radiomuseum.org

Patent-Röhrenprüfer W 15 Kennliniengerät

Patent-Röhrenprüfer W 15 Kennliniengerät; Funke, Max, Weida/Th (ID = 2216562) Equipment
Utilice la barra deslizante rojo por más.
Patent-Röhrenprüfer W 15 Kennliniengerät; Funke, Max, Weida/Th (ID = 2216562) Equipment
Funke, Max, Weida/Th: Patent-Röhrenprüfer W 15 Kennliniengerät [Equipment] ID = 2216562 1400x1063
Seleccione una imagen o esquema para mostrar las miniaturas de la derecha y haga clic para descargar.
For model Patent-Röhrenprüfer W 15 Kennliniengerät, Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau:
Günther Fellbaum, Der Rundfunkfachmann und seine Werkstatt 1938
 
País:  Alemania
Fabricante / Marca:  Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau
alternative name
 
Prüfgerätewerk Weida, VEB || WETRON Weida, VEB; Weida, ;(Ostd.) (D) ex Funke
Brand
Bittorf & Funke
Año: 1937 Categoría: Aparato de medida y servicio (Equipo de laboratorio).
Válvulas 1: RGN2004 unknown_regulator
Gama de ondas - no hay
Especialidades
Tensión de funcionamiento Red: Corriente alterna (CA, Inglés = AC) / 110; 125; 150, 220; 240 Volt
Altavoz - - No hay salida de sonido.
Potencia de salida
de Radiomuseum.org Modelo: Patent-Röhrenprüfer W 15 Kennliniengerät - Funke, Max, Weida/Thür. Ostd.
Material Madera
Forma Sobremesa de cualquier forma, detalles no conocidos.
Anotaciones

Buchtext:

"Dieses Gerät gestattet ... die hauptsächlich bei Röhren vorkommenden Kennlinien aufzunehmen. In Frage kommen Ja = f (Ug), Ia = f (USg), Ia = f (Ua).

Ferner ist die indirekte Gitterstrommessung durch Arbeitspunktverschiebung in Abhängigkeit der Anodenspannung oder der Hilfsgiterspannung möglich, wodurch der Gitterstrom-Einsatzpunkt, der Vakuumfaktor und die thermische Gitteremission genau ermittelt werden können.

Die Gittervorspannung läßt sich stetig bis -5 Volt und durch Umschalten bis -50 Volt einstellen, die Hilfsgitterspannung zwischen 0 und 150 Volt. Im Inneren des Gerätes ist ein Stabilisator eingebaut, mit dem die Anodenspannung in 3 Stufen zu ungefähr je 70 Volt konstant gehalten wird, also 70, 140 und 210 Volt, sodaß die Messung keine Nachregulierung erfordert."

 

Mencionado en Günther Fellbaum, Der Rundfunkfachmann und seine Werkstatt, Juli 1938

Modelo creado por Reiner Scholz. Ver en "Modificar Ficha" los participantes posteriores.



Ir al listado general de Funke, Max, Weida/Thür. (Ostd.) (D) später Adenau
Donde encontrará 71 modelos, 70 con imágenes y 40 con esquemas.



  
rmXorg