radiomuseum.org

 
Please click your language flag. Bitte Sprachflagge klicken.

ABC1

Information - Help 
ID = 204
       
Country:
Europe
Brand: Common type Europe tube/semicond.
Tube type:  Double Diode-Triode   Audio Frequency 
Identical to ABC1 = 4V1 = WE37 = A4DP2 = TABC1 = TBC1 = RABC1 = VABC1 = DDT4S = 4A22_Ultron
Similar Tubes
Heater different:
  CBC1 ; EBC1
Other base:
  ABC1_7pin
First year 1934 - - Manufacturers Literature Fertigungsliste Telefunken, Blatt 1 alt
First Source (s)
Mar.1935 : Philips Bulletin
15.Jul.1935 : Funk
Predecessor Tubes REN924   E444S  
Successor Tubes 1936   EBC3   EBC11  

Base Europe side contact base P (P8A) (Codex=Sa) Top contact with a cap
Was used by Radio/TV-reception etc.
Filament Vf 4 Volts / If 0.65 Ampere / Indirect / Parallel, (AC/DC)
Description

Gemäss Fertigungsliste Telefunken gab es die erste Fertigung der ABC1 in 1934 in Berlin. Bis 1945 baute das Werk 472'438 Stück. 1946/47 kam noch eine dazu (sic!).

Für die früheste Modelldatierung in Originalbestückung hat der Faktor Erstbelieferung für Versuchsaufbauten inkl. konkreten Schaltungsvorschlägen des Röhernherstellers bzw. -Entwicklers je nach Jahreszeit, die wir nicht kennen, eine andere Bedeutung: Fertige Seriengeräte noch im gleichen Jahr oder im folgenden.

 
Dimensions (WHD)
incl. pins / tip
37 x 100 x mm / 1.46 x 3.94 x inch
Weight 35 g / 1.23 oz
Tube prices 21 Tube prices (visible for members only)
Literature Taschenbuch zum Röhren-Codex 1948/49   
  abc1.png
  ABC1: Courtesy Bureau Belper (De Muiderkring, Bussum), Scan Frank Philipse
Karel De Reus †
 
abc1_620b.jpg
ABC1: Collection JR
Jacob Roschy

 
au33.png
ABC1: RTT 1974 (Franzis)
Martin Renz

 
abc1_data1.png
ABC1: Telefunken 1935
Robert Schmalstieg


Usage in Models 4= 1935?? ; 14= 1935? ; 98= 1935 ; 10= 1936?? ; 31= 1936? ; 197= 1936 ; 5= 1937?? ; 21= 1937? ; 157= 1937 ; 5= 1938?? ; 13= 1938? ; 96= 1938 ; 3= 1939? ; 16= 1939 ; 1= 1940?? ; 1= 1940? ; 2= 1940 ; 1= 1941 ; 1= 1945?? ; 1= 1945? ; 2= 1946? ; 1= 1947? ; 4= 1947 ; 1= 1948 ; 1= 1949? ; 2= 1949 ; 1= 1950?? ; 7= 1950 ; 1= 1951 ; 1= 1952 ; 10= 9999

Quantity of Models at Radiomuseum.org with this tube (valve, valves, valvola, valvole, válvula, lampe):708

Collection of a member from FIN
Collection of a member from D

Forum contributions about this tube
ABC1
Threads: 2 | Posts: 2
Hits: 2460     Replies: 0
ABC1 (ABC1)
Jacob Roschy
18.May.09
  1

 

ABC1

CBC1, EBC1


Duodiode-Triode
(Verbundröhre)


Anwendung: Regelspannungserzeugung, Hochfrequenz- und Zwischenfrequenz- Gleichrichtung mit gleichzeitiger Niederfrequenzverstärkung (Transformator-, Drossel- oder Widerstandskopplung). ABC1 für Wechselstromnetzempfänger; CBC1 für Allstrom- bzw. Autoempfänger.

Eigenschaften: Geringe Anheizzeit, Heizleistungsersparnis, kleiner Raumbedarf, zwei getrennte Gleichrichtersysteme ermöglichen Trennung von Empfangsgleichrichtung und Regelspannungserzeugung. Möglichkeit eines verzögerten Regeleinsatzes. Verstärkungseigenschaft des Verstärkersystems fast gleich AC2. Klingsicherer Aufbau.

Aufbau: Indirekt geheizt. Schnellheizkathode mit bifilar gewickeltem Heizfaden. Zwei getrennte Systeme über der gemeinsamen Kathode aufgebaut.

