• Jahr
  • 1950/1951
  • Kategorie
  • Rundfunkempfänger (Radio - oder Tuner nach WW2)
  • Radiomuseum.org ID
  • 226

Klicken Sie auf den Schaltplanausschnitt, um diesen kostenlos als Dokument anzufordern.

 Technische Daten

  • Anzahl Röhren
  • 4
  • Anzahl Transistoren
  • Hauptprinzip
  • Superhet allgemein; ZF/IF 473/20700 kHz
  • Anzahl Kreise
  • 6 Kreis(e) AM     3 Kreis(e) FM
  • Wellenbereiche
  • Langwelle, Mittelwelle und UKW (FM).
  • Betriebsart / Volt
  • Allstromgerät / 110; 127; 220 Volt
  • Lautsprecher
  • Dynamischer LS, keine Erregerspule (permanentdynamisch) / Ø 18 cm = 7.1 inch
  • Belastbarkeit / Leistung
  • 4 W (Qualität unbekannt)
  • Material
  • Bakelit (Pressstoff)
  • von Radiomuseum.org
  • Modell: 40GWU - AEG Radios Allg.Elektricitäts-
  • Form
  • Tischgerät-gross, - Querformat (breiter als hoch oder quadratisch).
  • Abmessungen (BHT)
  • 400 x 270 x 200 mm / 15.7 x 10.6 x 7.9 inch
  • Bemerkung
  • Wellenbereichsanzeige. Zweistufiger Klangfarbenregler. Anschlüsse für Tonabnehmer und 2. Lautsprecher. Symmetrischer UKW-Antennenanschluß 120 - 150 Ohm. Chassis in Starrverdrahtungstechnik. Netzgleichrichter AEG 220/E60. Skalenlampe 18 Volt / 0,1 Amp. Wellenbereiche im VERG-Katalog fälschlicher Weise mit LW, MW, 3× KW und UKW angegeben.
  • Nettogewicht
  • 5 kg / 11 lb 0.2 oz (11.013 lb)
  • Originalpreis
  • 250.00 DM
  • Schaltungsnachweis
  • Lange Schaltungen der Funkindustrie, Buch 1

 Sammlungen | Museen | Literatur

 Forum

Forumsbeiträge zum Modell: AEG Radios Allg.: 40GWU

Threads: 1 | Posts: 1

Auf UKW Flankensuper, KEINE zweite UBF 11. Gerät hat nur einen KW - Bereich, nicht mehrere.

Reinhard Bittner, 25.Jul.03

Weitere Posts (1) zu diesem Thema.