radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

1821

Information - Help 
ID = 1825
       
Country:
Netherlands
Brand:
Tube type:  Full-Wave Vacuum Rectifier   Power-supply 
Identical to 1821 = RGN1504
First year 1929 Tube leaflet collection E.Erb Analysis by original leaflets

Base Europe 4-Pin B4 (Eu A, E, 4A) 1914 (Codex=Eo)
Was used by Radio/TV-reception etc.
Filament Vf 4 Volts / If 1.5 Ampere / Direct
Information source - - Manufacturers Literature   
Babani, International Radio Tube Encyclopaedia   p. 258 & 259
Universal Vade-Mecum, Electron Valves and Semiconductor Devices
Taschenbuch zum Röhren-Codex 1948/49

17_103.png 1821: Telefunken Werkstattbuch
Wolfgang Bauer


Just Qvigstad
Usage in Models 1= 1930 ; 4= 1931 ; 3= 1932 ; 1= 1933? ; 3= 1933 ; 4= 1934 ; 1= 1935? ; 4= 1935 ; 11= 1936 ; 1= 1937? ; 11= 1937 ; 3= 1938

Quantity of Models at Radiomuseum.org with this tube (valve, valves, valvola, valvole, válvula, lampe):47

Collection of

 
nl_philips_1821rectifier_valve.jpg

1821
 

Forum contributions about this tube
1821
Threads: 1 | Posts: 4
Hits: 2562     Replies: 3
Röhre 1821 (1821) ?
Jürgen Bauch
06.Jul.08
  1 Ich habe bei der Bestandsaufnahme bei einem 605GL statt der REN1817d eine Röhre mit der Bezeichnung 1821 vorgefunden.Laut Datenblatt ist die 1821 eine Gleichrichterröhre ! Ich denke aber das meine 1821 definitiv keine Gleichrichter-Röhre ist. Wer kann helfen  ?

Attachments

Rüdiger Walz
06.Jul.08
  2

Es handelt sich um eine Röhre REN 1821, also eine Triode. Details im Röhrenverzeichnis.

Grüsse

Rüdiger Walz

Martin Steyer
06.Jul.08
  3 Hallo Herr Bauch,

das dürfte eine REN1821 sein, siehe unter dieser Röhre. Das ist eine normale Triode.

herzlichen Gruß, Martin Steyer
Jacob Roschy
07.Jul.08
  4 Die Zahl 1821, die man hier auf der Röhre sieht, ist lediglich eine werksinterne Kurzbezeichnung für den Kolben-"Rohling" einer RENS1821, um diesen nicht z. B. mit einer REN904 verwechseln zu können.

Die komplette Bezeichnung, einschließlich Firmenlogo, befand sich dereinst auf der inzwischen abgeblätterten Metallisierung. Sehr wahrscheinlich befindet sich auch noch ein Massedraht am Übergang vom Glaskolben zum Sockel.


M. f. G. J. R.

 
1821
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg