radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Telefunkon III/26 (3/26) alt

Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 395259) Radio
 
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 2309074) Radio
 
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 2309075) Radio
 
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 2309076) Radio
 
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 2309077) Radio
 
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 2309078) Radio
 
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 2309079) Radio
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 215011) Radio Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 215012) Radio
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 215013) Radio Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 215014) Radio
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 215015) Radio Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 215016) Radio
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 215017) Radio Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 215018) Radio
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 755774) Radio Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 2309073) Radio
Use red slider bar for more.
Telefunkon III/26 ; Telefunken (ID = 215011) Radio
Telefunken: Telefunkon III/26 [Radio] ID = 215011 447x482
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Telefunkon III/26 (3/26) alt, Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH:
Die beiden äußeren Röhren (Telefunken C) sind zu alt für das Gerät.
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Year: 1925–1927 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 3: RE83 RE78 RE97
Main principle TRF with regeneration; 1 Special; 2 AF stage(s); Reflex
Tuned circuits 2 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast only (MW).
Details
Power type and voltage Storage and/or dry batteries
Loudspeaker - For headphones or amp.
Power out
from Radiomuseum.org Model: Telefunkon III/26 [alt] - Telefunken Deutschland TFK,
Material Wooden case, TUBES VISIBLE.
Shape Tablemodel, slant panel.
Dimensions (WHD) 395 x 390 x 242 mm / 15.6 x 15.4 x 9.5 inch
Notes Reflex; später auch 154t etc.t=Telefunkensockel
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 5.4 kg / 11 lb 14.3 oz (11.894 lb)
Price in first year of sale 230.00 RM
Source of data Radio-Bauer, Kat. Nr. 6, April 1927 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Picture reference Eine Abbildung findet sich im Doppelband "Radio von gestern"


All listed radios etc. from Telefunken Deutschland (TFK), (Gesellschaft für drahtlose Telegraphie Telefunken mbH
Here you find 3438 models, 3005 with images and 1987 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.




 


Forum contributions about this model
Telefunken: Telefunkon III/26
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 1695     Replies: 0
telefunken: 3/26; Telefunkon
Jürgen Stichling
14.May.06
  1

Telefunken Typen Telefunkon 3 bis Telefunkon 3/26 a

Nachfolgend Recherchergebnisse der mir verfügbaren Literatur für den Telefunkon 3 und Nachfolger und Abgleich mit den in RMorg vorhandenen Modellen.

Der Katalog von F. Ehrenfeld Frankfurt A.M. (FEF Radio; 3. Auflage 1925/26 mit Vorwort vom 15.10.1925) beschreibt die Type

  • Telefunkon 3/26:

Dreiröhren-Reflex-Empfänger für einen Wellenbereich von 250-3000 m. Das Gerät ist pultförmig. Die vordere Schaltplatte trägt Abstimmknopf, Röhren, Heizwiderstände und ein Voltmeter mit entsprechendem Umschalter zur Kontrolle der Heizspannung der Röhren. Die Spulen sind in einem Kasten angeordnet, auf welchen der pultförmige Apparat aufgebaut ist. Durch Auswechseln von verschiedenen Schubladen können die einzelnen Wellenbereich eingeschaltet werden. Die Anschlussklemmen befinden sich auf der Rückseite des Apparates.

Preis ohne Röhren, Baterien und Schnüre, jedoch mit sämtlichen Spulensätzen für einen Wellenbereich von 200-3000 m. (Mir liegt die Preisliste nicht vor).

Bei der Zusammenstellung der kompletten Empfangsanlage sind drei Mal RE 84 als Röhren vermerkt.


Im Radio-Katalog Radio-Haus Grüner & Co Stuttgart vom September 1925 findet sich der folgende Eintrag:

  • Fabrikat Telefunken Type 3/26

Der Originaleintrag lautet:
79. Dreiröhren-Empfangsapparat Fabr. Telefunken Type 3/26 b. 600 m Wellenber. 295.-
für Wellenber. 600-1300 m 1 Spulenkast. 50.-
für Wellenber. 1300-3000 m 1 Spulenkast. 50.-

Hier handelt es sich offensichtlich um das Modell Telefunkon 3/26b in RMorg. Allerdings scheint das "b." nicht Bestandteil der Typenbezeichnung zu sein, sondern die Abkürzung von "bis". Demnach gäbe es die Type 3/26b nicht, da der Katalog Radio Grüner wohl die einzige Literaturstelle für 3/26b ist.


