die L-förmige Richtantenne zum Empfang.

Die Stationen mit größeren Reichweiten (Typen B, C und D) besitzen entsprechend größere Sendeenergie; als Anodenspannungsquelle werden hier Wechselstrommaschinen mit Gleichrichter verwendet. Alle Telephoniestationen lassen sich durch Hinzufügung einer Morsetaste und einer entsprechenden Schaltvorrichtung ohne weiteres auch als Telegraphiestationen verwenden ..."
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 13.5 kg / 29 lb 11.8 oz (29.736 lb)
External source of data "Wetterfuchs"

Model page created by Ernst Erb. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Here you find 3461 models, 3031 with images and 2006 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



  
rmXorg