radiomuseum.org
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

58W

58W; AEG Radios Allg. (ID = 811608) Radio
 
58W; AEG Radios Allg. (ID = 5928) Radio
 
58W; AEG Radios Allg. (ID = 6409) Radio
58W; AEG Radios Allg. (ID = 49511) Radio 58W; AEG Radios Allg. (ID = 49512) Radio
58W; AEG Radios Allg. (ID = 59048) Radio 58W; AEG Radios Allg. (ID = 59047) Radio
58W; AEG Radios Allg. (ID = 434265) Radio 58W; AEG Radios Allg. (ID = 434266) Radio
58W; AEG Radios Allg. (ID = 967297) Radio 58W; AEG Radios Allg. (ID = 967302) Radio
58W; AEG Radios Allg. (ID = 967303) Radio 58W; AEG Radios Allg. (ID = 967304) Radio
Use red slider bar for more.
58W; AEG Radios Allg. (ID = 49511) Radio
AEG Radios Allg.: 58W [Radio] ID = 49511 933x677
Select picture or schematic to display from thumbnails on the right and click for download.
For model 58W, AEG (Radios) Allg.Elektricitäts-Ges.
 
Country:  Germany
Manufacturer / Brand:  AEG (Radios) Allg.Elektricitäts-Ges.
Year: 1938/1939 Category: Broadcast Receiver - or past WW2 Tuner
Valves / Tubes 5: ACH1 AF3 ABC1 AL4 AZ1
Main principle Superheterodyne (common); ZF/IF 468 kHz
Tuned circuits 5 AM circuit(s)
Wave bands Broadcast (MW) and Long Wave.
Details
Power type and voltage Alternating Current supply (AC) / 110-240 Volt
Loudspeaker Electro Magnetic Dynamic LS (moving-coil with field excitation coil)
Power out
from Radiomuseum.org Model: 58W - AEG Radios Allg.Elektricitäts-
Material Wooden case
Shape Tablemodel, low profile (big size).
Dimensions (WHD) 625 x 325 x 290 mm / 24.6 x 12.8 x 11.4 inch
Notes variable Bandbreite
Net weight (2.2 lb = 1 kg) 14 kg / 30 lb 13.4 oz (30.837 lb)
Price in first year of sale 219.00 RM
Source of data Handbuch WDRG 1938 / Radiokatalog Band 1, Ernst Erb
Circuit diagram reference Lange+Schenk+FS-Röhrenbestückung
Picture reference Das Modell ist im «Radiokatalog» (Erb) abgebildet.


All listed radios etc. from AEG (Radios) Allg.Elektricitäts-Ges.
Here you find 804 models, 691 with images and 412 with schematics for wireless sets etc. In French: TSF for Télégraphie sans fil.



 


Forum contributions about this model
AEG Radios Allg.: 58W
Threads: 1 | Posts: 3
Hits: 2017     Replies: 2
aeg: 58W; gleiches Chassis wie Siemens Schatulle
Harald Pohlmann
18.Mar.04
  1

Hallo,

gestern bekam ich das AEG 58W, und das Innenleben kam mir sofort vertraut vor. Nach einem Vergleich war klar, dass es die selbe Bauart wie in der Siemens Schatulle 64W ist. Die Montagelöcher des Chassis stimmen bis auf minimale Unterschiede überein. Das Bild für die Röhrenbestückung stimmt auf der Rückwand des AEG maßstäblich nicht mit dem Innenleben überein, aber die Aufteilung passt, so dass an der Originalität des Aufbaus keine Zweifel bestehen. Die Bestückung des AEG ist einfacher, so dass einige Löcher mehr im Chassis frei bleiben.

Zur Schatulle sei angemerkt, dass der Netztrafo nachträglich ausgetauscht wurde.

Grüße, Harald Pohlmann

Dirk Becker
18.Mar.04
  2 Unter http://www.radiomuseum.org/dsp_hersteller_detail.cfm?company_id=1 und http://www.radiomuseum.org/dsp_hersteller_detail.cfm?company_id=27 hier im Radiomuseum ist der Grund hierfür recht gut dargelegt: Siemens, Telefunken und AEG produzierten in den 30er Jahren die Geräte gemeinsam: Telefunken entwickelte die Geräte, AEG und Siemens fertigten sie.
Daher sind die Geräte dieser drei Hersteller vor allem in den 30er Jahren bis auf wenige Ausnahmen alle gleicher Bauart. Lediglich die Gehäuse sind verschieden und auch die Chassis weichen nur in geringen konstruktiven Details voneinander ab.

Gruß

Dirk Becker
Harald Pohlmann
21.Mar.04
  3

Hallo Herr Becker,

Danke für die Info. Ich babe mir die Seiten durchgelesen und werde noch mal bei anderen Geräten nach Gemeinsamkeiten Ausschau halten.

Grüße, Harald Pohlmann

 

 

 
AEG Radios Allg.: 58W
End of forum contributions about this model

  
rmXorg