Im Nachdruck des Katalogs Radio-Bauer vom April 19271 finden sich die folgenden Modelle:

  • Original Telefunken Reflex-Empfänger; besonders bewährt für Fernempfang! Wellenbereich 250-700 m mit eingebautem Voltmeter. Nr. 48 Mk. 230,-
    Basierend auf diesem Eintrag ist wohl das Modell 3/26 alt in RMorg. Auf Grund der Indizien Wellenbereich (kein Hinweis auf Spulenkästen) und Voltmeter scheint es sich aber um den Abverkauf des alten Modells Telefunkon 3 (3/24) zu handeln.

  • Original Telefunken 3/26 verwendbar für alle Wellenlängen mit einem Spulenkasten für einen Wellenbereich bis 600 m.
    Nr. 49 Mk. 295
    Spulenkasten für 600-1300 m
    Nr. 50 Mk. 50,-
    Spulenkasten für 1300-3000 m.
    Nr. 51 Mk. 50,-

Die Abbildung zeigt die Type 3/26 ohne Voltmeter. Das Modell in RMorg ist wohl 3/26 neu.


Das Telefunken Werkstattbuch vom Juli 1948 listet die drei Typen

  • Telefunkon 3/24

  • Telefunkon 3/26

  • Telefunkon 3/26 a

Als Röhrenbestückung werden für alle drei Geräte RE 074n, RE 144, RE 134 genannt.


Abele, Radio-Nostalgie zeigt folgende Modelle:

  • Telefunkon 3/26
    Abdruck eines original Prospektblatts, Gerät mit Spulenkasten, ohne Voltmeter.

  • Telefunkon 3/26 a


Abele, Historische Radios, Band II erwähnt:

  • Telefunkon 3 aus 1925 mit fest eingebauten Spulen bis 700 m

  • Telefunkon 3/26 mit Wechselspulensätzen in Form von Schubladen

  • Telefunkon 3/26 a aus 1926 für Röhren mit Europa-Socker statt zuvor Telefunken-Sockel; Geräteabbildung


Abele, Historische Radios, Band IV erwähnt:

  • Telefunkon 3 aus 1925 mit Voltmeter, dieses bei 3/26 und 3/26 a nicht mehr vorhanden; Geräteabbildung seitenverkehrt.


Radiomuseum.org: total 8 Modelle: 4x 3/24, 4x 3/26, diverse Recherchen durchgeführt.

3/26 alt, 3/26 neu, 3/26 a, 3/26 b: Die Bezeichnung scheint chronologisch unlogisch im Bezug auf das erste Baujahr der Modelle.

Zusammenfassung der Recherche

  • 3/24 mit Voltmeter, Telefunken-Fassungen, fest eingebaute Spulen, verschiedene Gehäusevarianten, Ab September 1925 Umrüstmöglichkeit auf Spulenkästen.

  • 3/26 Variante mit Voltmeter, Spulenkästen laut Ehrenfeld-Katalog, Existenz fraglich?

  • 3/26 alt = 3/24?

  • 3/26 kein Voltmeter, Telefunken-Fassungen, Spulenkästen

  • 3/26 b Phantom wegen Fehlinterpretation Katalog Radio-Bauer?

  • 3/26 a kein Voltmeter, Europa-Fassungen, Spulenkästen, Batteriekabel statt Buchsenleiste

Wer hat weitere Infos über die Existenz der hier und in RMrog aufgelisteten Telefunkon 3 und 3/26? Bitte hier anfügen oder Hinweise an mich per "Mail an Autor".

Viele Grüße und Danke

Jürgen Stichling

1Nachdruck enthält einige Ungereimtheiten, so gibt es z.B. zusätzlich eine Interimsliste vom April 1927, womöglich ist also der Katalog selbst aus 1926. In der Interimsliste kommt das Modell Telefunkon 3/26 nicht (mehr) vor.

 
Telefunken: Telefunkon III/26
End of forum contributions about this model

  
rmXorg