radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

RS1026

Information - Help 
ID = 25303
       
Country:
Germany
Brand: Siemens; D (S.& Halske / S. Electrogeräte)
Tube type:  Triode, vacuum 
Identical to RS1026 = 5867

Base SPECIAL TUBEBASE in general Top contact with a cap.
Filament Vf 5 Volts / If 14.1 Ampere / Direct
Description Strahlungsgekühlte 1200-W-Triode für Nachrichtentechnik und Elektromedizin. Als HF-Verstärker, Modulator oder Oszillator bis 150 MHz. Ua max = 4000 V; Ik max = 500 mA; Qa = 350 W; Qg = 40 W.
Siemens Senderöhre RS1026 (RS 1026) 
Weight 170 g / 6.00 oz
Tube prices 1 Tube prices (visible for members only)
Information source -- Collector info (Sammler)   Siemens taschenbuch 1966/67
 
rs1026.jpg
RS1026: ebay
Alexandre Lavoie-Girard

 
5867_so_1.png
RS1026: ARRL Handbook 1972
Michael Schlör

 
rs1026_spec.png
RS1026: Siemens Röhrentaschenbuch 1963/64
Anonymous 15 Collector



Forum contributions about this tube
RS1026
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 2480     Replies: 2
Unbekannte Röhre
Günter Scheuer
29.Jan.09
  1

Ich vermute, dass es sich um eine Senderöhre handelt, konnte aber weder hier noch über Google eine übereinstimmende Abbildung finden. Allerdings fehlen im Radiomuseum noch zu vielen Senderöhren Bilder.

Sollte sich die Röhre klar identifizieren lassen, kann ich zum Einstellen Fotos mit höherer Auflösung liefern.

Die Röhre trägt leider als einzige Aufschrift in der Nähe des oberen Kontaktes sehr klein und kaum lesbar die Zahl 1360 ( es könnte auch 1380 heißen ).

Gesamthöhe: 15cm

Durchmesser: 9cm

 

 

 

 Im Innern befindet sich ein Gebilde mit acht Rippen.

 

 

Jeder der 5 Stifte ist 4mm stark und 16mm lang.

Gruß, Günter

Ernst Erb
04.Feb.09
  2

Albrecht Schwaderer hat mich gebeten, seine Antwort hier zu posten, was ich hiermit gerne tue:

Hallo Herr Scheuer,

vermutlich handelt es sich bei der Röhre um die RS1026.
Diese ist im RM vorhanden.

Versuchen Sie anhand des Datenblattes dies zu bestätigen. Die im RM abgebildete Röhre hat noch den Anodenanschluß mit Kühlfahne, deshalb unterscheiden sich die Bilder etwas.

Viele Grüße
Albrecht Schwaderer

Günter Scheuer
06.Feb.09
  3

Hallo Herr Schwaderer,

 

vielen Dank für den Hinweis!

Die Betriebsdaten zu dieser Röhre kann ich leider nicht überprüfen.

Nach äusserer Form, Form der Anode, Größe, Gewicht, Sockel und Sockelschaltung handelt es sich aber um die RS1026.

Die Bilder können gerne ergänzend unter RS1026 aufgenommen werden oder von mir, wenn der Moderator dies möchte, dort eingestellt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Günter Scheuer

 
RS1026
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg