radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

Pacsirta (Lerche) AR612 abgerundetes Gehäuse

Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 1717582) Radio
 
Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 1717583) Radio
Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 456314) Radio Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 456315) Radio
Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 456316) Radio Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 456946) Radio
Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 456318) Radio Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 456320) Radio
Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 151826) Radio Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 151827) Radio
Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 1425721) Radio
Use red slider bar for more.
Pacsirta AR612; Videoton; (ID = 456314) Radio
Videoton;: Pacsirta AR612 [Radio] ID = 456314 933x661
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model Pacsirta (Lerche) AR612 abgerundetes Gehäuse, Videoton; Székesfehérvár
 
Country:  Hungary
Manufacturer / Brand:  Videoton; Székesfehérvár
Brand
 
VTTV
Year: 1962 ? Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 7: ECC85 ECH81 EBF89 ECC83 EM80 EL84 EZ80
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 473,6 kHz
Wave bands Broadcast, Long Wave, more than 2 x SW plus FM or UHF.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110; 127; 150; 220; 240 Volt
Loudspeaker 4 Loudspeakers
Power out
from Radiomuseum.org Model: Pacsirta AR612 [abgerundetes Gehäuse] - Videoton; Székesfehérvár
Material Wooden case
Shape Tablemodel with Push Buttons.
Dimensions (WHD) 680 x 420 x 300 mm / 26.8 x 16.5 x 11.8 inch
Notes UKW nach OIRT-Norm 64,5 - 73 MHz
KW1 = 11,5 - 21,9 MHZ
KW2 = 5,75 - 11,5 MHz
MW = 520 - 1605 kHz
LW = 150 - 320 kHz.
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 15 kg / 33 lb 0.6 oz (33.04 lb)
Source of data -- Collector info (Sammler)

Model page created by Wolfgang Bauer. See "Data change" for further contributors.



All listed radios etc. from Videoton; Székesfehérvár
Here you find 677 models, 632 with images and 176 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
Videoton;: Pacsirta AR612
Threads: 1 | Posts: 1
Hits: 2890     Replies: 0
videoton: AR612; Pacsirta Reparaturtipp Tastenaggregat
Wolfgang Bauer
27.Aug.08
  1


Beim AR612 lassen sich die Tastenschieber ganz einfach demontieren.

Tasten in Ruhestellung bringen.
Durch leichten Druck auf den Schieber und gleichzeitigem Verschieben nach hinten rastet dieser aus dem Mitnehmer am Tastenaggregat aus.
Dann muß nur die Führungsnase am Schieber aus dem Schlitz in der Grundplatine herausgenommen werden und der Schieber nach hinten herausgezogen werden.



Jetzt ist der Schieber frei zugänglich und die Kontakte können justiert und gereinigt werden.



Besonders der Kontakt für die Abschaltung der Plusspannung für den HF-Teil beim Phonobetrieb ist störanfällig.
Durch Funkenbildung verbrennt im Laufe der Zeit die Oberfläche der Kontaktfläche auf der Grundplatine.
Die Folge davon ist ein schlechter Kontakt, der durch den kleinen Lichtbogen immer weiter die Oberfläche zerstört. Starkes Krachen oder Totalausfall der Schaltfunktion ist die Folge.
Abhilfe bringt ein Verzinnen mit Lötzinn des Schaltkontaktes auf der Grundplatine, damit wieder eine glatte Oberfläche vorhanden ist.



Einbau des Schiebers erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Schieber auf die Grundplatine aufsetzen, die Führungsnase in den Schlitz stecken, den Schieber leicht niederdrücken und nach vorne schieben, bis er wieder in den Mitnehmer einrastet.

MfG. WB.

 
Videoton;: Pacsirta AR612
End of forum contributions about this model

  
rmXorg