1. Gleichrichtersystem: zwei Anoden D1 und D2 bilden mit dem unteren Teil der Kathode zwei getrennte Gleichrichterstrecken. Beide Anoden an getrennte Sockelkontakte angeschlossen, entsprechen im wesentlichen der Duodiode AB2 (mit Ausnahme der Elektrodenkapazitäten gleiche technische Daten).

2. Eingitter- Verstärkersystem: Steuergitter G1 an Kolbenkappe angeschlossen. Anode zu Sockelkontakt A geführt. Verstärkersystem entspricht in der Wirkungsweise der Röhre AC2.

Beide Systeme sind durch ein mit der Kathode verbundenes Abschirmblech gegeneinander abgeschirmt. Glaskolben außen metallisiert. Metallisierung an besonderem Sockelkontakt M angeschlossen. Domkolben, Außenkontaktsockel (8 polig).

Vorläufertype: REN924 (nur eine Gleichrichterstrecke, Stiftsockel). Stark abweichende technische Daten.

Hinweise für die Verwendung: Für das Gleichrichtersystem gelten die bei der Röhre AB2 angeführten Hinweise, während für das Verstärkersystem die Eigenschaften der Röhre AC2 Gültigkeit haben. Die Röhre ABC1 ist dann zweckmäßig, wenn man zwischen Diode und Endröhre eine entsprechende NF-Verstärkung braucht. Eine solche NF-Verstärkung kann man, auch wenn die Diode an sich in der Lage wäre, die Endröhre auszusteuern, aus zwei Gründen vorsehen. Zunächst ist eine Beschränkung der Aussteuerung der vor die Diode geschalteten ZF- bzw. HF-Verstärkerröhre erwünscht; um die Verzerrungen in dieser Stufe möglichst klein zu halten. Durch eine NF-Verstärkung kann die Vorverstärkung im HF-Teil entsprechend kleiner gewählt werden, und damit wird die vor dem Gleichrichter geschaltete Röhre entsprechend weniger ausgesteuert. Außerdem ist in den Fällen, in denen das Gerät mit Schallplattenanschluss gebaut wird, für diesen Zweck an sich eine besondere NF-Verstärkung notwendig bzw. erwünscht.

In Verbindung mit den in Betracht kommenden Endröhren ergeben sich daraus folgende notwendigen NF-Gitterwechselspannungen für das Steuergitter der ABC1:

 

zur vollen

für 50 mW


Aussteuerung:

Sprechleistung:

für AL1

etwa 0,45 V eff. NF

etwa 60 mV eff. NF

für AL2

etwa 0,7 V eff. NF

etwa 80 mV eff. NF

für AL4

etwa 0,18 V eff. NF

etwa 20 mV eff. NF

für AL5

etwa 0,45 V eff. NF

etwa 40 mV eff. NF

für AD1

etwa 1,5 V eff. NF

etwa 170mV eff. NF




Für die Verwendung der Röhre CBC1 gelten die gleichen Überlegungen wie für die entsprechende Wechselstromröhre ABC1. Es können sowohl für das Verstärkersystem als auch für den Gleichrichterteil die Kurven der Röhre ABC1 bzw. AB2 zugrunde gelegt werden. Da im Gleichstromempfänger die Höchstspannung von 250 V im allgemeinen nicht zur Verfügung steht, sind praktisch in erster Linie die Kenndaten für 200 V Anoden-Spannung maßgebend. Die erzielbare NF-Verstärkung beträgt mit Widerstandskopplung bei einem Außenwiderstand von 0.2 MOhm das 17 - 20fache der Gitterwechselspanunng.
 

Aus: "Rundfunkröhren - Eigenschaften u. Anwendung" v. Ludwig Ratheiser, Berlin 1939.

 
Hits: 2573     Replies: 0
ABC1 (ABC1)
Reinhard Hanschke
15.Jul.07
  1

Neupreis 1938: 59.-- FFR

Lit.:             Catalog der Fa. MANUFACTURE FRANCAISE (MF), SAINT-ETIENNE, LOIRE

15.7.07 Hanschke Reinhard

 
ABC1
End of forum contributions about this tube

You reach this tube or valve page from a search after clicking the "tubes" tab or by clicking a tube on a radio model page. You will find thousands of tubes or valves with interesting links. You even can look up radio models with a certain tube line up. [rmxtube-en]
  
rmXorg