radiomuseum.org

Selekta NF-Verstärker S III (Fake ?)

Selekta NF-Verstärker S III ; Faelschung, fake, (ID = 1223389) Ampl/Mixer Selekta NF-Verstärker S III ; Faelschung, fake, (ID = 1223390) Ampl/Mixer
Utilisez la barre de défilement rouge.
Selekta NF-Verstärker S III ; Faelschung, fake, (ID = 1223389) Ampl/Mixer
Faelschung, fake,: Selekta NF-Verstärker S III [Ampl/Mixer] ID = 1223389 933x421
Sélectionnez une image/schéma pour afficher des vignettes sur la droite et cliquez pour télécharger.
Pour le modèle Selekta NF-Verstärker S III (Fake ?), Faelschung, fake, falsi, fakes, Fälschung:
mit freundlicher Genehmigung durch H.Abele aus "Die dynamische Chronik", Kapitel 3.93;
 
Pays:  Worldwide
Fabricant / Marque:  Faelschung, fake, falsi, fakes, Fälschung
Année: 1926/1927 Catégorie: Amplificateur BF ou mélangeur BF
Lampes / Tubes 1:
Principe général Amplification Audio
Gammes d'ondes - sans
Particularités
Tension / type courant Piles (rechargeables ou/et sèches)
Haut-parleur - For headphones or amp.
Puissance de sortie
De Radiomuseum.org Modèle: Selekta NF-Verstärker S III - Faelschung, fake, falsi, fakes
Matière Boitier en bois, lampes visibles.
Forme Modèle de table, boitier, normalement avec couvercle (pas de panneau incliné).
Remarques Die Echtheit ist zweifelhaft: umgestempeltes Schild, sehr neu aussehende Buchsen (innen wie außen), Französische Röhrenfassung, unterschiedliche Potentiometer, Kasten innen wie neu. Teilweise Lötfahnen, die ebenso wie die Buchsen neuerer Art sein dürften. Gehäuse anders als beim Audion SII in Größe und Basis. Siehe auch bei Abele, Dyn. Chronik. Vermutlich eine Fälschung! Merkwürdig dass das Schild negativ ist (weiß auf schwarzem Grund), während es beim Detektor S III / 10 und beim Audion S I positiv ist (weißer Grund, schwarze Schrift), wie auch auf dem Inserat für das Audion. Siehe auch Modellseite.

Im Fälschungsfall vermutlich zwischen 1960 (Schilder, s.u.) und 1990 entstanden (später sicher am Computer wo man leicht hätte korrigieren können). Schild: evtl nicht gedruckt, sondern Alucorex (oder ähnliche fotobeschichtete schwarz eloxierte Aluminiumplatte)? Dabei würde ein fotografisches Negativ (normales s/w Foto) auf dem Alu wiederum eime negative Kopie ergeben, also weiß auf schwarzem Grund! Einige Ungereimtheiten!

Modèle crée par Konrad Birkner † 12.08.2014. Voir les propositions de modification pour les contributeurs supplémentaires.



Tous les appareils de Faelschung, fake, falsi, fakes, Fälschung
Vous pourrez trouver sous ce lien 125 modèles d'appareils, 122 avec des images et 1 avec des schémas.



  
rmXorg